Alleskönner oder „Alleskörner“? Kreative Frühstücksvarianten zum Ausprobieren

15.10.2015 |  Von  |  News  | 
Alleskönner oder „Alleskörner“? Kreative Frühstücksvarianten zum Ausprobieren
5 (100%)
1 Bewertung(en)

„Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages“ oder „Frühstücke wie ein Kaiser, esse mittags wie ein König und abends wie ein Bettler“, diese und andere Sprüche kennen wir alle seit unserer Kindheit. Trotzdem nehmen wir uns oft viel zu wenig Zeit, um den Tag mit einem Frühstück zu beginnen, welches uns für den Tag wappnet, wärmt und Kraft spendet.

Wie soll unser „Motor“, sprich Körper, laufen, unsere Nerven den grössten Stress aushalten, unser Gehirn schwierige Aufgaben lösen und unser Immunsystem uns schützen, wenn sie allesamt keinen „Treibstoff“ bekommen?

Weiterlesen

Manor ruft „Fashion Angel Mini Maniküre“ zurück

14.10.2015 |  Von  |  News  | 
Manor ruft „Fashion Angel Mini Maniküre“ zurück
4 (80%)
2 Bewertung(en)

Die Schweizer Warenhauskette Manor ruft das Produkt «Fashion Angel Mini Maniküre» des Lieferanten Nimex AG zurück.

Behördliche Routinetests ergaben beim Produkt «Fashion Angel Mini Maniküre» für Kinder eine Grenzwertüberschreitung sowie eine mangelhafte Deklaration von Inhaltsstoffen. Manor ruft deshalb dieses Produkt zurück.

Weiterlesen

Für Allergiker: Migros ruft Sélection Rosenkuchen zurück

14.10.2015 |  Von  |  News  | 
Für Allergiker: Migros ruft Sélection Rosenkuchen zurück
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Aufgrund einer falschen Produktdeklaration ruft die Migros den Sélection Rosenkuchen zurück. Die betroffenen Kuchen wurden mit einer falschen Verpackungsrückseite ausgeliefert.

Deswegen fehlt die vor allem für Allergiker wichtige korrekte Angabe der Inhaltsstoffe Weizen, Milch und Haselnüsse.

Weiterlesen

Schicke Lifestyle-Produkte fürs Velo sind gefragt

14.10.2015 |  Von  |  News  | 
Schicke Lifestyle-Produkte fürs Velo sind gefragt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Verkauf von Bekleidung und Zubehör ist neben dem Absatz von Neuvelos, Reparaturen und Service ein zunehmend lukrativerer Bereich der Fahrradbranche. Besonders gefragt sind nützliche Lifestyle-Accessoires und modische, schicke Velo-Sportbekleidung.

Ohne Strampeln geht’s nicht vorwärts. Die simple Velofahrer-Weisheit gilt auch noch 140 Jahre nach der Erfindung des Fahrrades. Doch moderne PedalistInnen setzen längst nicht mehr nur auf profanes Vorwärtskommen von A nach Z. Veloalltag, Velofreizeit und Veloferien bieten heute einen breiten Mix an Fahrrad-Einsatzmöglichkeiten mit unterschiedlichsten Fahreransprüchen an Ausrüstung und Bekleidung.

Weiterlesen

13 Prozent der Menschen weltweit sind fettleibig

13.10.2015 |  Von  |  News  | 
13 Prozent der Menschen weltweit sind fettleibig
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Rund 13 Prozent der Menschen weltweit sind fettleibig, wie Erhebungen von World Obesity Federation zeigen. Wenn die Regierungen nicht gezielte Massnahmen ergreifen, wird dieser Wert bis 2025 um weitere vier Prozent ansteigen, so die Prognose der Experten.  

Die Studie geht davon aus, dass innerhalb der nächsten zehn Jahre weltweit rund 177 Mio. Erwachsene stark betroffen sein werden.

Weiterlesen

Neuer Glanz am kulinarischen Himmel über Zürich

08.10.2015 |  Von  |  News  | 
Neuer Glanz am kulinarischen Himmel über Zürich
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Das Fine Dining Restaurant YU NIJYO mit Küchenchef Norman Fischer und Restaurant Manager Tom Bittersohl wurde bereits kurz nach Eröffnung mit einem Stern im renommierten Guide Michelin ausgezeichnet.

Der Gault&Millau vergibt 15 Punkte mit der Ansage: „Kocht Fischer noch etwas frecher, würzt er etwas mutiger, sind wir verhandlungsbereit.“ Besonders gelobt wurde „Das Lamm vom Schrofen-Hof“ – die Zubereitung und das Gemüse entlockten den Feinschmeckern ein „Erstklassig!“

Weiterlesen

Vier Fashion-Brands neu im Designer Outlet Landquart

06.10.2015 |  Von  |  News  | 
Vier Fashion-Brands neu im Designer Outlet Landquart
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Vier Fashion-Premiumbrands eröffnen im Designer Outlet Landquart ihre Shops: Hugo Boss, Brook Brothers, Marc Cain und Fratelli Rosetti. Mit dem neuen Shop von Salomon wird auch das Angebot an Outdoorwear ausgebaut. Als neue Lifestyle-Marke sorgt Villeroy & Boch mit hochwertigem Geschirr, Kristall, Besteck sowie passenden Accessoires für Highlights im Wohn- und Essbereich.

Das Designer Outlet Landquart eröffnet diesen Herbst sechs neue Shops in seinem Chaletdorf. Hugo Boss bietet „Modern Classics“ für Business, Freizeit und Events. Auf rund 500m² Verkaufsfläche finden sich elegante Damen- und Herrenmode von BOSS, avantgardistische Kollektionen von HUGO, urbane Casualwear von BOSS Orange Men sowie Schuhe und Accessoires, um den perfekten Look zu komplettieren.

Weiterlesen

Die schönsten Bärte wurden gekürt

05.10.2015 |  Von  |  News  | 
Die schönsten Bärte wurden gekürt
4.2 (84%)
5 Bewertung(en)

In Saalfelden Leogang (Österreich) kürte eine internationale Jury die Bart-Weltmeister 2015.

318 Bartkünstler aus 20 Nationen präsentierten vor 1.500 Zuschauern ihre schönsten und aussergewöhnlichsten Gesichtsbehaarungen.

Weiterlesen

Frauen wird Krebsvorsorge durch Firmen spendiert

02.10.2015 |  Von  |  News  | 
Frauen wird Krebsvorsorge durch Firmen spendiert
3.4 (68%)
5 Bewertung(en)

Ein neuer Trend ist, dass Gentests von Arbeitgebern gesponsert werden. So bieten im Silicon Valley einige Firmen (u. a. Visa) Gentests für die Früherkennung von Brust- und Eierstockkrebs als Zusatzleistung für die Angestellten an. Durchgeführt werden die Tests vom Start-up Color Genomics aus San Francisco.

Insgesamt zehn Arbeitgeber wollen zumindest die Hälfte der Kosten für die Gentests tragen.

Weiterlesen

Internationaler Tag der Schokolade und des Kakaos

02.10.2015 |  Von  |  News  | 
Internationaler Tag der Schokolade und des Kakaos
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Schokoladebranche wird durch Choba Choba umgekrempelt. Die Kakao-Bauern sind beim Schweizer Startup direkt an der Firma sowie am Erfolg beteiligt.

Hinter dem Projekt stehen mit Christoph Inauen und Eric Garnier zwei Unternehmer mit langjähriger Erfahrung in der Schokoladebranche und Experten in Sachen Fairtrade. Die beiden Gründer von Choba Choba, dessen Markenname in Quechua so viel heisst wie „Du hilfst mir, ich helfe dir“, wollen mit dem neuartigen Geschäftsmodell die Branche nachhaltig verändern. Als Mitinhaber der Firma sind die Kakao-Bauern an den Entscheidungsprozessen beteiligt und, noch viel wichtiger, wissen, was mit ihrem Kakao geschieht. Insgesamt 35 Bauernfamilien mit Kleinstbetrieben aus der Region Alto Huayabamba in Peru wirken bei Choba Choba mit.

Weiterlesen