Modetrend unter der Lupe – wem steht die Culotte?

08.05.2015 |  Von  |  Mode  | 
Modetrend unter der Lupe – wem steht die Culotte?
3 (60%)
2 Bewertung(en)

Du hast von der Culotte noch nie etwas gehört? Keine Sorge, das hatte bis vor Kurzem niemand. Die Culotte hiess in den 90ern noch Hosenrock und war bis zu dieser Saison aus der Mode verbannt.

Obwohl in den letzten 20 Jahren unbeliebt, war der Hosenrock schon um 1900 bekannt als beliebte Alternative zum Rock beim Wandern, Reiten oder Tennis. Im Modefrühling 2015 wird er als Culotte zum Must-have und sieht zusammen mit passenden Accessoires richtig chic aus.

Weiterlesen

Beachtime! Die Bademodetrends 2015

28.04.2015 |  Von  |  Mode  | 
Beachtime! Die Bademodetrends 2015
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Freibäder und Stadtstrände öffnen nach und nach ihre Pforten, Strandkörbe zieren die Küsten und der Badeurlaub rückt immer näher – die Sommersaison wurde eingeläutet!

Und damit auch die neusten Bademodetrends für das Jahr 2015. Die Designer sehen uns aktuell in Bikinis und Badeanzügen im Retro-Design, mit verspielten Blumenmustern, psychedelischen Prints oder im Metallic-Look.

Weiterlesen

Individueller Schmuck aus Halbedelsteinen und eigenen Kreationen

20.04.2015 |  Von  |  Mode  |  3 Kommentare
Individueller Schmuck aus Halbedelsteinen und eigenen Kreationen
5 (100%)
5 Bewertung(en)

Im Frühling und im Sommer, wenn die Pullover und Jacken weitestgehend im Schrank bleiben können, rückt Schmuck wieder in den Blickpunkt und verschwindet nicht mehr unter der Kleidung.

Nach wie vor sind auffallende Ketten, Ringe und vor allem Armbänder und -reifen total angesagt. Es muss nicht immer Echtschmuck sein, mancher Modeschmuck steht diesem optisch in nichts nach.

Weiterlesen

Individuell, kreativ und natürlich – das sind die Hochzeitstrends 2015

16.04.2015 |  Von  |  Mode  | 
Individuell, kreativ und natürlich – das sind die Hochzeitstrends 2015
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Geben bei der Gestaltung der Hochzeit immer Traditionen vor, was möglich ist? Viele Paare greifen darauf zurück, schliesslich geht es bei einer Eheschliessung gerade auch um die Geschichten, die Erinnerungen und die Zukunft der Familien. Trotzdem ist unsere Hochzeitskultur dem Wandel unterworfen. Auch 2015 gibt es eine ganze Reihe neuer Hochzeitstrends.

Dabei geht es nicht nur um Brautmoden, sondern um die gesamte Art und Weise, wie der Hochzeitstag gestaltet wird. Die Generation Y ist nicht nur im Arbeitsleben, sondern inzwischen oft auch am Beginn des Ehelebens angekommen. Zwar wünschen sich auch ihre Vertreter oft eine opulente Feier, die zwar an Traditionen anknüpft, jedoch so individuell ist wie ihr gesamter Lebensstil. Die aktuellen Hochzeitstrends sind von Individualität, Kreativität und luxuriös interpretierter Natürlichkeit geprägt.

Weiterlesen

Attraktiv mit 40+: Tipps für ein strahlendes Aussehen

13.03.2015 |  Von  |  Anti-Aging, Mode  | 
Attraktiv mit 40+: Tipps für ein strahlendes Aussehen
3.5 (70%)
4 Bewertung(en)

Für viele Frauen ist die Vierzig eine Zahl, die sie nicht gerne „überschreiten“. Denn nun seien sie nicht mehr weit von der Fünfzig entfernt und immer mehr Alterszeichen treten auf, heisst es dann.

Jedoch beweisen zahlreiche Frauen, darunter auch etliche prominente Beispiele, dass sie in diesem Alter mindestens genauso attraktiv sind wie in ihren Zwanzigern. Was kann Ihnen zu einem strahlenden Aussehen verhelfen?

Weiterlesen

Mode-Frühling 2015 – die aktuellen Trends

13.03.2015 |  Von  |  Mode  | 
Mode-Frühling 2015 – die aktuellen Trends
4.5 (90%)
14 Bewertung(en)

Endlich werden die Tage wieder länger und wir freuen uns nach einem ungewöhnlich langen und trüben Winter auf frische Farben und einen neuen Look.

Ich habe mich in verschiedenen Boutiquen und Warenhäusern umgesehen, was dort derzeit an Mode und Accessoires angeboten wird und die aktuellen Trends hier für Sie zusammengefasst:

Weiterlesen

Krawatte tragen ja oder nein und wenn ja, dann welche?

12.02.2015 |  Von  |  Allgemein, Mode  | 
Krawatte tragen ja oder nein und wenn ja, dann welche?
4 (80.45%)
44 Bewertung(en)
Vor ein paar Jahren warb ein Coiffeur in Zürich mit dem Spruch: „Ein Mann muss nicht immer schön sein – aber gepflegt“. Ich denke, fast jeder, der den Spruch las, hat zumindest kurz darüber nachgedacht. Tatsächlich bevorzugt wohl jede Frau einen Mann, der auf sich schaut. Was nützt ein durchtrainierter Körper, wenn die Haare ungepflegt und fettig sind oder der Herr unangenehme Ausdünstungen hat.

Ebenso sieht der teuerste Anzug nicht gerade schick aus, wenn die Schuhe ungeputzt und die Fingernägel abgekaut sind. Elegante Kleidung wirkt mit Turnschuhen und Rucksack irgendwie unpassend. Und auch eine altmodische, nicht aufs Outfit abgestimmte, Krawatte sieht gar nicht edel aus.

Weiterlesen

Corporate Fashion – perfekt gekleidet im Beruf

05.02.2015 |  Von  |  Mode  | 
Corporate Fashion – perfekt gekleidet im Beruf
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Kleider machen Leute – dieses Motto hat auch für Unternehmen seine Berechtigung. Denn die richtige Kleidung spielt gerade im Berufsleben eine entscheidende Rolle. Immerhin hängt die Wirkung eines Menschen auf andere wesentlich vom Erscheinungsbild ab.

Imagepflege für das Unternehmen

Die Kleiderordnung in beruflicher Hinsicht hat nichts mit dem persönlichen Modegeschmack oder -verständnis zu tun. Vielmehr geht es bei Corporate Fashion um Imagepflege für das Unternehmen und den Eindruck, den es nach aussen repräsentiert.

Weiterlesen

Mode, Hobby und Therapie – Stricken macht Spass und tut gut

15.01.2015 |  Von  |  Mode  | 
Mode, Hobby und Therapie – Stricken macht Spass und tut gut
4.4 (87.27%)
11 Bewertung(en)

Handgestricktes ist kuschelig warm, sieht toll aus und ist derzeit aus der Modewelt nicht wegzudenken. Da Stricken ausserdem eine positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele hat, wundert es nicht, dass diese Tausende Jahre alte Handarbeitstechnik immer mehr Anhänger findet.

Ein Ausflug in die Geschichte der Maschenmode

Wer das Stricken ursprünglich erfunden hat, das kann man nicht mit Gewissheit sagen. Erwiesen ist jedoch, dass bereits im 11. Jahrhundert vor Christi auf ähnliche Art Kleidung angefertigt wurde.

Weiterlesen

Jeans – ohne den Mode-Dauerbrenner geht gar nichts mehr!

03.12.2014 |  Von  |  Mode  | 
Jeans – ohne den Mode-Dauerbrenner geht gar nichts mehr!
3.7 (73.95%)
43 Bewertung(en)

Bis in die 80er Jahre wurden vor allem Hosen aus Jeansstoff hergestellt und diese bevorzugt von der Jugend getragen. In verschiedenen Blautönen, mal mehr und mal weniger verwaschen, waren sie beinahe eine Uniform. Sie glichen einander, unterschieden sich vor allem durch die Labels.

Später kamen farbige Jeans dazu, die sich jedoch, mal abgesehen von ein paar Sommermodellen, nie wirklich durchsetzen konnten. Jeans sind blau, schwarz, grau … zumindest die beliebtesten. Und doch kommen sie so individuell daher wie nie zuvor.

Weiterlesen

Cyber Monday Woche