21 März 2016

Vorsicht, (zu viel) Zucker!

Überall dran, überall drin: Zucker ist allgegenwärtiger Bestandteil unserer Nahrungsmittel. Ob in Ketchup, Vollkornbrot, Gemüsesaft oder Babybrei. Nach dem Motto „Für Babys nur das Beste“ wurde daher jetzt ein EU-Gesetzentwurf, wonach Babykost bis zu drei Mal mehr Zucker enthalten darf als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, vom Europäischen Parlament abgeschmettert.

Weiterlesen

Welcher Nude-Nagellack passt zu mir? (Video)

Nude-Nagellack liegt schon seit einigen Saisons im Trend und ist auch im Frühjahr/Sommer 2016 weiterhin angesagt. Neben Nagellacken mit glänzendem Finish findest du nun auch eine ganze Reihe Nude-Töne in matter Optik. Ausserdem wird Nude-Lack in der aktuellen Saison gerne mit anderen Lacken kombiniert oder bildet die Grundlage für ausgefallene Muster. Wem reines Nude also zu langweilig ist, der darf sich aktuell in Sachen Nageldesign so richtig austoben. Das Tolle an Nude: Es passt einfach zu jeder Gelegenheit  und jedem Outfit – ob nun ins Büro, in den Alltag oder zu einem glamourösen Abendlook. Ausserdem lässt nudefarbener Nagellack die Nägel gepflegt und elegant aussehen.

Weiterlesen

Erholsamer Schönheitsschlaf im Boxspringbett

Wie wichtig ein gesunder Nachtschlaf für die Gesundheit und einen schönen und frischen Teint ist, dürfte jedem Beauty-Freund bekannt sein. Immer stärker gerät deshalb der Kauf des richtigen Bettmodells in den Vordergrund, um die optimale Grundlage für körperliche Entspannung und ein erholsames Nachterlebnis zu schaffen. Die Anschaffung eines Boxspringbettes wird auch hierzulande von immer mehr Haushalten erwogen, das als modulares Bett an die eigenen Schlafwünsche angepasst werden kann und einen grossen Beitrag zum erholsamen Schönheitsschlaf leistet.

Weiterlesen

Frühlingstrends Sneakers – was passt dazu?

Sneakers hat diesen Frühling fast jeder im Schrank. Wer noch keine hat, sollte sich welche besorgen, denn die legeren Schuhe lassen sich mit vielen Frühlingstrends kombinieren. Dazu sind sie bequem und geben unseren Füssen eine wohlverdiente Pause von hohen Hacken. Ob zum Kleid, zu Leggings oder Bomberjacke. Wir haben brandaktuelle Outfitideen für dich, zu denen die coolen Sportschuhe passen.

Weiterlesen

Heuschnupfen ade – Allergien richtig bekämpfen

Allergische Reaktionen können von so gut wie allem ausgelöst werden. Unsere Umwelt ist voll von Allergenen wie Nahrungsmitteln, Pflanzenpollen, Hausstaubmilben und chemischen Stoffen. Kommen Allergiker mit diesen Substanzen in Kontakt, treten einige typische Symptome auf: Die Augen jucken, die Nase ist rot und läuft, manche Menschen haben zusätzlich Nebenhöhlen- oder Atemprobleme sowie Asthma.

Weiterlesen

Matcha-Tee – japanisches Multitalent in sattem Grün

Der zu feinem Pulver gemahlene Grüntee Matcha liegt im Trend. Ob als Bestandteil von Cocktails oder als Heissgetränk mit Schokolade vermischt, der schaumige Tee mit der intensiven Grünfärbung gilt mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen als Allround-Talent und ist dabei richtig gesund. Buddhistische Mönche schwören seit mehr als 800 Jahren auf die fein gemahlenen Teeblätter und verwenden Matcha für ihre Teerituale. Man geht davon aus, dass Matcha im 6. Jahrhundert in China entdeckt wurde, im Laufe der Zeit jedoch vorwiegend in Japan verwendet wurde.

Weiterlesen

Make-up wie auf dem roten Teppich: Das Gesicht richtig konturieren und highlighten

Indem Du die Wirkung von Licht und Schatten beim Schminken richtig einsetzt, kannst Du Deine natürliche Schönheit hervorheben und Merkmale, die Du nicht magst, verschwinden lassen. Im vorherigen Beitrag dieser Serie ging es darum, welche Produkte Du benötigst, wenn Du Dein Gesicht mit Make-up modellieren möchtest. Jetzt lernst Du, wie Du zwei verschiedene Techniken – eine mit Puder, eine mit cremigen Produkten – richtig anwendest. Cremige Grundierungen, Sticks und Concealer in Schattierungen, die mehrere Abstufungen dunkler oder heller als Dein Hautton sind, sorgen für einen stark modellierenden Effekt. Damit kannst Du Deine liebsten Merkmale richtig zur Geltung bringen und Partien, die Dir nicht gefallen, unauffälliger gestalten. Du kannst beispielsweise die Form Deiner Lippen betonen oder sie voller wirken lassen, Deine Nase schmaler aussehen lassen oder Deine Gesichtsform unterstreichen. Das Resultat dieser Technik ist sehr auffällig und deshalb besonders für Partys, Abendveranstaltungen und Fotoshootings mit Blitzlicht geeignet.

Weiterlesen

Designer Yohji Yamamoto im Portrait

Die Redewendung „etwas in die Wiege gelegt bekommen“ könnte für Modemacher Yohji Yamamoto besser nicht passen: Die Mutter des 1943 geborenen Japaners war Schneiderin. Doch die Fachfrau wünschte sich für ihren Sohn die Karriere eines Juristen, er folgte dem Rat seiner Mutter und machte seinen Juraabschluss an der Keio Universität in Tokio. Nachdem der Pflichtteil seiner Ausbildung abgearbeitet war, schrieb Yamamoto sich 1966 am Bunka Fukuso Gakuin Fashion College in Tokio für Modedesign ein, der Modeschule, an der zuvor Kenzo als erster Mann studierte.

Weiterlesen

Nicht nur in der Küche Superstars: Hochwertige Pflanzenöle als wirksame Beautyhelfer

Hochwertige Pflanzenöle spielen in der modernen Ernährung eine wichtige Rolle. Doch Sonnenblumenöl & Co. verfeinern nicht nur Gerichte und verbessern die Gesundheit; gezielt verwendet, dienen sie auch als echte Beautyhelfer. Dabei übernimmt jedes Öl ganz unterschiedliche Aufgaben. Ob in Gesichtscremes, als Anti-Aging-Hautöl oder einfach zur Pflege bei trockener Haut – aus dem reichhaltigen Sortiment kann jede Anwenderin das richtige Öl wählen. Das Beste daran: Da es sich um ein natürliches Produkt handelt, ist die Verträglichkeit in der Regel besonders gut!

Weiterlesen

Jugendliche und Kosmetik

Jugendliche ringen heute nicht allein mit Unsicherheiten aufgrund von ungewohnten Gefühlsschwankungen und aufkeimender Sexualität. Auch auf gesellschaftlicher und familiärer Ebene erleben sie eine Art Kontrollverlust. Dies bestätigt die Jugend-Studie „Jugend ungeschminkt“ – Selbstbild und Selbstwert von Jugendlichen, durchgeführt von rheingold salon für den deutschen Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW). Das Gefühl, die Kontrolle wiederzuerlangen, stärkt hingegen das eigene Selbstwertgefühl. 85 Prozent der Jugendlichen bearbeiten daher vor allem ihr Äusseres, um sich wieder sicherer zu fühlen. „Keine Generation zuvor hat sich so stark mit der Bearbeitung der Oberfläche beschäftigt wie die heutige“, erklärt Ines Imdahl, Studienleiterin und Geschäftsführerin von rheingold salon. „Ein attraktives, gepflegtes Äusseres ist eine der wenigen Möglichkeiten für Jugendliche, ein Gefühl von Halt und Kontrolle in ihrem Leben zu entwickeln.“

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});