Avocado: Gesünder als ihr Ruf

Es gibt rund 500 verschiedene Avocado-Sorten: oval, rund, schwarz, grün, mit dünner oder dicker, glatter oder unebener Schale. In unseren Breiten ist die Sorte "Hass" die wohl bekannteste. Ihre Früchte sind rund bis eiförmig und besitzen eine schwarz-violette, dicke, unebene Schale. Der Vorteil dieser Sorte besteht darin, dass sie beinahe ausschliesslich "genussreif" angeboten wird. Aufgrund ihres hohen Fettanteils hat die Avocado unter vielen gesundheitsbewussten Verbrauchern keinen guten Ruf. Zu Unrecht. Die Frucht ist nämlich sehr gesund und darf sogar während einer Reduktionsdiät auf dem Speisezettel stehen.

Weiterlesen

Erde und Schlamm im Dienst der Schönheit

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ob Moor, Fango, Meeresschlick oder Ton, ob grün, gelb oder braun: Erden sind ein wundervolles Geschenk der Natur an unsere Gesundheit und Schönheit. Sie liefern der Haut neue Energie, tun den Gelenken und dem Immunsystem gut. Die meisten Heilerden haben sich während der letzten Eiszeit gebildet, indem sich feinster Gesteinsstaub ablagerte. Diese kleinen Partikel speichern Wärme optimal und geben sie nur sehr langsam wieder ab. Darüber hinaus enthalten Erden wichtige Spurenelemente und Mineralstoffe. Die verschiedenen Farben entstehen durch den jeweiligen Gehalt an Kupfer und Eisen. Als reine Naturprodukte reinigen sie von innen und aussen, bringen das Immunsystem auf Trab und straffen die Haut. Welche Erde eignet sich für was? Wir sagen es Ihnen!

Weiterlesen

Heute schlafen wir uns schön! Tipps für einen erholsamen Schlaf

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Es gibt ihn tatsächlich, den Schönheitsschlaf. Ausreichend Schlaf ist nicht nur für alle Erholungsfunktionen des Körpers wichtig, er sorgt gleichzeitig für die Ausschüttung von Wachstumshormonen, die für die Regeneration der Haut unentbehrlich sind. Die Folgen von Schlafmangel kennt jeder: miese Laune, Konzentrationsstörungen und Abgeschlagenheit. Hinzu kommen die rein äusserlichen Anzeichen einer mehr oder minder durchwachten Nacht: trockene, blasse Haut, dunkle Ringe unter den Augen und Falten. Umfragen zufolge leiden die Hälfte aller Schweizer gelegentlich oder dauerhaft an Schlafstörungen. Was also tun gegen nächtlichen Frust und für erholsamen Schlaf?

Weiterlesen

Raue Hände waren gestern: So werden Ihre Hände weich und geschmeidig

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wasser entzieht der Haut Feuchtigkeit. Wenn Sie also häufig mit Wisch- oder Spülwasser in Verbindung kommen oder es im Job gar mit chemischen Produkten zu tun haben, zum Beispiel im Friseur- oder Kosmetikhandwerk oder in der Baubranche, dann sind raue Hände keine Seltenheit. Diese Tipps sorgen garantiert für zarte, weiche Hände, die sich sehen lassen können. Raue Haut fühlt sich nicht nur unangenehm an, sondern wird mit der Zeit auch rissig und spröde. Leider ist es dabei nicht immer ausreichend, einzig auf die Verwendung einer Handcreme zu setzen. Vielmehr ist bei einer Überbeanspruchung der Haut an den Händen eine intensivere Zuwendung gefragt.

Weiterlesen

In vino sanitas – Vinotherapie als Anti-Aging-Waffe

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sie denken, die Vinotherapie sei eine Trinkkur? Weit gefehlt! Trauben gelten schon lange als natürliche Wunderwaffe gegen trockene Haut und erste Anzeichen der Hautalterung. Wir haben uns über den neuen Wellness-Trend genauer informiert und entdeckt, dass Wein nicht nur gut schmeckt, sondern auch schöner macht. Schönheitsbehandlungen mit Wein sind keine Erfindung der modernen Kosmetikindustrie. Schon Hippokrates behandelte Magenbeschwerden und Fieber mit dem Saft roter oder weisser Trauben. Später entdeckten wohlhabende Frauen Traubenkernöl als natürliches Hautpflegemittel. Heute arbeiten immer mehr Spas und Schönheitskliniken mit den Weinbeeren, weil sie sich zu bedeutend mehr als nur zum Trinken eignen.

Weiterlesen

Dehnungsstreifen: Es gibt doch noch Gerechtigkeit!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Das Bindegewebe vieler Menschen reagiert auf falsche Ernährung, gravierende Gewichtsschwankungen, Mangel an Bewegung oder schwangerschaftsbedingte Umfangvergrösserungen von Brust und Bauch mit Dehnungsstreifen. Andererseits bekommt sie nicht jeder, der sich ungesund ernährt, dessen Gewicht ständig schwankt oder der keinen Sport treibt. Eines ist allerdings sicher: Im Gegensatz zu Cellulite können auch Männer Dehnungsstreifen bekommen. Es gibt demnach innerhalb der Natur doch noch ein gerüttelt Mass an Fairness und Gerechtigkeit!

Weiterlesen

Die besten Wege zur Naturschönheit

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Muss man eigentlich jeden Tag das volle Make-up auftragen? An jedem Morgen Foundation, Concealer, Lidschatten, Eyeliner, Mascara und Puder - ist das der richtige Weg, um die Haut gesund zu halten? Die Haut nimmt ein solches tägliches Volltreatment auf Dauer ohne jeden Zweifel übel. Das schlägt sich später in Fältchen und einer fahlen Hautfarbe nieder. Dabei ist das ganze Programm an jedem Tag vollkommen unnötig! Lassen Sie einfach Ihre natürliche Schönheit strahlen, ganz ohne Make-up und vollkommen rein! Mit den folgenden Tricks wird Ihre Haut strahlen, das Haar wird glänzen und Sie werden sich rundum wohlfühlen - auch ganz ohne die Verwendung von schwerem Make-up!

Weiterlesen

Schönheit von innen – gesunde Ernährung als Beauty-Garant

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Immer mehr Frauen greifen zu unterschiedlichsten Kosmetikprodukten, um die Haut jung und frisch zu halten und für einen strahlenden, ebenmässigen Teint zu sorgen. Dabei stellen solche Produkte nur eine Möglichkeit dar, die Haut zu pflegen und die Hautzellen bei der Regenerationsarbeit zu unterstützen. Als effektive Methode, diese Prozesse auch von innen heraus zu steuern, bieten sich bestimmte Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe an, die – gezielt über ausgesuchte Lebensmittel zugeführt – die Haut jung halten und vor schädigenden Einflüssen schützen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});