22 August 2014

Salz: Sorten und richtiger Umgang mit dem "weissen Gold"

Auch als "weisses Gold" bekannt, ist Salz in unterschiedlichen Varianten aus der Küche nicht wegzudenken. Doch das Würzmittel muss optimal dosiert werden, damit keine gesundheitlichen Probleme entstehen. Salz ist nicht gleich Salz – heute stehen zahlreiche unterschiedliche Varianten des Würzmittels zur Verfügung, die für mehr Aroma in den Speisen zuständig sind. Doch bei der Verwendung gilt immer auch: sparsam einsetzen!

Weiterlesen

Harte Schale, wertvoller Kern – was Nüsse für Gehirn und Nerven leisten

Schon im Mittelalter galten Nüsse als idealer Nährstofflieferant für das Gehirn. Doch während damalige Gelehrte diese Behauptung ausschliesslich mit der optischen Ähnlichkeit zwischen dem Organ und dem innenliegenden Kern begründeten, können moderne Erkenntnisse die These auch wissenschaftlich stützen. Die im Mittelalter angewendete Signaturenlehre ging davon aus, dass gegen Erkrankungen vor allem die Pflanzen wirken, welche dem betroffenen Organ am meisten gleichen. Da die Früchte des Walnussbaumes dem menschlichen Gehirn besonders ähnlich sehen, galten sie als ausgesprochen probates Mittel gegen dort vorkommende Krankheiten.

Weiterlesen

Heisse Sommertage – Erfrischung und Schutz für den Körper

Sommer, Sonne, Strand! – Immer mehr Menschen zieht es in der heissen Jahreszeit ans Meer. Doch insbesondere für sonnenempfindliche Menschen werden die hohen Temperaturen schnell zu viel; dann muss unverzüglich Linderung geschaffen werden. Dabei kommen ganz unterschiedliche Massnahmen zum Einsatz, die den Körper vor den Sonnenstrahlen schützen und für Erfrischung sorgen. So macht man auch am Strand immer eine gute Figur!

Weiterlesen

"Handtaschen-Psychologie" – das verraten die Taschen über ihre Besitzerinnen

Die Handtasche gehört zu jeder Frau einfach dazu. Doch die Art und Form der Tasche ist nicht nur abhängig von den aktuellen Modetrends, sondern verrät auch viel über das Innenleben der Besitzerin. Egal ob klassisch, geräumig oder chic – die Bevorzugung einer bestimmten Handtaschen-Variante kann durchaus auch Aufschluss über die Charaktereigenschaften der Besitzerin geben; natürlich handelt es sich hierbei jedoch nur um eine grobe Einschätzung.

Weiterlesen

Entspannung für Körper und Geist – so gelingt die Mini-Auszeit

In einer zunehmend beschleunigten Gesellschaft sind Stress und Hektik an der Tagesordnung; deshalb wird es immer wichtiger, mit diversen Massnahmen zwischendurch einmal zu entspannen, um neue Kraft zu tanken. Hierfür sind keine aufwendigen Kurse notwendig; bereits mit kleinen Veränderungen kann man auf einfache Art und Weise täglich für einige Zeit problemlos entspannen und Möglichkeiten finden, den Alltag besser zu strukturieren und damit zu entzerren.

Weiterlesen

Gesund essen – auch in den Ferien; Teil 3: Snacks am Strand

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Pommes, Pizza und Eis locken am Ferienstrand und lassen oft alle guten Vorsätze vergessen. Doch wer die typischen Snacks clever auswählt, muss sich nicht vor zusätzlichen Kilos fürchten. In den Ferien schlägt man beim Essen häufig über die Stränge; insbesondere Snacks, die zwischendurch am Strand angeboten werden, stellen oft den Grund für eine Gewichtszunahme nach der Reise dar. Doch wer die Speisen gezielt auswählt und sich stets für fettarme Alternativen entscheidet, muss nicht mit zusätzlichen Fettpölsterchen rechnen – und tankt ausserdem ausreichend Energie, um die Ferientage aktiv zu gestalten und unbeschwert zu verleben.

Weiterlesen

Gesund essen - auch in den Ferien; Teil 2: Mittags- und Abendbuffet

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Auch in den Ferien spielt gesundes Essen eine wichtige Rolle; wer sich beim Mittags- oder Abendbuffet ausgewogen und kalorienarm ernährt, muss nach Beendigung der Reise nicht mit einer Gewichtszunahme rechnen. Wer sich hingegen durch das All-inclusive-Angebot hindurchschlemmt, nimmt nicht nur zu, sondern wird auch lustlos und träge. Deshalb: Eine gesunde Mahlzeit beschwert nicht zusätzlich und ermöglicht einen aktiven und unbeschwerten Ferientag.

Weiterlesen

Gesund essen – auch in den Ferien; Teil 1: Richtige Wahl beim Frühstücksbuffet

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Egal an welchem Reiseziel man die Ferien verbringt – gutes Essen gehört auf jeden Fall immer dazu. Doch auch wenn die Speisen noch so verlockend sind: Es hat sich bewährt, auch in den Ferien gesund zu essen. Viele Reiselustige nutzen insbesondere All-inclusive-Angebote, um während ihrer Ferien ungehemmt zu schlemmen. Die Schattenseite des kulinarischen Genusses: Nach den schönen Wochen zeigen sich häufig vermehrt Fettpölsterchen. Um die zusätzlichen Kilos nach der Reise zu vermeiden, sollte man deshalb auch in den Ferien die angebotenen Speisen gezielt auswählen; das beginnt schon bei der richtigen Speisewahl am Frühstücksbuffet. Geniessen funktioniert trotzdem – aber eben mit Verstand.

Weiterlesen

Augenpflege für reife Frauen – Tipps gegen Schlupflider & Co.

Wenn Frauen älter werden, wird eine gute Augenpflege immer wichtiger; diverse Kosmetikartikel helfen, die Augen jugendlich und frisch zu erhalten. Ob erste Fältchen, Schlupflider oder Augenringe – um die Augen wieder zum Strahlen zu bringen, sollte man kleinere Schönheitsmankos rechtzeitig behandeln. Zu diesem Zweck stehen zahlreiche Pflegeprodukte zur Verfügung, die sich variabel und vielfältig einsetzen lassen.

Weiterlesen

Gesund alt werden – ganzheitliche Anti-Aging-Massnahmen, Teil 5: Schminken und Kaschieren

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Älter wird man ganz von alleine. Um trotzdem stets frisch und jugendlich zu wirken, hat es sich bewährt, mit gezieltem Make-up und cleverem Kaschieren einen verjüngenden Effekt zu erzielen. Ob effektive Augenpflege, ausgewählte Abdeckcremes, diverse Düfte oder die richtige Kleidung – wer gezielte Massnahmen ergreift, kann schnell um Jahre jünger wirken; und wer jünger aussieht, fühlt sich meistens auch so!

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});