Das Multitalent – Jette Joop

Jette Joop, Tochter von Modeschöpfer Wolfgang Joop, ist eine Schmuck- und Modedesignerin aus Deutschland. Sie wurde 1968 in Braunschweig geboren und hat eine Schwester, Florentine. Jette Joop machte ihren Schulabschluss in England und fing danach ein Hochschulstudium in der Schweiz an. 1989 wechselte sie an das Pasadena Art Center College of Design in Kalifornien, wo sie mit dem Bachelortitel in Industriedesign einen Abschluss erlangte. Sie blieb danach zunächst in den USA, zog an die Ostküste und arbeitete für ab 1992 für Barry Kieselstein-Cord sowie Ralph Lauren in New York.

Weiterlesen

Wer ist Modelegende – Gabriele Strehle?

Das internationale Label Strenesse mit dem wohlklingenden Namen kam eigentlich aus der deutschen Provinz, der kreative Kopf dahinter: Gabriele Strehle. Die 1951 unter dem Mädchennamen Hecke in Hawangen im deutschen Bayern geborene Tochter eines Molkereibetreibers und einer Erzieherin war schon als kleines Mädchen begeistert von Kleidung. Sie kreierte und nähte am liebsten Kleider für ihre Puppen.

Weiterlesen

Designerin als Grossunternehmerin – Jil Sander

Die Geschäftsfrau, die für Geschäftsfrauen kreiert: Jil Sander ist für ihren Minimalismus bekannt, ihre Mode zu jeder Gelegenheit die richtige Wahl. Die Hamburgerin wurde 1943 unter dem Namen Heidemarie Jiliane Sander geboren. Ihr Wunsch, ins Modebusiness zu gehen, stand von Anfang an fest, ihr Studium des Textilingenieurwesens im nordrheinwestfälischen Krefeld am Niederrhein war der erste Schritt für ihre erfolgreiche Karriere.

Weiterlesen

Mailänderin mit Modegenen – Miuccia Prada

Prada und Miu Miu gehören zu den bekanntesten Labels in der Welt der Designermode. Treibende Kraft hinter den Marken ist Miuccia Prada, die 1949 als Maria Bianchi in Mailand geboren wurde. In Mailand hatte ihr Grossvater 1913 das Lederwarenunternehmen Prada gegründet, ihre Mutter hatte später die Leitung übernommen. In ihrer Geburtsstadt lebt die Designerin noch heute mit ihrer Familie.

Weiterlesen

Wer ist Modelegende Donna Karan?

Die 1948 in New York geborene Donna Yvi Faske bekam den Hang zum Modebusiness geradezu in die Wiege gelegt. Ihr Vater war Massschneider, ihre Mutter Showroommodel. Sie selbst jobbte mit 14 bereits in einer Boutique, ging dafür sogar von der Schule ab. Über Kontakte bekam sie zwar später einen Platz als Schülerin an der Parsons School of Design in Manhattan, brach auch diese Ausbildung jedoch wieder ab.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});