Umfrage: Welche Bartvorlieben haben Frauen?

Männer haben es oft nicht leicht, den Frauen zu gefallen. Eine entscheidende Rolle kann dabei die Wahl des richtigen Bartstyles spielen. Wilkinson Sword wollte es genau wissen und fragte zusammen mit TNS Emnid über 1.000 Frauen im Alter von 19 bis 49 Jahren, welche Bärte bei ihnen am besten ankommen. Die Ergebnisse zeigen: Die Geschmäcker der Frauen sind so verschieden wie die Bartstyles selbst. Da heisst es: Rasieren und Trimmen, wie es der Partnerin gefällt! Ganz einfach geht dies mit dem neuen Hydro 5 Groomer, der als ideales Styling-Tool alle nötigen Funktionen vereint.

Weiterlesen

Jetzt wird’s haarig: Bart-Weltmeisterschaft in Saalfelden Leogang

Haarige Angelegenheit: In der Salzburger FerienregionSaalfelden Leogang findet am Samstag, 3. Oktober, die „Weltmeisterschaft der Bartträger“ statt. Mehr als 350 Männer aus 20 Nationen, davon rund ein Drittel unter 35 Jahren, präsentieren dann ihre schönsten und aussergewöhnlichsten Gesichtsbehaarungen. Eine Jury kürt die Weltmeister in den Kategorien Schnauzer, Kinn- und Backenbart sowie Vollbart.

Weiterlesen

Schöne Haare im Gesicht: der neue Trend zur Bärtigkeit

Vollbart, Schnauz oder Dreitagebart: Immer mehr Männer stehen wieder zu ihrer Gesichtsbehaarung. Manche entdecken auf diesem Wege ganz neue Formen der Wellness für sich – denn ein schöner Bart braucht viel Aufmerksamkeit und tägliche Pflege. Der klassische Vollbart war während der letzten Jahrzehnte ein wenig aus der Mode gekommen. Seine letzte grosse Blütezeit erlebte er in den 1970er Jahren. Dann wurde er zunehmend unbeliebter – wer hartnäckig an seiner „Matte“ festhielt, galt schnell als Kauz, Waldschrat oder Hippie.

Weiterlesen

Glatze: Pflegetipps für den Winter

Die meisten Menschen denken, eine Glatze sei die pflegeleichteste "Frisur", die man sich vorstellen kann. Schliesslich gibt es keine Haare mehr, die nach regelmässigem Waschen, aufwendiger Pflege und nach Styling verlangen. Doch auch eine Glatze benötigt Aufmerksamkeit!  Genau wie im Gesicht, ist auch die Haut auf dem Kopf empfindlich. Schmutzpartikel, Talg oder Fett – alles, was sich ansonsten in den Haaren absetzen würde, kann hier zu Hautreizungen oder Rötungen führen. Im Winter kommt noch die Kälte hinzu. Dann brauchen kahle Köpfe besonderen Schutz.

Weiterlesen

Ein Bart hat viele Gesichter - welches Styling zu welchem Typen passt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Haare wärmen – zumindest kann man das vom Fell der Säugetiere sagen. Männerbärte erfüllen dieses Kriterium nicht, also ab damit? Der Bart als modisches Accessoire und zur Betonung der maskulinen Gesichtszüge ist bei den Männern von heute wieder sehr beliebt. Der Trend, der alle Altersgruppen umspannt, belebt auch das Geschäft der Barbiere neu, da die Bärte von ihren Trägern im Sinne der Metrosexualität gehegt und gepflegt werden. Bartträger haben doppelten Grund zur Freude: Sie liegen mit dem Tragen ihrer Gesichtsbehaarung voll im Trend und punkten damit bei der modebewussten Damenwelt. Darüber hinaus bestätigen Umfragen bei Frauen aus Deutschland und den USA, dass Männer mit Bart gebildeter, sympathischer und nicht selten auch insgesamt attraktiver auf ihr Gegenüber wirken, als ihre glatt rasierten Geschlechtsgenossen. Häufig bezeichnet man sie auch als "echte Typen", die "irgendetwas" an sich haben, das sie besonders sexy macht. Und die Männer selbst sagen: "Der Bart ist Architektur im Gesicht, wir können damit kaschieren oder betonen!"

Weiterlesen

Kosmetik für den Mann: Die 10 ultimativen Pflegetipps

Spätestens seit David Beckham gilt auch für Männer, was für Frauen längst selbstverständlich ist: ein gepflegtes und attraktives Äusseres ist Pflicht. Denn sowohl privat als auch beruflich tut es dem starken Geschlecht gut, sich richtig in Szene zu setzen und mit strahlender Haut und ohne rote Augen zu überzeugen. Was Männer sonst noch bei der Gesichtspflege beachten sollten, finden Sie im nachstehenden Beitrag. Wir haben die besten Pflegetipps zusammengetragen und stehen hiermit offen dazu, dass Kosmetik bei Männern gar nicht uncool ist.

Weiterlesen

Männer mit Bart sind Typen!

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Männer mit Bart sind angesagt - und das nicht nur in Hollywood und nicht erst seit Conchita Wurst ... schätzungsweise jeder dritte Schweizer ist aktuell vom Bart-Virus befallen. Damit ist jedoch keineswegs fussliger Wildwuchs oder ungepflegter Waldschrat-Look gemeint, sondern ein stilvoller Bart, egal ob am Kinn, an den Wangen oder als dominierendes Extra im Männergesicht. Wie Ihnen Aufzucht und Pflege am besten gelingen, lesen Sie in diesem Bericht. Die Diplomarbeit einer Schweizer Psychologin beschreibt, dass Männer mit Bart gebildeter, sympathischer, oftmals sogar attraktiver auf ihr Gegenüber wirken als ihre glatt rasierten Geschlechtsgenossen. Fragt man Männer, warum sie Bart tragen, antworten sie oft schlicht: "Mit Bart sehe ich einfach besser aus." In den meisten Fällen stimmt das auch, denn ein Bart versteckt dicke Wangen ebenso wie ein fliehendes Kinn oder Narben.[/vc_column_text]

Weiterlesen

Mehr als Wasser und Seife – individuelle Kosmetik für Männer

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Umfragen zufolge sind deutlich mehr als die Hälfte aller Schweizer Männer der Meinung, mit einem gepflegten Gesicht gesünder, vitaler und attraktiver zu wirken. Spätestens jenseits des 30. Lebensjahres ist den meisten von ihnen bewusst, dass sie beim Kampf gegen schädigende Umwelteinflüsse und erste Anzeichen der Hautalterung aktiv werden müssen. Seife oder Duschgel reichen dann bei Weitem nicht mehr aus. Im Gegenteil, sie können die Haut austrocknen und damit die Fältchenbildung noch begünstigen. "Kein Mann ist wie der andere." Dieser Spruch besitzt auch in Bezug auf die Beschaffenheit männlicher Haut Gültigkeit. Es gibt Männer mit robuster, mit normaler, trockener, viel zu fettiger oder mit besonders empfindlicher Haut. Um gesund und attraktiv zu bleiben, benötigt jeder Hauttyp spezielle Pflege. Sei es im Gesicht, am Rumpf oder an den Händen. Der folgende Artikel stellt mögliche Männer-Problemzonen vor und gibt Hinweise für die optimale Pflege einzelner Körperareale mit wirksamen Pflegeprodukten, ohne dabei die besonderen Bedürfnisse des starken Geschlechts ausser Acht zu lassen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});