Author Archive

Schwangerschaftsstreifen – kann man etwas dagegen tun?

15.07.2014 |  Von  |  Hautpflege Allgemein  | 
In der Schwangerschaft wächst nicht nur ein neues Leben in Ihnen heran, auch Ihr Körper verändert sich in vielerlei Hinsicht. Natürlich muss Ihr Bauch „mitwachsen“, um dem Baby ausreichend Platz zu bieten – und das tut er extrem schnell. Kein Wunder also, dass es dabei zu den gefürchteten und verpönten Schwangerschaftsstreifen kommen kann. Doch gibt es Wege, wie man sie verhindern kann? Oder, wenn es schon zu spät ist, die Streifen doch wieder ansatzweise verschwinden lassen kann? Wir schauen uns die Thematik genauer an und lüften einige Geheimnisse.

Wo kommen Schwangerschaftsstreifen her?

In der Schwangerschaft nimmt man um die 15 bis 30 Kilo zu, und das innerhalb kürzester Zeit. Die Haut kann dabei nicht schnell genug mitwachsen und so „reisst“ sie auf. Gerade am Bauch und den Brüsten – also dort, wo man am meisten zunimmt – aber oft auch an den Oberarmen, den Hüften und dem Po kann es zu den lästigen Schwangerschaftsstreifen kommen. Mit der Zeit verblassen die unschönen Streifen zwar, aber nicht immer gehen sie komplett zurück. Es kommt beim Auftreten von Schwangerschaftsstreifen nicht nur auf die Gewichtszunahme an, sondern auch darauf, wie schnell sie erfolgt. Möchte man sie also verhindern, sollte man versuchen, das Gewicht gleichmässig auf die Schwangerschaft verteilt aufzunehmen.

Weiterlesen

In fünf Schritten zur perfekten „French Manicure“

12.07.2014 |  Von  |  Handpflege  | 
Der absolute Klassiker unter den Maniküren ist und bleibt die French Manicure – die übrigens nicht aus Frankreich, sondern aus den USA stammt. Die weissen Spitzen mit zartrosa Überlack sehen nicht nur elegant aus, sie sind auch für jede Situation passend – angefangen bei der Hochzeit bis hin zum Büro. Mit ein bisschen Übung und unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie sich die French Nails problemlos selbst machen!

1. Der richtige Nagellack

Es gibt für wenige Franken komplette Sets für schöne French Nails, die weissen Lack für die Spitzen, einen zartrosa Nagellack sowie kleine Schablonen für die Tips enthalten. Man kann allerdings natürlich auch auf den eigenen Lieblingsnagellack zurückgreifen – einen Unterschied macht das nicht.

Weiterlesen

Hairextensions – Welche Möglichkeiten gibt es?

11.07.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Nicht jede Frau hat eine lange Haarpracht – aber wünscht sich sehnlichst eine. Mit Hair Extensions lassen sich mittlerweile sehr natürliche und täuschend echte Ergebnisse erzielen, die den Traum von der wilden Mähne wahr werden lassen. Doch was für Arten von Hair Extensions gibt es eigentlich und wie funktionieren sie? Clip-Ons, Bonding und Weaving – wir verraten, wie einige Methoden funktionieren, wie lange sie halten und was sie kosten!

Clip-Ons – günstig und schnell

Die sogenannten Clip-On-Strähnen kommen meist in Sets mit mehreren „Tressen“ (Bänder, an denen die Haare befestigt sind) und verfügen über einen Clip, mit denen sie einfach im eigenen Haar befestigt werden. Anleitungsvideos dazu kann man im Internet finden. Es gibt sie sowohl aus Echthaar als auch aus Plastik – mit fundamentalen Qualitätsunterschieden. Plastiksträhnen zum Einclippen gibt es schon für knapp drei Franken pro Stück, allerdings sieht man meist recht deutlich den Unterschied zum eigenen Haar. Echthaar-Clip-Ons kann man meist nur in Sets von mehreren Strähnen erwerben, die es für ca. 50 bis 60 Franken zu kaufen gibt. Für beide gilt: es gibt sie in fast allen Farben und Längen.

Weiterlesen

Arganöl – das Gold Marokkos für schöne Haare

11.07.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Im Südwesten Marokkos wächst ein Baum, der als einer der wertvollsten Naturschätze des Landes gilt: der Arganbaum (lat. largania spinosa), dessen Früchte zu einem der luxuriösesten Öle überhaupt gepresst werden. Und das alles natürlich in mühevoller Handarbeit. Als Speiseöl hat es schon lange seinen Weg in die Küchen von Sterneköchen gefunden, wo es in einem Atemzug mit Kaviar und Trüffel genannt wird. Und auch als Pflegeöl für die Haare hat es mittlerweile eine treue Fanbase gefunden, die bereit ist, den hohen Preis für das „flüssige Gold Marokkos“ liebend gerne zu bezahlen.

Vom Aussterben bedroht

Die Herstellung des wertvollen Öls ist mit harten Mühen verbunden. Der „Baum des Lebens“, wie er von den Einheimischen auch genannt wird, wächst auf relativ unwegsamem Gelände in einem spezifischen Gebiet im Südwesten des Landes. Aufgrund seiner einzigartigen Lokation in Marokko wurde das Gebiet schon vor Jahrzehnten zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt. Der Arganbaum wird von den Einheimischen nicht nur wegen seiner Früchte kultiviert, sondern auch als Brennholz und Nahrung genutzt. Das hat allerdings dazu geführt, dass der Baum mittlerweile vom Aussterben bedroht ist. Und jeder Versuch, ihn an anderer Stelle zu pflanzen, ist bis heute fehlgeschlagen.

Weiterlesen

Die heissesten Haartrends für den Herbst und Winter

11.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Als im Frühjahr die grossen Modehäuser ihre Kollektionen für die Herbst/Winter-Saison 2014 vorgestellt haben, konnte man auch einen Blick auf die angesagtesten Frisuren der Laufstege werfen – und in dieser kalten Jahreszeit wird es heiss! Romantische Flechtfrisuren, strenge Mittelscheitel und ein alter Bekannter – es ist garantiert für jede Frau die passende Frisur dabei!

Gezwirbelt, geflochten, verdreht

Der äusserst beliebte romantisch-verspielte Bauernzopf bekommt in dieser Saison im wahrsten Sinne des Wortes einen „Twist“ verpasst. Man sieht diesen Trend allerdings nicht nur auf den Laufstegen, sondern auch in Film und Fernsehen, wie es zum Beispiel die Serien „Game of Thrones“ oder „Vikings“ eindrucksvoll beweisen. Es wird nicht mehr nur kunstvoll geflochten, sondern gezwirbelt und gedreht, was das Zeug hält. Der Trend geht hin zu Hochsteckfrisuren, bei denen erst mehrere Strähnen abgetrennt, ineinander verdreht und dann am Oberkopf befestigt werden. Das Ergebnis ist eine Frisur mit viel Textur und visuellem Interesse, die garantiert neidische Blicke auf sich ziehen wird.

Weiterlesen

Die wichtigsten Vitamine und Mineralien für schönes Haar

08.07.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Jede Frau wünscht sich eine prächtige Haarmähne, aber leider ist nicht jede damit gesegnet. Dabei hängt eine gesunde und volle Haarpracht von vielen Faktoren ab: Die richtige Pflege, Umwelteinflüsse und die Veranlagungen sind nur einige Punkte. Ein anderer wichtiger Faktor ist die richtige Ernährung, denn was wir zu uns nehmen, hat direkten Einfluss auf unser Äusseres.

Und das gilt nicht nur für klare Haut und eine gute Figur, sondern eben auch für unsere Haare. Vitamine und Mineralien stärken unser Haar und bringen es zum Glänzen. Wir verraten Ihnen, in welchen Lebensmitteln sie sich verstecken!

Weiterlesen

Endlich Ruhe! – So wird man Mücken mit natürlichen Mitteln los!

08.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Mit dem Beginn der warmen Jahreszeit verbringen wir wieder mehr Zeit draussen und dies vor allem auch am Abend. Ein Picknick am See, Grillen im Garten – egal wo man ist, man ist nur selten alleine. Sobald die Sonne unter- und die Lichter angehen, sind sie da, die wohl lästigsten Boten des Sommers: Mücken!

Sie saugen unser Blut und hinterlassen einen fiesen Juckreiz, der bei manchen Menschen sogar eine allergische Hautreaktion auslösen kann. Chemische Mittel, die den Wirkstoff DEET enthalten, versprechen Schutz, doch man kann sich nie ganz sicher sein, was in ihnen noch alles enthalten ist. Die hier vorgestellten Öle und Pflanzen sind eine natürliche Alternative zur Abwehr von Mücken und sollten im Normalfall genauso gut wirken!

Weiterlesen

So lindern Sie Augenringe und erhalten ein frisches und jugendliches Aussehen zurück

06.07.2014 |  Von  |  Hautpflege Allgemein  | 
Nichts lässt das Gesicht so müde und abgespannt wirken wie die lästigen Augenringe, mit denen fast jeder Mensch ab und an zu kämpfen hat. Die zarte Haut unter den Augen gehört zu den delikatesten und empfindlichsten Stellen unseres Körpers, man sieht ihr Probleme buchstäblich sofort an.

Zu wenig Schlaf, ungesundes Essen, Stress – das alles kann zu dunklen und geschwollenen Augenringen führen. Ob „dicke Augen“ von der letzten zu langen Nacht oder dauerhafte Augenringe, mit unseren Tipps können Sie sich Linderung verschaffen und müde Augen wieder munter wirken lassen!

Weiterlesen

Ferienzeit – so bereiten Sie sich optimal für den Strand vor

Der Sommer ist da und die Ferien am Meer stehen vor der Tür. Zeit, sich in die richtige Form für den Strand zu bringen – und das bezieht sich nicht nur auf die Figur. Die meisten von uns werden schon vor Wochen damit angefangen haben, sich wieder in Bikini-Form zu bringen, aber damit ist der perfekte Beach-Look noch nicht getan. Auch Ihre Haare, Nägel und Haut wollen gut vorbereitet sein, um Sie am Strand perfekt in Szene zu setzen und alle Blicke auf sich zu ziehen!

Wer sich nach einem langen und kalten Winter endlich wieder in der Sonne rekeln will, läuft Gefahr, sich schnell einen Sonnenbrand einzufangen. Gerade Männer und Frauen mit einem hellen Teint sollten deshalb schon vor den Ferien die Haut „sommerreif“ machen. Zwei oder drei Besuche im Solarium wirken dabei Wunder! Natürlich sollte man die Sonnenbank nicht allzu oft in Anspruch nehmen, da das die Haut altern lassen kann. Aber vereinzelte Besuche, um Ihre zarte Haut auf die heisse Sonne vorzubereiten, sind auch medizinisch absolut zu vertreten. Zumal Sie durch die Hormone, die auch durch das künstliche Licht auf der Sonnenbank ausgelöst werden, schon frühzeitig in die richtige Ferienstimmung versetzt werden!

Weiterlesen

Beautytipps für das erste Date

04.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Es ist endlich so weit: Ihr Schwarm hat Sie zu einem Date eingeladen, womit Ihre Wünsche wahr werden. Natürlich möchten Sie an diesem grossen Tag besonders hübsch aussehen – und das, ganz ohne sich kiloweise mit Make-up zukleistern zu müssen. Mit unseren Beauty-Tipps können Sie Ihrem Date ganz entspannt entgegenblicken, denn mit diesem Look bleibt dem Auserwählten gar nichts anderes übrig, als sich Hals über Kopf in Sie zu verlieben!

Die erste und wichtigste Regel: Trinken Sie schon am Tag zuvor so viel Wasser wie möglich! Es schwemmt Giftstoffe aus dem Körper und klärt dadurch die Haut. Das Ergebnis ist ein praller, frischer und rosiger Teint. Sie sollten auch unbedingt auf Fettiges oder Süsses verzichten, denn wer will sich schon beim ersten Date mit einem riesigen Pickel auf der Nase präsentieren?

Weiterlesen