So erfrischend und nützlich kann ein Wasserspray sein

Wasser tut uns generell gut – egal, ob wir es trinken oder uns damit waschen. Doch eigentlich kann das kühle Nass noch viel mehr und erreicht gerade als unkompliziertes Kosmetikprodukt viel in Sachen Haut- und Körperpflege. Dabei handelt es sich tatsächlich um ein richtiges Allroundtalent, auch wenn ihm manchmal Eigenschaften nachgesagt werden, die nicht ganz korrekt sind – etwa, dass jemand abnimmt, wenn er nur ausreichend Wasser trinkt. Vor allem, wenn es um die Schönheit geht, ist das kühle Nass vielseitig einsetzbar. Denn immerhin versorgt es beim Trinken unseren Organismus mit ausreichend Mineralien und Spurenelementen, aber auch entsprechend vielen Nährstoffen. Abgesehen davon werden Abfall- und Giftstoffe aus dem Körper ausgeschwemmt. Wer Wasser über die Haut aufnimmt, versorgt diese mit viel Feuchtigkeit und trägt zu deren Belebung und Erfrischung bei.

Weiterlesen

Wasserfilter für reineres Wasser

Jedes Jahr werden in der Schweiz rund eine Milliarde Kubikmeter Trinkwasser gefördert. Die Qualität des Hahnenwassers ist im Wasserschloss Europas gut bis sehr gut, da die Wasserversorger auf umfangreiche biologische und technische Massnahmen setzen, um so unerwünschte Inhaltsstoffe wie Keime, Gifte, Medikamentenreste und anderes zu entfernen. Dennoch kann sich die Wasserqualität auf dem Weg zum Konsumenten verschlechtern, etwa durch alte Rohrleitungen. Und auch der im Wasser gelöste Kalk behagt vielen Kaffee- und Teetrinkern nicht wirklich, denn das Calcium- und Magnesiumcarbonat kann sich in Wasserkocher oder Kaffeemaschine ablagern und auch den Geschmack des Heissgetränks beeinflussen.

Weiterlesen

Was sollte man trinken - Mineralwasser aus der Flasche oder Leitungswasser aus dem Hahn?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wasser ist eben nicht, wie ein Oldie der "Drei Peheiros" suggerieren wollte, nur zum Waschen oder Zähneputzen da. Wasser ist ein wichtiger Ernährungsbaustein, das wichtigste Element und im Grunde sogar wichtiger als Nahrung. Kann man als Mensch über Wochen ohne Nahrung überleben, so ist der vollständige Verzicht aufs Trinken bereits nach wenigen Tagen tödlich. Doch das Wasser ist nicht nur lebenswichtig, auch für die Schönheit leistet es grosse Dienste. Da ist es normal, sich zu fragen, welche Art von Wasser man zu sich nehmen sollte. Leitungswasser aus dem Hahn oder doch lieber ein Mineralwasser aus der Flasche? Im Grunde ist es, wie so viele Dinge im Leben, eine Frage des Geschmacks. Und ob man lieber "frisch zapfen" will oder Flaschen schleppen möchte. Eine Frage der Qualität ist es basierend auf den hohen Trinkwasservorgaben durch die Gesetzgeber allerdings eher nicht - und wenn, dann sicher nicht zum Nachteil des Leitungswassers. Doch werfen wir einfach einen genaueren Blick auf Mineralwasser und Leitungswasser im Direktvergleich.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});