Pflege, Haarentfernung und Schummelei: die besten Tricks für schöne Beine

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]In der kalten Jahreszeit spielen Beine für die Schönheit eher eine Nebenrolle. Doch im Frühling und im Sommer kommen sie wieder ganz gross raus. Von Natur aus perfekt ist niemand – aber jede Frau kann der Natur ein wenig nachhelfen, um ihre Beine besser in Szene zu setzen. Viele Frauen glauben, dass Schönheit vor allem eine Frage der Vererbung ist. Und tatsächlich spielen die Gene auch bei schönen Beinen eine Rolle. Doch wer ist schon am ganzen Körper mit idealen Massen, optimal straffem Bindegewebe und makelloser Haut ausgestattet? Auch Schönheitsköniginnen, Hollywood-Beautys und Topmodels helfen rundum nach, wenn es darum geht, auf der Bühne, dem roten Teppich, dem Laufsteg oder den Hochglanz-Titelblättern perfekt auszusehen.

Weiterlesen

Gönnen Sie sich ein wenig Entspannung – die schönsten Wellnessangebote der Schweiz

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Alle Regionen der Schweiz locken mit wundervollen Wellnessangeboten. Lassen Sie sich vielfältig verwöhnen. Der folgende Beitrag stellt Ihnen die schönsten Bäder der Schweiz zum Entspannen vor. Am Vierwaldstättersee wartet nicht nur der beliebteste der Ausflugsberge, die Rigi, in einer Bergwelt von atemberaubender Schönheit. Einzigartig ist hier ausserdem das Badeerlebnis. Der Architekt Mario Botta hat im Rigi Kaltbad ein Spa und Mineralbad geschaffen, das Bade- und Spassvergnügen zugleich ist. Die Aussicht ist unvergesslich: beim Baden haben Sie einen Rundumblick über die Berge und den See und oft auch über das schon mystisch erscheinende Nebelmeer. Runden Sie Ihren Ausflug zum Verwöhnen mit einer Fahrt auf dem Schiff über den Vierwaldstättersee oder einer Wanderung ab.

Weiterlesen

Entspannende Wellness im Winterhalbjahr

Um in der kalten Jahreszeit einer Winterdepression aus dem Weg zu gehen, lesen Sie hier unseren Artikel, denn wir geben Ihnen viele Tipps, wie Sie etwas für sich und Ihre Seele tun können. Denn – dem Mangel an Sonne und frischer Luft sollten Sie etwas entgegensetzen. Wohlbefinden tanken Wenn man sich schlapp und ausgebrannt fühlt, kann ein entspannendes Wochenende in einem Spa wahre Wunder wirken. Zahlreiche Wellnesstrends wie zum Beispiel das Hamam verführen die Besucher und versprechen Erholung und den Aufbau neuer Ressourcen für Körper und Geist.

Weiterlesen

Das Gesichtssolarium für schöne Bräune

In Mitteleuropa begeistert das Wetter nicht immer so, wie viele es sich wohl wünschen würden. Schwache UV-Strahlung im Frühjahr, ein kurzer Sommer und eine Menge Regentage machen es gerade Menschen mit hellem Hauttyp schwer, während der warmen Jahreszeit tatsächlich zu einer gesunden Bräune zu gelangen. Und dann verschwindet diese im Herbst und Winter auch ganz schnell wieder. Reichen Zeit oder Geld gerade nicht für Ferien in der Sonne, kann ein eigenes Solarium im Wohnzimmer für gesunde Bräune zumindest im Gesicht sorgen.

Weiterlesen

Selbstbräuner: Lotion, Gel, Spray oder Tücher?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Nicht jeder kann die sonnigen Tage im Freien verbringen – und dennoch wäre es schön, nicht gänzlich ohne gesunden Teint in die Ferien zu fahren. Da liegt der Griff zum Selbstbräuner nahe, der optimalerweise im Handumdrehen und ohne Solariumbesuch eine streifenfreie, natürliche Bräune auch auf die blasseste Haut zaubert. So weit der Wunsch. Leider machen viele Frauen im Umgang mit Selbstbräunern genau die gegenteilige Erfahrung. Der Hautton wird zu dunkel, das Ergebnis ist fleckig und unregelmässig, die Duftnote irritiert und das Produkt färbt kontinuierlich auf die Kleidung ab. Glücklicherweise muss nicht jede Nutzung eines Selbstbräuners zu so unbefriedigenden Ergebnissen führen. Wenn Sie nämlich genau das richtige Produkt für Ihre Haut benutzen, wird Ihre zarte Bräune nicht mehr von der sonnenverwöhnten Haut eines Langzeiturlaubers zu unterscheiden sein. Wir vergleichen für Sie die verschiedenen Anwendungsformen und ihre Vor- und Nachteile.

Weiterlesen

Solarium: Gesunde Sonne aus der Steckdose?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]In den letzten Jahrzehnten hat sich das Freizeitverhalten vieler Schweizerinnen und Schweizer geändert. Dazu gehört für viele auch der regelmässige Solariumbesuch. Obwohl Ärzte vermuten, dass die künstliche UV-Strahlung das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, signifikant ansteigen lässt, ist das Solarium aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Ob natürliche oder künstliche Sonne: Wie bei allen Genussmitteln spielt für die gesundheitliche Unbedenklichkeit die Dosis eine entscheidende Rolle. Während zu viel UV-Licht Sonnenbrand und vorzeitige Hautalterung provoziert, sorgt ein gelegentliches Sonnenbad für einen schönen Teint, Entspannung und Wohlbefinden. Wer sich vor dem Hintergrund allgemein bekannter Vor- und Nachteile für Sonnenbäder im Solarium entscheidet, sollte auf jeden Fall einige Regeln beachten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});