04 Juli 2014

Ferienzeit – so bereiten Sie sich optimal für den Strand vor

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der Sommer ist da und die Ferien am Meer stehen vor der Tür. Zeit, sich in die richtige Form für den Strand zu bringen – und das bezieht sich nicht nur auf die Figur. Die meisten von uns werden schon vor Wochen damit angefangen haben, sich wieder in Bikini-Form zu bringen, aber damit ist der perfekte Beach-Look noch nicht getan. Auch Ihre Haare, Nägel und Haut wollen gut vorbereitet sein, um Sie am Strand perfekt in Szene zu setzen und alle Blicke auf sich zu ziehen! Wer sich nach einem langen und kalten Winter endlich wieder in der Sonne rekeln will, läuft Gefahr, sich schnell einen Sonnenbrand einzufangen. Gerade Männer und Frauen mit einem hellen Teint sollten deshalb schon vor den Ferien die Haut "sommerreif" machen. Zwei oder drei Besuche im Solarium wirken dabei Wunder! Natürlich sollte man die Sonnenbank nicht allzu oft in Anspruch nehmen, da das die Haut altern lassen kann. Aber vereinzelte Besuche, um Ihre zarte Haut auf die heisse Sonne vorzubereiten, sind auch medizinisch absolut zu vertreten. Zumal Sie durch die Hormone, die auch durch das künstliche Licht auf der Sonnenbank ausgelöst werden, schon frühzeitig in die richtige Ferienstimmung versetzt werden!

Weiterlesen

Fit und entspannt mit Ausdauersport

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ausdauersportarten sind perfekt geeignet, um Stress abzubauen. Wer regelmässig joggt, Rad fährt oder auf Inlineskatern durch die Gegend saust, macht den Kopf frei und sorgt für die notwendige Entspannung. Wer kennt das nicht – Stress und Hektik bestimmen unseren Alltag. Oftmals fällt es nach einem besonders anstrengenden Tag schwer abzuschalten. Auch wenn der Gedanke an das behagliche Sofa noch so verlockend ist: Bewegung kann ideal zur Entspannung von Körper und Geist beitragen. Herz-Kreislauf-Probleme, Rückenschmerzen oder Erschöpfungszustände können durch Ausdauersportarten gelindert werden, zudem stärken wir mit dem regelmässigen Sport unser Immunsystem. Körperliche Verspannungen werden gelöst und wir fühlen uns einfach wohl. Egal für welche Ausdauersportart Sie sich entscheiden, bei regelmässigem Training lockern sich verspannte Muskeln.

Weiterlesen

Beautytipps für das erste Date

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Es ist endlich so weit: Ihr Schwarm hat Sie zu einem Date eingeladen, womit Ihre Wünsche wahr werden. Natürlich möchten Sie an diesem grossen Tag besonders hübsch aussehen – und das, ganz ohne sich kiloweise mit Make-up zukleistern zu müssen. Mit unseren Beauty-Tipps können Sie Ihrem Date ganz entspannt entgegenblicken, denn mit diesem Look bleibt dem Auserwählten gar nichts anderes übrig, als sich Hals über Kopf in Sie zu verlieben! Die erste und wichtigste Regel: Trinken Sie schon am Tag zuvor so viel Wasser wie möglich! Es schwemmt Giftstoffe aus dem Körper und klärt dadurch die Haut. Das Ergebnis ist ein praller, frischer und rosiger Teint. Sie sollten auch unbedingt auf Fettiges oder Süsses verzichten, denn wer will sich schon beim ersten Date mit einem riesigen Pickel auf der Nase präsentieren?

Weiterlesen

Mückenstiche: vorbeugen, Juckreiz lindern, Beauty-Tipps

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Spätestens Anfang Juli schwirren wieder unzählige Mückenweibchen auf der Suche nach Nahrung durch die Luft. Mit ihrem ausgeprägten Geruchsinn folgen sie der vielversprechenden Duftspur menschlicher Opfer. Vor allem die im Schweiss enthaltene Milchsäure lockt sie an. Mückenstiche verursachen bei den meisten Menschen dicke rote Quaddeln, die äusserst unangenehm jucken und darüber hinaus hässlich aussehen. Damit der Stich möglichst schnell wieder abschwillt, sollten Sie keinesfalls kratzen! Allerdings ist das viel leichter gesagt als getan. Im folgenden Bericht haben wir viele Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, die lästigen Begleiterscheinungen von Mückenstichen in den Griff zu bekommen.

Weiterlesen

Abnehmen in jedem Alter – so klappt es

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Fast jeder hat sich schon einmal eine schlankere Figur gewünscht. Doch insbesondere ältere Menschen verzweifeln häufig, weil sie glauben, dass eine Gewichtsreduktion im fortgeschrittenen Alter nicht mehr möglich sei. Dies ist allerdings ein Trugschluss! Wer genau auf die Bedürfnisse achtet, die der Körper in einem bestimmten Alter hat, kann es leicht schaffen, überflüssige Pfunde loszuwerden. Wer das 40. Lebensjahr überschritten hat, kann bestätigen: Das Immunsystem arbeitet nicht mehr so zuverlässig wie in jüngeren Jahren. Viele Frauen haben in diesem Lebensjahrzehnt zusätzlich mit den Folgen der Wechseljahre zu kämpfen: Der Körper benötigt weniger Energie als zuvor, und es kommt schnell zur ungewollten Gewichtszunahme. In diesem Lebensabschnitt sind deshalb vor allem Lebensmittel mit viel Vitamin C geeignet, welche zum einen die Fettverbrennung anregen und zum anderen für eine gesunde Immunabwehr sorgen. Viel von dem wichtigen Vitamin liefern beispielsweise Zitrusfrüchte, aber auch Paprika oder schwarze Johannisbeeren.

Weiterlesen

Köstliche Salate bereichern schöne Sommertage

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Spargelsaison ist beendet. Nun öffnet der Sommer sein Füllhorn mit knackig-grünen Salaten, roten und gelben Köstlichkeiten. Die Tomaten sind in diesem Jahr besonders lecker und bieten eine reiche Vielfalt an Zubereitungsvariationen. Ob klassischer Tomatensalat oder als Arrangement mit weiteren Salat-Komponenten: Jetzt sind die roten Leckerbissen in Hochform. Gefüllt mit Hackfleisch oder einer Champignon-Käse-Mischung kommen überbackene Tomaten herrlich duftend aus dem Ofen. Wer genügend Vorräte im Garten und zudem Zeit und Lust hat, stellt vielleicht sogar eigenen Ketchup her. An geselligen Abenden am Grill bietet die gegrillte Tomate als Beilage eine willkommene Abwechslung. Auch Gemüsespiesse vom Grill sind toll. Wer nicht ausschliesslich Wurst oder Fleisch geniessen möchte, spiesst, je nach Geschmack, Paprika, Pilze, Zucchini, Zwiebeln, Tomaten sowie Grillkäse auf einen Holzspiess und erfreut sich an der Vielfalt der Farben und des Geschmacks. Frische Kräuter, wie Rosmarin-, Salbei- oder Thymianzweige, bereichern diese Grillvarianten. Wer doch nicht ganz auf Fleisch oder Fisch verzichten möchte, grillt sich eine Forelle oder ein Stück Lamm dazu.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});