Intimfrisur oder Vollrasur: Die aktuellen Trends mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Intimfrisur oder Vollrasur? Es gibt auch heute noch Frauen und Männer, die es natürlich mögen. Die Mehrheit bevorzugt allerdings entweder intimes Haarstyling oder die Komplett-Intimrasur. Während aktuell der Slogan "Je jünger, umso glatter" Gültigkeit zu haben scheint, sehen Trendforscher die haarlose Intimzone eher als eine Mode-Erscheinung an. Seit nunmehr Jahrzehnten ist unter den Achseln die Enthaarung bei Frauen und Männern gleichermassen flächendeckend. Sobald ein Promi oder Model dort auch nur Minihärchen zeigt, bekommen bereits Teenager Schreikrämpfe. Umfragen zufolge sind knapp 90 % der weiblichen und rund 60 % der männlichen Achseln vollkommen nackt. An den Beinen dagegen scheiden sich die Geister. Immerhin rasieren etwa 80 % aller Frauen, jedoch lediglich 15 % der Herren (wahrscheinlich sind das die aktiven Radfahrer ...). Wie sieht es jedoch, rein statistisch, in der Körpermitte aus?

Weiterlesen

Nass- und Trockenrasierer im Vergleich

Nicht nur persönliche Präferenzen sind dafür ausschlaggebend, ob sich ein Mann für einen Nass- oder Trockenrasierer entscheidet. Denn ganz sachlich betrachtet, können massgebliche Unterschiede zwischen beiden Geräten festgestellt werden. Diese sind im Folgenden herausgearbeitet, damit der Kauf des Rasierers im Ergebnis wirklich zufriedenstellend ausfällt. Wie der Name schon sagt, wird mit einem Nassrasierer die Rasur nass vollzogen, während das Gesicht mit einem Trockenrasierer ohne Wasser oder sonstige Feuchtigkeit rasiert wird. Die Trockenrasierer arbeiten immer mit aufladbaren Akkus und rotierenden Klingen, wobei der Kopf mitsamt Klingensatz bei diesen Rasierern üblicherweise nicht ausgetauscht wird. Ein Nassrasierer hingegen arbeitet mit Klingen, die regelmässig ersetzt werden müssen, da sie mit jeder Rasur weiter an Schärfe verlieren.

Weiterlesen

Die traditionelle Rasur mit Rasierhobel oder Rasiermesser

Fragt man eine zufällig ausgewählte Männergruppe nach dem Rasiergerät ihrer Wahl, kann man die Antworten an zwei Fingern abzählen: Nassrasierer oder elektrischer Rasierer. Es existieren aber auch zwei Alternativen, mit denen durch ausreichende Übung durchaus Vorteile erzielt werden: das Rasiermesser und der Rasierhobel. Rasierhobel sind mittlerweile ein wenig aus der Mode gekommen; dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass sie in westlichen Gefilden das Rasierinstrument schlechthin waren. Der Rasierhobel wurde damals erfunden, um eine sichere Alternative zum Rasiermesser zu bieten. Um die Mitte des 20. Jahrhunderts galt er als das Standardinstrument für Männer, die eine glatt rasierte Haut im Gesicht bevorzugten.

Weiterlesen

Nassrasur -  Ritual für Männer

Ein gepflegtes Aussehen, eine kultivierte Erscheinung – dazu gehört eine gepflegte Rasur. Jeder Mann kennt die üblichen Tricks für die gelungene Nassrasur: das Wasser muss eiskalt sein, die Klinge muss messerscharf sein, das Aftershave muss extra  scharf sein. Wie „Mann“ sein Morgenritual wirklich richtig macht und welche Irrtümer zu diesem Thema grassieren, beleuchten wir in diesem Artikel.  Mythos Wasser & Schaum Kaltes Wasser ist eine Notlösung für das Outdoor-Abenteuer, aber nicht die gängige Regel für eine erfolgreiche Rasur.

Weiterlesen

Männer mit Bart sind Typen!

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Männer mit Bart sind angesagt - und das nicht nur in Hollywood und nicht erst seit Conchita Wurst ... schätzungsweise jeder dritte Schweizer ist aktuell vom Bart-Virus befallen. Damit ist jedoch keineswegs fussliger Wildwuchs oder ungepflegter Waldschrat-Look gemeint, sondern ein stilvoller Bart, egal ob am Kinn, an den Wangen oder als dominierendes Extra im Männergesicht. Wie Ihnen Aufzucht und Pflege am besten gelingen, lesen Sie in diesem Bericht. Die Diplomarbeit einer Schweizer Psychologin beschreibt, dass Männer mit Bart gebildeter, sympathischer, oftmals sogar attraktiver auf ihr Gegenüber wirken als ihre glatt rasierten Geschlechtsgenossen. Fragt man Männer, warum sie Bart tragen, antworten sie oft schlicht: "Mit Bart sehe ich einfach besser aus." In den meisten Fällen stimmt das auch, denn ein Bart versteckt dicke Wangen ebenso wie ein fliehendes Kinn oder Narben.[/vc_column_text]

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});