11 Februar 2016

Seine Mode definiert Eleganz – Hubert de Givenchy

Audrey Hepburn war seine Muse, sein Etuikleid wurde zum Modeklassiker, Hubert de Givenchy prägte die Mode nachhaltig. Der Designer wurde 1927 in Beauvais, Départements Oise, in eine gut situierte Familie geboren. Prägend für Givenchys Modekarriere war die Weltausstellung von Paris im Jahr 1937, hier fasste er den Entschluss, in der Modebranche arbeiten zu wollen.

Weiterlesen

Wie wirken Volumenshampoos?

Viele Frauen sind mit ihrem feinen und dünnen Haar nicht glücklich. Um hier Abhilfe zu schaffen und dem Haar mehr Dichte zu verleihen, werden so manche Haarpflegeprodukte auf die Probe gestellt – darunter auch Volumenshampoos. Wir haben bei Expertinnen nachgefragt: Wie gelingt es Volumenshampoos, feines und dünnes Haar dicker zaubern?

Weiterlesen

Chicorée: Stylingtipps und Co. via Whatsapp

Die Chicorée Mode AG bietet als erste Unternehmung im stationären Schweizer Detailhandel die persönliche Kundenberatung via Whatsapp an. Mit mehr als 1 Milliarde Nutzern (laut eigener Bekanntgabe von letzter Woche) zählt Whatsapp weltweit zu den beliebtesten Smartphone-Apps überhaupt. Ein eigenes Beratungs- und Stylingteam wird sich der Anfragen der Kundinnen annehmen und diese möglichst schnell beantworten. So können sich Kundinnen bei auftretenden Fragen beispielsweise in den Filialen zu Kombinationsmöglichkeiten der Kleidung, Stylingtipps oder der Verfügbarkeit von Grössen neu direkt über Whatsapp beraten lassen.

Weiterlesen

Parfümaufbewahrung – doch wo?

Nicht nur die Haut ist mitunter ein Sensibelchen, das Parfüm ist es auch: Es verdunstet und verfliegt, wenn man nichts dagegen unternimmt. Damit es so lange wie möglich seinen ganz speziellen Duft behält, sollte man es richtig aufbewahren. Aber wo? Das wollten wir von Experten wissen. Ihre Ratschläge finden sich hier.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});