19 Juni 2018

Palmöl (Palmfett) – ein ungesunder Dickmacher? Rat vom Fitnessprofi

Palmöl (Palmfett) wird aus den Früchten der Ölpalme gewonnen. Die Begriffe werden synonym benutzt, sie bezeichnen das Öl aus dem Fruchtfleisch der Palmfrucht. Die Früchte werden bei der Herstellung des Öls gepresst, und anschliessend wird das Öl durch Erhitzen sterilisiert. Problematisch wird dies, wenn das Öl im Produktionsverfahren über 200 °C erhitzt wird, denn dann entstehen ungesunde Fettsäureester. Zudem enthält Palmfett einen vergleichsweise kleinen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, welche der Gesundheit förderlich sein können.

Weiterlesen

Für normale bis trockene Haut: Bio:Végane Skinfood Bio Cranberry

Von Superfood zu Skinfood. Die neue Marke BIO:VÉGANE bringt Superfoods von der Küche ins Badezimmer, denn auch unsere Haut ist hungrig nach Nährstoffen. „Du bist, was du isst“, besagt ein bekanntes Sprichwort, welches von Paracelsus überliefert wurde. Wenn man es wörtlich nimmt und sich die aktuellen Ernährungstrends vor Augen führt, hat sich das Ernährungsbewusstsein in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Die eigene Ernährung steht für ein Lebensgefühl und ist Ausdruck unserer Persönlichkeit.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});