06 Juli 2014

Heilpflanzen für den Sommer – Aloe vera und Co.

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Sommermonate sind geprägt von viel Bewegung an frischer Luft, erholsamen Ferientagen und langen Spaziergängen. Doch gerade wenn die Temperaturen stark ansteigen, macht die Hitze dem Körper auch zu schaffen: Starkes Schwitzen, Migräne oder Schlaflosigkeit können die Folge sein. Hier helfen die Inhaltsstoffe ausgesuchter Kräuter, die Beschwerden zu lindern. Wer direkt unter dem Dach wohnt, kennt das Problem: Im Sommer herrschen noch während der Abendstunden in solchen Räumen hohe Temperaturen. Dann haben viele Menschen Probleme mit dem Einschlafen. Hier verschafft ein Duftkissen mit Lavendel schnell Abhilfe; der wohltuende Duft entfaltet eine entspannende und schlaffördernde Wirkung. Auch bei Kreislaufbeschwerden, die bei hohen Temperaturen verstärkt auftreten, kann der Echte Lavendel eingesetzt werden.

Weiterlesen

So lindern Sie Augenringe und erhalten ein frisches und jugendliches Aussehen zurück

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Nichts lässt das Gesicht so müde und abgespannt wirken wie die lästigen Augenringe, mit denen fast jeder Mensch ab und an zu kämpfen hat. Die zarte Haut unter den Augen gehört zu den delikatesten und empfindlichsten Stellen unseres Körpers, man sieht ihr Probleme buchstäblich sofort an. Zu wenig Schlaf, ungesundes Essen, Stress – das alles kann zu dunklen und geschwollenen Augenringen führen. Ob "dicke Augen" von der letzten zu langen Nacht oder dauerhafte Augenringe, mit unseren Tipps können Sie sich Linderung verschaffen und müde Augen wieder munter wirken lassen!

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});