So lindern Sie Augenringe und erhalten ein frisches und jugendliches Aussehen zurück

06.07.2014 |  Von  |  Hautpflege Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
So lindern Sie Augenringe und erhalten ein frisches und jugendliches Aussehen zurück
Jetzt bewerten!

Nichts lässt das Gesicht so müde und abgespannt wirken wie die lästigen Augenringe, mit denen fast jeder Mensch ab und an zu kämpfen hat. Die zarte Haut unter den Augen gehört zu den delikatesten und empfindlichsten Stellen unseres Körpers, man sieht ihr Probleme buchstäblich sofort an.

Zu wenig Schlaf, ungesundes Essen, Stress – das alles kann zu dunklen und geschwollenen Augenringen führen. Ob „dicke Augen“ von der letzten zu langen Nacht oder dauerhafte Augenringe, mit unseren Tipps können Sie sich Linderung verschaffen und müde Augen wieder munter wirken lassen!



Ausreichend Schlaf und Erholung

Der wahrscheinlich häufigste Grund für geschwollene und dunkle Augenränder ist, so einfach es auch klingen mag, zu wenig Schlaf. Um dem Körper die Gelegenheit zu geben, sich vom Alltagsstress zu erholen, benötigt er jede Nacht circa sieben bis acht Stunden Schlaf. Ist man auf Dauer übermüdet, kann sich die empfindliche Haut der Augenpartie nicht ausreichend regenerieren, die Durchblutung wird schlechter und dies schlägt sich in den lästigen Augenringen nieder. Doch es kommt nicht nur darauf an, dass Sie genug schlafen, sondern auch darauf, wie Sie schlafen. Am besten liegt man auf dem Rücken, leicht erhöht und unterstützt von einem Kissen im Nacken. So kann die Flüssigkeit, die sich in den Augenringen ansammelt, abfliessen und die Augen sind am nächsten Morgen weniger geschwollen.

Eine eisenreiche Ernährung mit viel Wasserzufuhr

Auch unsere Ernährung hat einen direkten Einfluss auf unsere Haut. Je ungesünder man sich ernährt, desto negativer schlägt sich das leider in unserem Gesicht nieder. Zu viel Zucker, Salz oder Alkohol verunreinigen das Hautbild und tragen dazu bei, dass sich Wasser in den Augenringen ablagert und die Haut schlecht durchblutet wird. Aber da unsere Epidermis gerade um die Augen herum so dünn ist, sieht man die Durchblutungsstörungen und nimmt sie als dunkle Ränder wahr. Deshalb ist eine gute Ernährung nicht nur so wichtig, um Figurproblemen entgegenzuwirken, sondern auch, um unsere Haut wieder richtig strahlen zu lassen. Je mehr Wasser man trinkt, desto mehr Gift- und Schadstoffe werden aus dem Körper gespült.



Darüber hinaus versorgen Obst und Gemüse den Körper nicht nur mit Vitaminen, sondern auch mit wertvollen Antioxidantien, die zu einer Verfeinerung des Hautbilds beitragen. Und nicht zuletzt wird durch den Eisengehalt in grünem Gemüse – hier sei zum Beispiel der Spinat stellvertretend genannt – die Haut wieder rosig statt fahl und grau.



Wellness für die Augen

Gerade dann, wenn man den ganzen Tag im Büro vor dem Computer verbringt, leiden die Augen (neben dem Rücken) am stärksten. Das ständige Flimmern des Bildschirms, die konstanten Augenbewegungen, und das Ganze im schlimmsten Fall noch komplett geschminkt, sind wie ein Marathon für diesen extrem empfindlichen und anfälligen Bereich. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie Ihren Augen Ruhepausen gönnen und sie von Zeit zu Zeit richtig verwöhnen. Im Büro kann man dies mit einem ganz einfachen kleinen Trick umsetzen: Deponieren Sie einen Löffel im Gefrierfach des Kühlschranks und legen Sie ihn bei Bedarf für ein paar Minuten auf die geschlossenen Augen. Zu Hause können Sie sich eine längere Wellnesskur gönnen und Ihre Augen für eine halbe Stunde mit lauwarmen Teebeuteln abdecken. Der Vorteil: Durch die Ruhehaltung entspannen sich nicht nur Ihre Augen, sondern der gesamte Körper.

Vor dem Schlafen abschminken

Der wohl grösste Feind klarer und schöner Augen ist, gerade auch bei jungen Frauen, der Rest an Make-up, der über Nacht auf dem Gesicht bleibt. Nicht nur, dass man am nächsten Morgen ausschaut wie ein verweinter Panda, sondern auf Dauer nehmen es einem die Bereiche um die Augen auch sehr übel, wenn man sich nicht sorgfältig abschminkt. Fältchen, geschwollene Lider und im schlimmsten Fall ein Ausfall der Wimpern können das Aussehen schnell beeinträchtigen. Deshalb ist es besonders wichtig, vor dem Zubettgehen die Augen mit einem sanften Reiniger zu säubern. Hierbei empfehlen sich besonders alkoholfreie Reiniger, da der Alkohol sonst die Haut austrocknen und ein gespanntes, unangenehmes Gefühl entstehen könnte.

Die richtige Pflege für jeden Tag. (Bild: Evgeny Atamanenko / Shutterstock.com)

Die richtige Pflege für jeden Tag. (Bild: Evgeny Atamanenko / Shutterstock.com)




Die richtige Pflege für jeden Tag

Zusätzlich zu einem regelmässigen Abschminken sollte die zarte Haut um die Augen täglich gepflegt werden. Dafür bieten sich spezielle Augencremes mit Vitamin K und Retinol an. Das Vitamin K fördert nicht nur die Zellregenerierung, sondern verfügt auch über eine gerinnungshemmende Wirkung und sorgt so für einen Abbau der Ablagerungen in den Augenrändern. Durch die leichte Textur von Augencremes bietet es sich an, sie mit einem zum Hautton passenden Concealer zu vermischen und aufzutragen. So werden die Augen nicht nur gepflegt, sondern dunkle Ränder gleichzeitig auch diskret abgedeckt. Ein leichter Puder mit feinsten Glanzpartikeln kann das Gesamtbild abrunden und das Licht reflektieren. Der Effekt: Die Haut sieht strahlender und rosig aus.

Last-Minute-Tipps

Wenn es in der Nacht zuvor mal wieder zu spät geworden ist, gibt es kleine Hausmittel, mit welchen man müde und abgespannte Augen wieder hellwach werden lässt – und die man garantiert in der Küche vorrätig hat:



  • Gurkenscheiben: Es mag wie ein albernes Klischee klingen, doch es gibt wohl nichts, was schneller wirkt als aufgeschnittene Gurkenscheiben, die man für ca. 15 Minuten auf die Augen legt.
  • Gepresste Kartoffeln: Pressen Sie eine rohe (!) Kartoffel aus und legen Sie sich den daraus entstandenen Brei für eine halbe Stunde auf die Augen.
  • Eiswürfel: Wickeln Sie einen Eiswürfel in Watte (oder nutzen Sie eine Kaltkompresse) und legen Sie ihn für einige Zeit auf die Augen.
  • Auch lauwarme Teebeutel (keine Früchtetees, denn die könnten abfärben!) helfen schnell und unkompliziert dabei, die Augen abschwellen zu lassen.

 

Oberstes Bild: © Image Point Fr – Shutterstock.com



AngebotBestseller Nr. 1
Braun Clean & Renew Reinigungskartuschen CCR 4+1 für Series 3-9 Elektrorasierer, 5 Stück
  • Clean & Charge Cleaning Center - Reinigt, lädt, pflegt und trocknet den Elektrorasierer auf Knopfdruck, sodass er sich Tag für Tag wie neu anfühlt
  • Die hygienischste und am bequemsten anzuwendende Nachfüllflüssigkeit auf dem Markt
  • Reinigt: Eine einzigartige Reinigungslösung auf alkoholischer Basis, die abrasierte Stoppeln entfernt, um den Rasierer hygienisch zu reinigen
  • Pflegt: Die Reinigungsformel pflegt die Klingen automatisch für ein optimales Rasierergebnis; Einfacher Austausch
  • Duft frischer Zitronen: Die Lösung duftet angenehm erfrischend nach Zitrone. Wenn die Füllstandanzeige permanent rot aufleuchtet, reicht die Lösung noch für weitere 5 Reinigungsvorgänge. Sobald die Füllstandanzeige rot blinkt, sollte die Kartusche ausgetauscht werden.
Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
Oral-B Pro 600 Elektrische Zahnbürste, mit Timer und CrossAction Aufsteckbürste, weiß
  • Bis zu 100 % mehr Plaque-Entfernung: Der runde Bürstenkopf reinigt besser und sorgt für gesünderes Zahnfleisch in 30 Tagen im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste
  • Entfernt Oberflächenverfärbungen und sorgt für weißere Zähne ab dem ersten Tag
  • Mit dem professionellen Timer immer die richtige Putzzeit von 2 Minuten einhalten
  • Ein Reinigungsmodus: Tägliche Reinigung
  • Lieferumfang: 1 Handstück mit Ladestation, 1 Aufsteckbürste

Über Christian Erhardt

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

So lindern Sie Augenringe und erhalten ein frisches und jugendliches Aussehen zurück

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.