30 Juni 2014

Zink – natürliche Schönheit kommt von innen!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Zink regt nicht nur den Stoffwechsel an, sondern sorgt auch für eine natürlich schöne Haut und stärkt das Immunsystem. Das Spurenelement spielt eine wichtige Rolle in unserem Körper und ist an zahlreichen Prozessen beteiligt. Unter anderem wirkt Zink an der Zellteilung mit und nimmt so Einfluss auf die Hauterneuerung oder das Haarwachstum. Bei der Wundheilung unterstützt das Multitalent ebenfalls. Unausgewogene und ungesunde Ernährung kann zu einem Zinkmangel führen. Die entzündungshemmende Wirkung von Zink trägt dazu bei, dass Hauterkrankungen wie Akne oder Schuppenflechte effektiv bekämpft werden können. Die Haut ist unser grösstes Organ und dient als unser Schutzschild. Dieser will nicht nur äusserlich, sondern auch innerlich gut gepflegt sein. Nicht umsonst heisst es, die Haut sei ein Spiegel unserer Seele. Nur wenn es uns gut geht, sieht auch unsere Haut gut aus. Durch die regelmässige Einnahme von Zink wird die Talgsekretion reduziert – auf diese Weise nehmen Hautentzündungen und Pickel, die aus verstopften Talgdrüsen entstehen, ab.

Weiterlesen

Wellness und Gesundheit im Sommer – unsere Tipps

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Bei fast jedem kommt grosse Freude auf, wenn im Sommer die Tage endlich wieder länger werden und die Temperaturen allmählich ansteigen. Doch die Stimmung kann schnell umschlagen, wenn aufgrund der Hitze Kopfschmerzen auftreten, Stechmücken den Schlaf rauben oder die Beine anschwellen und schwer werden. Mit gezielten Massnahmen können diese typischen Sommerbeschwerden schnell gelindert werden – jene sorgen dafür, dass man den Sommer wieder in vollen Zügen geniessen kann. Wohldosierte Wärme tut fast jedem Organismus gut; steigen die Temperaturen jedoch bei hoher Ozonbildung drastisch an oder findet ein häufiger Wetterwechsel statt, leidet auch der Kreislauf und Kopfschmerzen können entstehen. Dann helfen einfache Wellness-Anwendungen, zum Beispiel ein kaltes Fussbad, das mit erfrischenden ätherischen Ölen angereichert wird, sowie kalte Güsse. Ausserdem sollte auf eine Flüssigkeitszufuhr von mindestens zwei Litern pro Tag geachtet werden. Starke Kopfschmerzen werden mit speziellen Minze-Rollern gelindert, mit denen das ätherische Öl im Bereich der Schläfen sanft in die Haut einmassiert wird.

Weiterlesen

Fettarmes vom Holzkohle-Grill: Tipps und Rezepte für schlanken Genuss

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Übersetzt bedeutet das englische Wort "Grill" so viel wie "Rost". Spezielle Grillkohle und hohe Temperaturen sorgen für leckere Röstaromen. Sie achten auf Ihre Linie? Prima! Trotzdem sollten sie auf keinen Fall auf den geselligen Sommerspass unter freiem Himmel verzichten. Obwohl die meisten Menschen immer noch Deftiges vom Grill bevorzugen, können Sie mit einigen Tipps und den passenden Rezepten die schlimmsten Dickmacher locker umgehen. Grillen macht Spass und ist längst viel mehr als fettige Wurst und knusprig-krosses Fleisch vom Rost. Auch Vegetarier und Veganer haben die gesunde Garmethode für sich entdeckt und verblüffen die Fleischesser mit immer wieder neuen, fantasiereichen Rezepten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});