Beeren – süsse Beauty-Helfer für Haut und Haare

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Beeren – süsse Beauty-Helfer für Haut und Haare
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Beerenobst ist gesund – das ist bekannt; schliesslich liefern Himbeeren, Johannisbeeren und Co. jede Menge gesunde Vitalstoffe, die vor Krankheiten schützen können. Doch immer häufiger werden die gesunden Früchte auch im Bereich der Kosmetik eingesetzt. Ob als Pickelgegner oder Faltenkiller – Beeren entfalten ihre positiven Wirkungen auch auf der Haut und den Haaren.

Nicht nur Jugendliche, sondern zunehmend auch erwachsene Menschen leiden unter einer unreinen Haut und Pickeln. In vielen Fällen kommt dann Salicylsäure zum Einsatz, die durch einen aufweichenden Effekt langfristig für ein verbessertes Hautbild sorgt; genau diese Substanz ist auch in Himbeeren enthalten, die deshalb in zahlreichen Pflegecremes verarbeitet werden. Zusätzlich liefern die Beeren diverse Vitamine, die sich positiv auf den Hautstoffwechsel auswirken. Übrigens: Auch die Haare können von den Inhaltsstoffen der Himbeere profitieren. Spezielle Spülungen mit dem Fruchtextrakt verleihen dem Haar neuen Glanz.



Anti-Aging mit Beeren – so funktioniert es

Im Anti-Aging-Bereich stehen gleich mehrere Beerensorten zur Verfügung, die für eine jüngere Haut sorgen. Johannisbeeren und Heidelbeeren liefern beispielsweise wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe (Anthocyane), welche effektiv die Hautzellen schützen und schädigende Stoffe abfangen. Darüber hinaus halten sie die Haut elastisch, wirken hautverjüngend und entzündungshemmend. Wenn kleinere Fältchen bestehen, können diese sichtbar gemildert werden.

In neueren Zubereitungen findet auch die Acai-Beere Verwendung, die reichlich Vitamin A und Vitamin C und zusätzlich wichtige Fettsäuren enthält. Die gesunde Frucht der Kohlpalme, die im Norden Brasiliens wächst, repariert Hautschäden, lindert Fältchen und schützt ausserdem vor einer vorzeitigen Hautalterung. Einen ähnlichen Effekt weisen auch Zubereitungen mit Sanddorn auf; diese Frucht enthält ebenfalls viele wichtige Vitamine.

Effektiver Zellschutz für jede Haut – die Goji-Beere

Die Goji-Beere fungiert in der Kosmetik vor allem als effektiver Hautschützer. Cremes, welche diese gesunde Frucht enthalten, werden aufgrund der enthaltenen Vitamine C und A sowie der Mikronährstoffe Magnesium und Zink hauptsächlich als Zellschutz eingesetzt: Diese Stoffe sorgen dafür, dass sich schädigende Einflüsse von aussen mit Sauerstoff verbinden und dadurch unschädlich gemacht werden. Auf diese Weise ist die Haut insgesamt viel weniger negativen Einflüssen ausgesetzt – und bleibt länger jung. Nicht zuletzt aus diesem Grund wird die Goji-Beere mitunter auch als Langlebigkeitsfrucht bezeichnet – denn sie stärkt den gesamten Körper und sorgt für mehr Gesundheit und Wohlbefinden.



 

Oberstes Bild: © AlenaNex – Shutterstock.com

Über Lara Marie Balzer

Lara Marie Balzer hat den Beruf der Pharmazeutisch-technischen Assistentin mit den Zusatzqualifikationen "Ernährungsberatung" und "Ganzheitliche Medizin/Naturheilkunde" erlernt und mit großer Freude mehrere Jahre in einer naturheilkundlich orientierten Apotheke gearbeitet, bevor sie ein Studium begann (Lehramt Chemie und Religion).


Ihr Kommentar zu:

Beeren – süsse Beauty-Helfer für Haut und Haare

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.