Schminktipps für Kontaktlinsen-Trägerinnen

Brille oder Kontaktlinse, das ist längst kein reines Beautythema mehr, sondern wird meist vom praktischen Standpunkt aus entschieden. Brillen sind modische Accessoires, aber das war nicht immer so: Vor rund 30 Jahren waren sie noch so verpönt, dass sie oft sogar bei einer Partnersuche ein Ausschlusskriterium darstellten! Dagegen werden heute selbst Brillen mit gewöhnlichem Glas ohne jede Korrektur getragen. Weil sie schick aussehen, weil man seinen Typ dadurch immer wieder ändern kann, weil Brillen einfach modisch sind. Trotzdem haben die praktischen Kontaktlinsen natürlich ihre Daseinsberechtigung. Auch diese wurden immer weiterentwickelt und verbessert und lassen sich sehr bequem tragen.

Weiterlesen

Vielseitige, köstliche Linsen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Linsen gehören zu den ältesten Lebensmitteln überhaupt und wurden bereits in der Bibel erwähnt. Schon die alten Ägypter kannten und liebten sie. Als später unser Nahrungsmittelangebot immer vielseitiger wurde, gerieten sie ein wenig in Vergessenheit. Lange Zeit galten sie gar als „Arme-Leute-Essen“, bis sie von Gourmet- und Hobbyköchen wiederentdeckt wurde. In meiner Kindheit liebte ich Linseneintopf, der mit Tellerlinsen gekocht wurde. Meistens gab es die braunen, seltener die grünen. Die Auswahl, wie wir sie heute kennen, war damals unbekannt. Reformhäuser und Bioläden waren die ersten, die die Linsenvielfalt in Schweizer Küchen brachten. Aber: Wer kennt schon die Unterschiede und weiss, welche Sorte sich wofür besonders eignet? Rote Linsen oder Berglinsen kann man inzwischen längst auch in Migros oder Coop finden, zumindest in grösseren Filialen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});