Pflege für Männerhaut mit DIY-Produkten

Den letzten Teil meiner fünfteiligen Serie über natürliche, selbst hergestellte Pflegeprodukte widme ich den Männern. Natürlich können die meisten der bereits vorgestellten Produkte auch von Herren angewendet werden. Aber sie werden wahrscheinlich herb-frische Duftnoten lieblich-romantischen vorziehen. Ich kenne keinen Mann, der Kräuter sammelt und daheim eigene Pflegeprodukte herstellt, weiss aber, dass auch Herren diese durchaus gerne verwenden. Vor allem da Allergien immer mehr zunehmen und zudem ein Umdenken bezüglich ganzheitlicher Lebensgestaltung stattfindet, soll in dieser Serie auch die Männerhaut nicht zu kurz kommen.

Weiterlesen

Geschenke für Männer: Kosmetik statt Socken

Pyjama oder Krawatte als Weihnachtsgeschenk? Bitte nicht! Wir überraschen die Männer an unserer Seite in diesem Jahr mit einem schönen Beauty-Präsent. Viele Frauen schenken ihren Männer traditionell Werkzeug. Oder sie kaufen sehr praktische und gleichzeitig extrem einfallslose Dinge, wie Socken oder Unterwäsche. Wir sind der Meinung, dass sich auch ganze Kerle über Präsente, die ihre individuelle Schönheit unterstreichen, viel mehr freuen.

Weiterlesen

Nassrasur -  Ritual für Männer

Ein gepflegtes Aussehen, eine kultivierte Erscheinung – dazu gehört eine gepflegte Rasur. Jeder Mann kennt die üblichen Tricks für die gelungene Nassrasur: das Wasser muss eiskalt sein, die Klinge muss messerscharf sein, das Aftershave muss extra  scharf sein. Wie „Mann“ sein Morgenritual wirklich richtig macht und welche Irrtümer zu diesem Thema grassieren, beleuchten wir in diesem Artikel.  Mythos Wasser & Schaum Kaltes Wasser ist eine Notlösung für das Outdoor-Abenteuer, aber nicht die gängige Regel für eine erfolgreiche Rasur.

Weiterlesen

Mehr als Wasser und Seife – individuelle Kosmetik für Männer

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Umfragen zufolge sind deutlich mehr als die Hälfte aller Schweizer Männer der Meinung, mit einem gepflegten Gesicht gesünder, vitaler und attraktiver zu wirken. Spätestens jenseits des 30. Lebensjahres ist den meisten von ihnen bewusst, dass sie beim Kampf gegen schädigende Umwelteinflüsse und erste Anzeichen der Hautalterung aktiv werden müssen. Seife oder Duschgel reichen dann bei Weitem nicht mehr aus. Im Gegenteil, sie können die Haut austrocknen und damit die Fältchenbildung noch begünstigen. "Kein Mann ist wie der andere." Dieser Spruch besitzt auch in Bezug auf die Beschaffenheit männlicher Haut Gültigkeit. Es gibt Männer mit robuster, mit normaler, trockener, viel zu fettiger oder mit besonders empfindlicher Haut. Um gesund und attraktiv zu bleiben, benötigt jeder Hauttyp spezielle Pflege. Sei es im Gesicht, am Rumpf oder an den Händen. Der folgende Artikel stellt mögliche Männer-Problemzonen vor und gibt Hinweise für die optimale Pflege einzelner Körperareale mit wirksamen Pflegeprodukten, ohne dabei die besonderen Bedürfnisse des starken Geschlechts ausser Acht zu lassen.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});