Fitness

Gesundheitsschuh-Pionier wurde 70

Am 29. November 2022 feierte Karl Müller III seinen 70. Geburtstag. Dank seiner Erfindungen hat der Thurgauer ETH-Ingenieur und Bewegungswissenschaftler bereits Millionen Menschen weltweit ein gesundes und schmerzfreies Leben ermöglicht. Zudem inspiriert Müllers Idee die grössten Schuhmarken der Welt. Vor 1996 wurden alle Schuhe weltweit nach dem Prinzip „stabilisieren des Fusses“ gebaut. Dadurch wurde die Fussmuskulatur eher geschwächt als trainiert. Entgegen diesem Trend entwickelte Müller genau das Gegenteil und baute eine instabile Sohle, die den Fuss mobilisiert und damit jeden Schritt nutzte, um die Muskulatur am ganzen Körper zu trainieren. Die Technologie der elastisch-federnden Sohle war geboren.

Weiterlesen

SportX eröffnet zwei Future Stores in Schönbühl (BE) und Crissier (VD)

Heute eröffnet SportX die beiden Future Stores im Shoppyland in Schönbühl (BE) und Crissier (VD) und macht die kürzlich lancierte Markenphilosophie „Strong Body. Strong Mind.“ auf den neuen Flächen erlebbar. Dabei kombiniert der Sportfachhandel erstmalig körperliche und mentale Fitness in einem eigens dafür entwickelten „Wellbeing Bereich“, was sich im innovativen Dienstleistungsangebot, am Ladendesign und dem überarbeiteten Sortiment widerspiegelt.

Weiterlesen

Kann man mit Kühlung Muskeln aufbauen? Studien geben vielversprechende Hinweise

Dass Kälte beim Abnehmen hilft, ist mittlerweile wissenschaftlich bewiesen und dass SlimCOOL CryoShapewear wiederum dabei helfen kann, Fettpölsterchen auf angenehme Art und Weise wegzukühlen, mag auch für manch einen keine Neuigkeit mehr sein. Doch kann man mit Kühlung auch Muskeln aufbauen? Und klappt das auch mit Kühlkleidung? Eine Studie der Universität Bonn zeigt: Ja, das ist möglich. Und der Grund dafür ist wieder einmal – braunes Fett.

Weiterlesen

Was verdient man als Pilates Trainer?

Du möchtest dein Hobby zum Beruf machen und fragst dich nun, was man als Pilates Trainer verdient? Diese Frage lässt sich leider nicht so einfach beantworten. Aber grundsätzlich kannst du mit einem Durchschnittsgehalt zwischen € 1.366 und € 3.019 rechnen, ähnlich wie bei einem Fitnesstrainer. Wer den Weg des Pilates Trainers einschlägt, muss über ein fundiertes Fachwissen verfügen, welches man natürlich in der Pilates Trainer Ausbildung erlangt.

Weiterlesen

Mit rebuy smart Sport treiben: Dank gebrauchter Fitness-Tracker fit in den Sommer

Die Tage werden endlich wieder länger und wärmer, die Bikini- und Badehosen-Saison rückt näher. Es wird wieder gewalkt, geradelt und gejoggt, was das Zeug hält. Aber ohne Technik geht fast gar nichts mehr – auch beim Sport werden digitale Helfer immer wichtiger. Die kleinen elektronischen Accessoires, auch Wearables genannt, erleichtern den Alltag und speichern alle möglichen Daten von Trainingserfolgen über Herzfrequenz bis hin zu individuellen Fitnesszielen.

Weiterlesen

Fitnesstrends für Frauen 2022

Was Sport und Fitness angeht, so brauchen viele von uns Abwechslung oder neue Anregung. Ein neues Sportgerät, eine neue Sportart machen wieder mehr Lust loszulegen. Die Fitness-Industrie tut ihr Bestes um uns zu motivieren und natürlich an uns Geld zu verdienen, klar. Aber nicht alles, was angepriesen wird wie warme Semmeln macht uns auch Spass. Und Frauen sind, was Sport und Fitness angeht, nun mal anders als Männer.

Weiterlesen

Sushi als Schlankmacher: Geheimrezept für die Figur

Für viele zählt das japanische Sushi aus Reis, Gemüse, Fisch und Seetang heute als gesünderes Fast Food. In grösseren Städten erhält man die kleinen Rollen fast an jeder Strassenecke und kann sie mit etwas Übung sogar zuhause selbst zubereiten. Dank der unterschiedlichen Füllungen sind die kleinen Leckerbissen besonders abwechslungsreich und schmecken mit Sojasauce und Wasabi einfach traumhaft. Was viele allerdings nicht wissen: Die kleinen Happen sind ein echter Geheimtipp für die Figur – und das trotz der Mengen an Reis. Warum das so ist, haben wir uns genauer angesehen!

Weiterlesen

Neue Online-Plattform RNTL bringt das Fitnesscenter in die Stube

Drei Aargauer Jungunternehmer vermieten über die neue Online-Plattform RNTL Fitnessgeräte für zuhause. Wer in Corona-Zeiten also fit und daheim bleiben will, kann auf RNTL in wenigen Klicks ein Fitnessgerät mieten, das direkt ins Wohnzimmer geliefert wird. Wir sind Fitnessfanatiker. Fast 1200 Fitnesscenter gibt es hier zu Lande. Dass die Schweizer momentan aber lieber auf den Gang ins Fitnesscenter verzichten, kommt nicht von ungefähr: Nur noch 50 Personen dürfen sich unter strengen Schutzmassnahmen in einem Fitnessraum aufhalten, das führt oft zu Engpässen und Wartezeiten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});