02 November 2016

Frische Looks für 2017

Wir alle kennen es: Mit dem neuen Jahr kommen auch die guten Vorsätze. Wie wäre es denn zum Beispiel, wenn wir in 2017 in Sachen Fashion etwas mutiger werden und neue Looks und Farben ausprobieren? Die kommenden Trends für 2017 motivieren auf jeden Fall dazu, ein paar alte Teile aus dem Kleiderschrank auszusortieren und diese durch neue, stylishe Trendpieces zu ersetzen!

Weiterlesen

Eau Thermale Avène Cold Cream – besonderer Kälteschutz für Hände und Lippen

Im Winter sind wir mit warmen Daunenjacken und Winterstiefeln vor eisiger Kälte gut geschützt. Unsere Haut hingegen ist den rauen Wetterbedingungen beinahe schutzlos ausgesetzt. Gerade die Haut an Händen und Lippen ist sehr zart und wird in der kalten Jahreszeit besonders stark beansprucht. Die Hautpflegemarke Nr. 1 in europäischen Apotheken*, Eau Thermale Avène hat deshalb gleich zwei wirkungsvolle Helfer bei sehr trockenen Lippen und spröden Händen herausgebracht: Die Cold Cream Intensiv-Handcreme sowie den Cold Cream Reichhaltigen Lippenpflegestift.

Weiterlesen

„Fack ju Göhte“-Star Jella Haase erhält New Faces Award Style

Schauspielerin Jella Haase gewinnt den Bunte New Faces Award Style in der Kategorie "Young Style Icon". Der Nachwuchspreis von Bunte wird am Mittwoch, 16. November, am Vorabend von Bambi, im Berliner Club "The Grand" verliehen. Die 24-jährige Berlinerin feierte ihren Durchbruch mit der Rolle als "Chantal" im Erfolgsfilm "Fack ju Göhte" und ist derzeit an der Seite von Ludwig Trepte und Saskia Rosendahl im Drama "Nirgendwo" im Kino zu sehen.

Weiterlesen

Tipps für die Hautpflege im Winter

Die Natur verwandelt sich im Winter in eine traumhafte Märchenlandschaft. Doch die extremen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen machen unserer Haut ganz schön zu schaffen. Sie wird trocken, rau, schuppig und juckt. Was du jetzt brauchst, ist „Frostschutz“ für die Haut. Wie du deine Haut im Winter fit hältst, erfährst du hier.

Weiterlesen

NICOLAI Fragrances – die Künstlerin und ihre Duftkreationen

Hinter Nicolai Fragrances steht Patricia de Nicolai, die Nichte des berühmten Parfümeurs Jean-Paul Guerlain. Sie ist in der Welt der Düfte aufgewachsen und wurde so zu einer wahren Künstlerin. Patricia de Nicolai machte zunächst eine Ausbildung zur Parfümeurin und arbeitete dann in einem angesehenen Team internationaler Parfumeure im Auftrag namhafter Häuser. 1989 gründete sie schliesslich „Les Parfums de Nicolai“ mit ihrem Mann Jean-Louis Michau.

Weiterlesen

„Curvy Supermodel“ – wer kommt ins grosse Finale?

Am Mittwoch, 2. November 2016 ist es endlich soweit: Die Finalistinnen für den Titel „Curvy Supermodel“ werden endlich bekannt gegeben. Die Sendung wird um 20:15 Uhr auf RTL II ausgestrahlt. Die Frage, wer aus den verbliebenen 5 Kandidatinnen tatsächlich ins Finale einzieht, wird dann endlich beantwortet! Aurelie, Céline, Fabienne, Michaela und Polina haben noch die Chance, einen der drei Plätze im Finale zu bekommen.

Weiterlesen

Narbenfreie Haareinpflanzung dank Dr. Umar

Die FUE (Follicular Unit Extraction)-Haartransplantation ist mit Schwierigkeiten behaftet. Vor allem bei Menschen afrikanischer Abstammung mit eng gekräuseltem Haar kann die Quote der Beschädigung des Transplantats bis zu 80 % betragen. Bislang ging dieses Verfahren auch nicht, ohne eine Narbenlinie bei der Haareinpflanzung zu hinterlassen. Damit ist es nun vorbei. In einer neuen, im PRS - Global Open veröffentlichten Studie gelang es Dr. Sanusi Umar, die FUE für Patienten gemischter afrikanischer Abstammung weiterzuentwickeln. Die Teilnehmer der Studie konnten mit seinem patentierten UGraft® Revolution-Tool, dem UPunch CurlTM, einen Erfolg von 100 % verzeichnen. Die meisten der Patienten wiesen eine Graft-Schadensquote von unter 5 % auf. Der Befund deutet darauf hin, dass dank dieser neuartigen Methode keine Notwendigkeit für Vorversuche im Vorfeld einer FUE-Haartransplantation besteht.

Weiterlesen

Erste Reservierungsplattform für Luxus-Boutiquen: Yaok geht online

Yaok hat die Führung für den Aufbau eines offiziellen Online-Reservierungsdienstes für Offline-Markenboutiquen übernommen. Dem gingen zehn Jahre strategische Vorbereitung und Marktforschung sowie fünf Jahre intensive Kommunikation mit über 100 Luxusmarken voraus. Yaok widmet sich effektiv dem Offline-Online-Konflikt. 2016 wurden sich viele Luxusmarken, einschliesslich Chanel und Dior, der Wichtigkeit des Internets bewusst und begaben sich auf die Suche nach Online-Partnern, wobei Sorgen um das Markenimage und seinen negativen Effekt auf Offline-Einzelhandelsläden weiterhin bestehen bleiben.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});