13 Juli 2015

Riskante Babyprodukte: Viele angeblich kindgerechte Kosmetika und Pflegemittel enthalten Schadstoffe

Eltern wollen für ihre Kinder immer nur das Beste und auch bei deren Pflege alles richtig machen. Auch viele Erwachsene benutzen Babykosmetika, um ihrer empfindlichen Haut damit etwas Gutes zu tun. Doch leider sind die wenigsten kommerziellen Babyprodukte wirklich so babyfreundlich oder kindgerecht, wie die Werbung verspricht oder die Verpackungen suggerieren. Babyprodukte werden meist gutgläubig, vertrauensvoll und mit ruhigem Gewissen gekauft. Wer die Zutatenlisten aber einmal genauer unter die Lupe nimmt, kann dort vieles entdecken, das der Haut und der Gesundheit mehr schadet als nützt.

Weiterlesen

Feiner Zwirn – was bedeutet das eigentlich?

Wir alle kennen Sprichwörter wie das derbe bayerische „Himmel, Arsch und Zwirn“ oder „Je schlichter das Hirn, desto teurer der Zwirn“. Allgemein sprechen wir  gern von „feinem Zwirn“, wenn wir ein edles Stöffchen, meist den eines Herrenanzugs, meinen. Hier wird nach dem Pars-pro-Toto-Prinzip ein Teil für das Ganze bezeichnet. Der Zwirn ist im Grunde das kleinste Teil des Anzugs, der Faden, aus dem er gewebt und genäht wurde. Erfahren Sie mehr über die besondere Qualität und die Eigenschaften von Zwirn.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});