23 April 2015

Gesund Grillieren – heisse Tipps damit es sicher gelingt

Mit dem Grillieren ist es wie mit dem Fondue: Zum Saisonstart schmeckt es einfach am besten. Glücklicherweise sind die Zeiten vorbei, als Bratwurst und Fleisch leicht angekohlt vom Grill kamen und mit einem Stück Brot und eventuell noch etwas Senf gegessen wurden. Geschmeckt hat uns das auch, keine Frage. Aber der Trend zur gesunden Ernährung macht auch vor der Grillparty nicht halt. Heute bekommen Würste und Steaks gesunde Begleiter. Sossen und Dips könnt ihr ganz einfach selber machen und somit auf kalorienreiche und vitalstoffarme Sossen aus Tube und Flaschen verzichten.

Weiterlesen

Eine Infrarotsauna zu Hause zum Wohlfühlen

Viele Leute träumen von einer eigenen Sauna. Manche haben Glück und finden beim Einzug in der neuen Wohnung oder im Haus bereits eine vor. Man kann sie sich aber auch kaufen oder selbst bauen. Allerdings gibt es dabei einiges zu beachten, damit die Aufwertung des Wohnraums sich nicht als Energiefresser erweist. Regelmässige Saunagänge sind gesund und stärkend. Doch nicht jeder hat eine öffentliche Sauna in der Nähe oder teilt gern die Schwitzkabine mit Fremden. Die Heimsauna erlebt seit Jahren ein Comeback, das sie unter anderem der modernen Infrarottechnik verdankt. Denn damit lassen sich überbordende Stromkosten beim Saunieren daheim vermeiden.

Weiterlesen

Was ihr beim Planen von Wandertouren wissen solltet

Im ersten Teil dieses Artikels ging es um die Wanderausrüstung. Spätestens wenn die neuen Wanderschuhe und der neue Rucksack zu Hause stehen, möchte man endlich losziehen. Eine Wanderung ist jedoch kein Spaziergang und erfordert deshalb eine sorgfältige Planung. Bewegung an der frischen Luft in Verbindung mit wundervollen Naturerlebnissen tun Körper, Geist und Seele gleichermassen gut. Damit euer Wandertag wirklich entspannt und stressfrei verlaufen kann, findet ihr hier nützliche Informationen zur Vorbereitung. Während im Unterland oder den Voralpen der Frühling längst mit all seiner Pracht zum Wandern lockt, sind die meisten Bergwege noch nicht oder nur mit grösster Vorsicht zu begehen. Anders als Winterwanderungen auf extra gepfadeten Wegen kann das Wandern auf teilweise noch vereisten und verschneiten Routen sehr gefährlich werden. Nicht zu unterschätzen sind Murgänge oder Steinschlag in Permafrost-Gebieten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});