12 Februar 2015

Krawatte tragen ja oder nein und wenn ja, dann welche?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Vor ein paar Jahren warb ein Coiffeur in Zürich mit dem Spruch: „Ein Mann muss nicht immer schön sein – aber gepflegt“. Ich denke, fast jeder, der den Spruch las, hat zumindest kurz darüber nachgedacht. Tatsächlich bevorzugt wohl jede Frau einen Mann, der auf sich schaut. Was nützt ein durchtrainierter Körper, wenn die Haare ungepflegt und fettig sind oder der Herr unangenehme Ausdünstungen hat. Ebenso sieht der teuerste Anzug nicht gerade schick aus, wenn die Schuhe ungeputzt und die Fingernägel abgekaut sind. Elegante Kleidung wirkt mit Turnschuhen und Rucksack irgendwie unpassend. Und auch eine altmodische, nicht aufs Outfit abgestimmte, Krawatte sieht gar nicht edel aus.

Weiterlesen

Zeitmanagement in der Küche – Erstellen Sie einen Speiseplan

"Was koche ich heute?" Mit dieser Frage gehen Millionen Frauen durch den Morgen. So steht es in einem meiner Kochbücher. Jetzt vermuten Sie vielleicht, das Kochbuch ist so um das Jahr 1950 erschienen. Nein! - Es handelt es sich tatsächlich um eine aktuelle Ausgabe. Sofort habe ich das Bild von verzweifelten Frauen in Millionen Häusern vor mir, die an nichts anderes denken können als an das bevorstehende Kochen. (In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es auch kochende Männer. Das scheint aber die Ausnahme zu sein!? Oder sind Männer nur besser organisiert? Oder nehmen Männer die Kochverantwortung einfach leichter und kochen mal schnell einfach so etwas?)

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});