01 Juli 2014

Eine gesunde Portion Vernunft und geeignete Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand

Es gibt ziemlich viele Gründe, sich die Sonne herbeizusehnen: dichter Nebel, trübes Licht, Kälte, Depressionen, Dauerregen. Aber wenn sie endlich bei 30 Grad Celsius von einem wolkenlosen Himmel scheint, gibt es Menschen, die sich zurückziehen und drinnen anderen Beschäftigungen nachgehen. Nach intensivem Kontakt mit den warmen Strahlen liegt manch einer im Schatten und tupft sich kühlende Creme auf seine Wunden. Der Zustand, in dem er sich befindet, heisst Sonnenbrand – ein durchaus vermeidbares Leiden, wenn man sich an die Regeln hält.

Weiterlesen

„Die Luft ist rein“: Wandern im Kinderhotel Oberjoch

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wenn knapp vor dem Urlaub bei Eltern und Kindern die „Luft raus ist“, hat man im heilklimatischen Kneipp-Kurort Bad Hindelang eine passende Antwort parat: Die Luft ist nämlich „rein“ auf den gesunden 1‘200 Metern Höhenmetern rings um das vor zwei Jahren komplett erneuerte Kinderhotel Oberjoch****. Unmittelbar vor der Hoteltüre startet das Wandervergnügen. Mit der nahen 6er-Sesselbahn spart man sich die anstrengenden Höhenmeter auf den Hausberg Iseler.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});