Gesundes Frühstück – Fitmacher für einen guten Start in den Tag

10.06.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Gesundes Frühstück – Fitmacher für einen guten Start in den Tag
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Croissants, Butter und Kakao – diese Zusammenstellung klingt wie ein sehr leckeres Morgenmenü; doch ein derartiges Frühstück birgt auch seine Schattenseiten: So lässt die Kombination von Fett und Zucker unter Verzicht auf wichtige Mikronährstoffe den gesamten Körper träge werden und liefert zudem viele Kalorien.

Damit die erste Mahlzeit des Tages zu einem echten Fitmacher wird, sollte gesunden Lebensmitteln der Vorzug gegeben werden – die genauso gut schmecken und genügend Energie für den ganzen Tag verschaffen.



Müsli, Cornflakes und Co. – gesunde Cerealien als optimales Frühstück

Cerealien liegen im Trend; doch bei der Auswahl von Cornflakes und Müsli sollten bestimmte Aspekte berücksichtigt werden. Fertigmüslimischungen, die aus Vollkornhaferflocken bestehen und keinen zusätzlichen Zucker liefern, sättigen besonders anhaltend und versorgen den Körper mit wichtigen Ballaststoffen. Am gesündesten sind selbst hergestellte Mischungen aus Haferflocken, Nüssen, Mandeln, einigen Chia-Samen und frischem Obst. Auch bei den Cerealien sollte der Vollkornvariante der Vorzug gegeben werden; kleine Schokoladenkissen, Zuckerkringel oder mit Zucker überzogene Flakes zählen eher zu den Süssigkeiten und eignen sich nicht für ein gesundes Frühstück. Ein kleiner Anteil an Schokolade ist aber sowohl in Cornflakes-Mischungen als auch im Müsli erlaubt, sofern es sich um die gesündere Zartbitter-Variante handelt.

Süsses oder pikantes Frühstück – gesunde Auswahl

Als Basis sowohl eines pikanten als auch eines süssen Brotfrühstücks dient echtes Vollkornbrot, das aus dem vollen Korn hergestellt wurde. Für ein pikantes Frühstück eignen sich als Belag fettarme Wurstsorten, zum Beispiel Corned Beef, Kochschinken, Lachsschinken oder Gemüsesülze, die auf das dünn bebutterte Brot gelegt werden. Auch Käse ist erlaubt; besonders gesund sind Sorten, die sich von Natur aus fettarm präsentieren, zum Beispiel Hüttenkäse, Kochkäse, Harzer Rolle, aber auch leichter Frischkäse oder fettreduzierter Scheibenkäse.



Alternativ schmeckt selbst zubereiteter Kräuterquark mit Zwiebeln. Als süsser Belag eignen sich Fruchtaufstriche mit einem Fruchtanteil von mindestens 70 %; besonders lecker und gesund schmeckt der Aufstrich auf einer Schicht Magerquark.

Eine Portion Obst kann in Form eines frisch gepressten Fruchtsaftes aufgenommen werden. (Bild: Africa Studio / Shutterstock.com)

Eine Portion Obst kann in Form eines frisch gepressten Fruchtsaftes aufgenommen werden. (Bild: Africa Studio / Shutterstock.com)

Gesunde Nährstoffe tanken – Obst und Gemüse nicht vergessen!

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt die Aufnahme von täglich fünf Portionen Obst und Gemüse; am besten beginnt man mit der Umsetzung bereits beim Frühstück. Leckeres Beerenobst schmeckt vor allem im Müsli, aber auch ein selbst gemischter Obstsalat aus Äpfeln, Bananen und Kiwi ermöglicht einen gesunden Start in den Tag. Eine Portion Obst kann auch in Form eines frisch gepressten Fruchtsaftes aufgenommen werden. Und als gesundes Topping für Käsebrote eignen sich gesalzene und gepfefferte Tomatenscheiben, Zwiebelringe oder Gurkenstücke.

Gesund, vielseitig und bunt – so gelingt ein gesunder Start in den Tag!



 

Obertes Bild: Gesunde Ernährung zum Frühstück (© Olga Miltsova / Shutterstock.com)

Über Lara Marie Balzer

Lara Marie Balzer hat den Beruf der Pharmazeutisch-technischen Assistentin mit den Zusatzqualifikationen "Ernährungsberatung" und "Ganzheitliche Medizin/Naturheilkunde" erlernt und mit großer Freude mehrere Jahre in einer naturheilkundlich orientierten Apotheke gearbeitet, bevor sie ein Studium begann (Lehramt Chemie und Religion).



Trackbacks

  1. Die Schinkenroute in Extremadura › reiseziele.ch
  2. Barbados – die vielseitigste der karibischen Inseln › reiseziele.ch

Ihr Kommentar zu:

Gesundes Frühstück – Fitmacher für einen guten Start in den Tag

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.