Endlich gut schlafen – zehn Tipps

08.12.2015 |  Von  |  Allgemein, Gesundheit
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Endlich gut schlafen – zehn Tipps
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wer gesund, fit und leistungsfähig sein will, muss auf ausreichend Schlaf achten. Genügend Schlaf sorgt ausserdem für Energie und seelische Stabilität.

Viele Menschen, vor allem ältere, haben jedoch mit dem Einschlafen oder dem Durchschlafen Schwierigkeiten, fühlen sich oft morgens müde und schlapp, klagen über Antriebslosigkeit.



Hier einige Tipps, die Abhilfe schaffen können.

  • Versucht euch an regelmässige Schlafzeiten zu gewöhnen. Geht immer zur selben Zeit ins Bett und steht zur selben Zeit auf.
  • Geht erst ins Bett, wenn ihr müde seid.
  • Solltet ihr wirklich nicht einschlafen können, steht auf und lenkt euch ab. Geht erst dann wieder ins Bett, wenn ihr euch schläfrig fühlt.
  • Befreit euch vom Zwang des nächtlichen Blicks auf die Uhr. Dreht zum Beispiel den Wecker einfach um.
  • Rauchen vor dem Schlafengehen oder gar während der Nacht ist tabu.
  • Verzichtet drei bis vier Stunden vor dem Schlafengehen auf Kaffee, Tee, Cola und Alkohol.
  • Werdet tagsüber aktiver! Treibt zum Beispiel regelmässig Sport.
  • Vermeidet ungefähr sechs Stunden vor dem Schlafengehen körperlich anstrengende Tätigkeiten.
  • Esst nicht im Bett und nehmt kurz vor dem Schlafengehen keine schweren Mahlzeiten zu euch. Eine leichte Nachtmahlzeit kann dagegen helfen einzuschlafen.
  • Verbannt den Fernseher aus dem Schlafzimmer.

 

Artikel von: medicalpress.de
Artikelbild: © Lisa S. – shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Endlich gut schlafen – zehn Tipps

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.