Der Lippenstift – das vielseitige Beautywunder

08.11.2014 |  Von  |  Make-Up
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Der Lippenstift – das vielseitige Beautywunder
Jetzt bewerten!

Schönheitsbewusste Frauen lieben Lippenstifte. Dabei sind sie heute in den unterschiedlichsten Farbgebungen und mit beeindruckenden Pflege- bzw. Inhaltsstoffen versehen. Es macht Spass, sich nach dem Auftragen der Lieblingsfarbe gleich noch schöner und attraktiver zu fühlen. Aber wussten Sie auch, was ein Lippenstift sonst noch alles kann?

Ein Lippenstift ist ein echtes Allround-Talent. Ganz gleich, welche Farbe bzw. welche qualitative Beschaffenheit: Dieses faszinierende „Beauty-Wunder“ hat es in der Tat in sich. Denn Sie können weit mehr damit tun, als lediglich farbliche Akzente auf Ihren Lippen setzen.

Der Lippenstift ist nicht nur für die Lippen

Sicherlich kommt ein Lippenstift in erster Linie zum Einsatz, wenn es darum geht, die Lippen zu verschönern oder die Form Ihres Mundes noch schöner zu machen. Auch enthalten moderne Produkte heute einen beträchtlichen Anteil an Pflegestoffen, sodass Sie nicht nur in Sachen Farbe buchstäblich „glänzen“. Sondern mit einem pflegenden Stift können Sie der beanspruchten Lippenpartie obendrein Feuchtigkeit spenden und im Zuge dessen nachhaltig dem Alterungsprozess vorbeugen. In der Tat eine verführerische Kombination: Die Wirkung einer besonderen Farbe und ein zusätzlicher Pflege-Kick: Das ist Anti-Aging pur für Ihre Lippen.

Natürlich gibt es auch Lippenstifte, denen keine Farbpartikelchen zugefügt wurden, sondern bei denen einzig und allein die Pflegeeigenschaften sowie ein angenehmer Duft im Vordergrund stehen. Auch hierbei handelt es sich um Beauty-Highlights, auf die man einfach nicht verzichten können.

Auch mal eine tolle Alternative zu Wangenrouge

Ein roter, brauner, orangefarbener oder pinker Lippenstift „kann“ aber noch mehr. Sie haben mit einem Lipstick vor allem auch die Möglichkeit, Ihr ganzes Gesicht noch schöner zu machen bzw. für ein frischeres und jüngeres Aussehen zu sorgen. Tragen Sie dazu doch einfach mal einen Hauch von Lippenstift auf Ihren Wangen auf. Verteilen Sie die Farbpartikelchen ein wenig von der Mitte Ihrer Wangen bis hin zu den äusseren Wangenknochen. Sie werden staunen, wie frisch und rosig Sie sofort aussehen.

Fühlen Sie sich heute müde und abgespannt, aber müssen dennoch einen „taufrischen“ Eindruck machen? Auch dann ist ein Lippenstift unverzichtbar. Vor allem, wenn Sie eine längliche oder ovale Gesichtsform haben, ist dieser kleine Beautytipp sicher hilfreich. Damit Sie nämlich nicht blass und unausgeschlafen wirken, geben Sie nach Belieben je einen kleinen Farbtupfer auf Ihre Wangen. Setzen Sie dann jeweils einen winzigen Farbklecks auf die Stirn und auf Ihr Kinn. Verreiben Sie die Farbe, sodass sich ein natürliches Gesamtbild ergibt.

Die sanften Farbkleckse auf der Stirn und auf dem Kinn lassen müde Gesichter wieder jugendlich schön und vor allem auch weniger „herunter gezogen“ erscheinen. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

 

Oberstes Bild: © Andrey_Popov – Shutterstock.com

Über Sandra Katemann

Sandra Katemann ist ausgebildete Bürofachwirtin im Personal- und Rechnungswesen, Werbetexterin und Coach und seit 2006 freiberuflich tätig. Sie verfügt über umfassendes Know-how in Sachen Marketing, Personalwesen, Redaktion, Konzeption, Presse- und Textarbeit.


Ihr Kommentar zu:

Der Lippenstift – das vielseitige Beautywunder

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.