Bunt, wild und extravagant – John Galliano

Mal gefeiertes Genie, mal Empörer in Schwierigkeiten. Die Karriere des 1960 unter dem Namen Juan Carlos Antonio Galliano-Guillén in Gibraltar geborenen John Galliano ist ein einziges Auf und Ab. Die spanische Familie siedelte nach London um, als Galliano gerade sechs war. Mit 16 startete der junge Mann sein Sprachstudium an einem College in London, nahm dort an einem Nähkurs teil und entdeckte so sein Talent für die Mode. Ein Lehrer gab ihm den Tipp, ans Central Saint Martins College of Art and Design zu wechseln.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});