Sexy Dessous als Weihnachtsgeschenk – worauf Männer achten sollten

15.11.2018 |  Von  |  Mode, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sexy Dessous als Weihnachtsgeschenk – worauf Männer achten sollten
Jetzt bewerten!

Natürlich sind Dessous eine tolle Möglichkeit, den Alltagstrott in der Partnerschaft zu durchbrechen und etwas Abwechslung ins Liebesleben zu bringen.

Dazu kommt noch, dass es viele Männer geniessen, ihre Partnerin in verführerischen Dessous zu sehen. Da bietet es sich doch an, die Liebste an Weihnachten mit ein paar schönen Wäschestücken zu überraschen. Worauf Sie bei diesem Vorhaben achten sollten, erfahren Sie hier.

Freut sich Ihre Partnerin wirklich über Dessous?

Bevor Sie Dessous für Ihre Partnerin kaufen, sollten Sie zunächst herausfinden, ob Sie Ihrer Liebsten damit überhaupt eine Freude bereiten. Gerade, wenn Sie Ihrer Partnerin noch nie eine solche Überraschung gemacht haben, ist erst einmal Vorsicht geboten. Denn prinzipiell freuen sich zwar viele, aber sicher nicht alle Frauen über Dessous.

Wichtig ist es, die Liebste nicht zu überrumpeln. Wenn sie noch nie wirklich sexy Wäsche getragen hat und diese dann plötzlich unter dem Weihnachtsbaum liegt, könnte das auch nach hinten losgehen. Es gab schon etliche Fälle, in denen der Haussegen nach der Bescherung an Heiligabend schief hing, weil die Frau ihrem Partner vorwarf, er finde sie nicht mehr attraktiv genug. Sofern Ihre Partnerin jedoch auch von sich aus hin und wieder sexy Wäsche trägt, spricht sicher nichts gegen ein solches Geschenk.



Eine hochwertige Qualität garantiert ein gutes Tragegefühl

Viele Männer sind erschrocken, wenn sie das erste Mal Dessous für ihre Partnerin kaufen möchten. Denn: Die Preise für die schmalen Wäschestücke sind doch recht hoch. Trotzdem ist es nicht ratsam, beim Dessous-Kauf an der falschen Stelle zu sparen.

Denn: Zu preiswerte Wäsche sieht oft schon billig aus, passt nicht richtig und ermöglicht kein gutes Tragefühl. Deshalb sollten Herren, die ihre Partnerin mit schönen Dessous überraschen wollen, lieber etwas mehr Geld in eine gute Qualität investieren. Eine gute Wahl stellen zum Beispiel hochwertige Dessous von LASCANA dar. Sie bestehen aus qualitativen, figurformenden Materialien, sodass sie die Figur der Frau nicht nur perfekt zur Geltung bringen, sondern darüber hinaus auch ein tolles Tragegefühl ermöglichen. Die Kurven der Trägerin werden gekonnt betont und dank der hochwertigen Qualität wird sich Ihre Partnerin auch entsprechend lange an den verführerischen Dessous erfreuen können.

Welchen Stil bevorzugt Ihre Partnerin?

Wichtig ist, dass Sie den Stil Ihrer Partnerin treffen. Dafür ist es empfehlenswert, sich die aktuelle Unterwäsche Ihrer Liebsten genauer anzuschauen. Welche Farben sind besonders oft zu finden? Bevorzugt sie normale Slips, Panties oder Tangas? Ist der Stil eher sexy oder sportlich? Verfügen die BHs über Bügel? Bestehen sie aus einem dünnen Stoff oder sind sie gepolstert? Wenn Sie diese Fragen beantworten können, wird es Ihnen leichter fallen, Dessous auszuwählen, über die sich Ihre Partnerin auch wirklich freut.


Dessous als tolle Geschenkidee (Bild: IMG Stock Studio - shutterstock.com)

Dessous als tolle Geschenkidee (Bild: IMG Stock Studio – shutterstock.com)


Mit Schwarz und Weiss sind Sie auf der sicheren Seite

Die Farbe der Wäsche verrät viel über den Charakter und das Liebesleben der Trägerin. Deshalb sollten Sie die Farbe auch mit Bedacht aussuchen, wenn Sie Ihre Liebste an Weihnachten mit Dessous überraschen wollen. Gehen Sie am besten auf Nummer sicher und bleiben Sie beim Stil Ihrer Partnerin. Mit Weiss und Schwarz liegen Sie bei den meisten Frauen richtig. Auch ein Hauch Spitze oder Satin ist für viele Damen okay. Von auffälligen Farben wie Pink, Blau oder Rot sollten Sie lieber die Finger lassen.

Die richtige Grösse ist das A und O

Wichtig ist natürlich, die richtige Grösse zu finden. Dies geht am einfachsten, indem Sie sich die BHs und Höschen Ihrer Partnerin genauer anschauen. Auf den Höschen sind meist Zahlen wie 36 oder 44 zu finden. Beim BH ist es kniffliger: Die Zahl steht für den Umfang und der Buchstabe bezieht sich auf das Körbchen. Notieren Sie sich am besten die Grösse vom Etikett der Wäsche, um passgenaue Dessous zu kaufen.

 

Titelbild: IMG Stock Studio – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Sexy Dessous als Weihnachtsgeschenk – worauf Männer achten sollten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.