Mit unseren Tipps fit in den Winter starten

31.10.2014 |  Von  |  Ernährung, Wellness
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit unseren Tipps fit in den Winter starten
Jetzt bewerten!

Unser kleiner Ratgeber gibt Ihnen Denkanstösse und wenn nötig ein klein wenig Nachhilfeunterricht in Sachen Fitness, damit Ihr Körper gut auf die kalte Jahreszeit vorbereitet ist. Wir helfen Ihnen auf Touren zu kommen und den inneren Schweinehund zu überwinden.

Wird es draussen kälter, sollte man den Gang ins Fitnessstudio nicht scheuen, auch wenn Joggen in der Natur sonst etwas ganz Besonderes ist. Körper und Geist werden beim Sport belebt und wenn wir ganz ehrlich sind, bewegen wir uns doch im Winter viel zu wenig. Die Fitness wird schon durch eine Stunde am Crosstrainer pro Tag gesteigert und eine bessere Durchblutung sorgt für besseres Wohlbefinden.

Die richtige Ernährung sorgt dafür, dass der Körper mit Vitaminen versorgt wird

Wenn Pizza, Burger und Co. die beliebtesten Speisen sind, darf man sich gerade im Winter nicht über einige Pfunde mehr wundern. In den Fettreserven des Körpers lagern sich versteckte Fette für schlechte Zeiten an. Nur leben wir nicht mehr in der Steinzeit und brauchen diese Reserven daher eigentlich gar nicht mehr. Man sollte deshalb darauf achten, nicht zu viel Fett zu sich zu nehmen.

Die leichten Gerichte der mediterranen Küche sind eine gute Alternative. Ausserdem erfüllen sie gleich zwei Zwecke. Während man sich gesund ernährt, erinnern die Gerichte gleichzeitig an Meer, Strand und Sonne und lassen schon vom nächsten Urlaub träumen.

Geeignete Nahrungsmittel für die Fitness im Winter

Essen Sie leicht bekömmliche Nahrung, die nicht noch schwer im Magen liegt. Im Reiskocher zubereiteter Reis zum Beispiel ist leicht verdaulich, bringt jede Menge Nährstoffe und macht satt. Reis kann als Grundlage für viele Gerichte, wie Reispfannen, Reissalate und vieles mehr, dienen.

Winterstimmung

Lassen Sie Ihre Haut auch im Winter so viel Sonne wie möglich spüren. Mit Hilfe der Sonne produzieren Sie Vitamine, die für den Körper und Ihre Stimmung sehr wichtig sind. Ein Besuch im Solarium kann eine Alternative sein, darf aber auf keinen Fall übertrieben werden. Ist im Winter die Stimmung einmal betrübt, kann das warme Licht allerdings Wunder bewirken.

 

Oberstes Bild: © marilyn barbone – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Mit unseren Tipps fit in den Winter starten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.