Erholsam schlafen – so funktioniert es ganzheitlich

11.11.2014 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Erholsam schlafen – so funktioniert es ganzheitlich
Jetzt bewerten!

Immer mehr Menschen leiden unter Schlafproblemen. Übermüdung am Tag und ein fahler Teint können die Folge sein. Um die Schlaflosigkeit in den Griff zu bekommen, sollte man das Problem von mehreren Seiten angehen.

Nicht nur Methoden zum verbesserten Einschlafen kommen bei der ganzheitlichen Lösung zum Einsatz; auch auf die idealen Schlafbedingungen und die Umgebung sowie die richtige Matratze muss geachtet werden. Dann steigen auch die Chancen, dass man in Zukunft durchschläft und am Tag wieder volle Leistung bringen kann.

Bewährte Methoden zum besseren Einschlafen

Viele Menschen leiden unter Schlafproblemen, weil sie verschiedene Gedanken oder Eindrücke, die sie während des Tages gesammelt haben, nicht zur Ruhe kommen lassen. Dann hilft vor allem gezielte Entspannung! Man sollte nicht über einem bestimmten Problem grübeln, sondern beispielsweise jeden Abend ein schönes Erlebnis kurz aufschreiben. Denn: Mit positiven Gedanken lässt es sich besser einschlafen. Hilfreich können auch Hörspiele sein. Tipp: Vor allem Jugend-Hörspiele, die man noch aus der Kindheit kennt, können das Einschlafen fördern, denn das Ende der Geschichte ist meist schon bekannt. Ausserdem weckt das Hörspiel vertraute Kindheitserinnerungen, die sich insgesamt beruhigend auswirken. Nicht zuletzt fördern auch entspannende Massagen den Schlaf.

Bewegung am Tag und feste Schlafrituale

Völlig klar: Wer sich während des Tages nur wenig bewegt und darüber hinaus einen überwiegend sitzenden Beruf ausübt, sollte mehr Aktivität in den Alltag einbauen. Studien haben ergeben, dass bereits eine halbe Stunde Bewegung an der frischen Luft die nächtliche Schlafqualität erhöht. Darüber hinaus sollte man feste Schlafrituale einführen: Bereits zwei Stunden vor dem Zubettgehen wird das Handy ausgeschaltet – und bleibt ausgeschaltet! Niemand muss immer erreichbar sein!

Ruhige, leise Musik kann das Einschlafen ebenso fördern wie eine Duftlampe mit einem beruhigenden Öl.

Nächtliche Schlafdauer einhalten

Auch wenn der Alltag immer schnelllebiger wird: Der Körper benötigt nachts ausreichend Zeit zum Schlafen. Im Durchschnitt sollte hierfür eine Zeit von mindestens sieben Stunden eingeplant werden. Allerdings ist die ideale Schlafdauer auch von sehr individuellen Faktoren abhängig und kann je nach Alter variieren. Als Faustregel gilt jedoch: Wer sich tagsüber fit, erholt und leistungsfähig fühlt, hat die nächtliche Mindestschlafdauer erreicht. Aber Vorsicht: Wer zu lange schläft, fühlt sich tagsüber ebenfalls häufig müde und abgeschlagen. Wer einen Mittagsschlaf geniesst, sollte darauf achten, dass dieser nicht länger als 20 Minuten dauert; andernfalls kann der nächtliche Schlaf ebenfalls gestört sein.


Wer nachts gut schläft, wird tagsüber auch wieder erholt und frisch aussehen (Bild: © sharpshutter - shutterstock.com)

Wer nachts gut schläft, wird tagsüber auch wieder erholt und frisch aussehen (Bild: © sharpshutter – shutterstock.com)


Ideale Umgebungsbedingungen für einen erholsamen Schlaf

Für einen erholsamen Schlaf sind unterschiedliche Umgebungsbedingungen von Bedeutung, zum Beispiel die richtige Temperatur im Raum. Diese sollte zwischen 16 und 18 °C betragen; viele Menschen schlafen deshalb im Sommer am liebsten bei geöffnetem Fenster. Im Herbst und Winter sollte das Fenster besser geschlossen bleiben, um keine Erkältung oder Grippe zu riskieren. Allerdings hat es sich auch hier als sinnvoll erwiesen, für mindestens eine Viertelstunde zu lüften; dann schläft man nachts ebenfalls besser.

Auch bei der Bettdecke gibt es einige Kriterien zu beachten. Für einen erholsamen Schlaf ist ein trockenes Klima im Bett erforderlich, das auch als Betthöhlenklima bezeichnet wird.
Ferner gilt: Ein gutes Bett fördert den Schlaf! Die Decken sollten deshalb in der Lage sein, die Feuchtigkeit, welche nachts durch das Schwitzen entsteht, nicht zu speichern; im Gegenteil sollte diese an die Raumluft weitergeleitet werden. Besonders gut eignen sich Bettdecken mit eingebauten Klimazonen, die sowohl einen Wärme- als auch einen Feuchtigkeitsstau verhindern können.

Um Rückenschmerzen und Verspannungen vorzubeugen, hat es sich ausserdem bewährt, Matratzen aus punktelastischem Material zu verwenden. Mit diesen wird erreicht, dass die Wirbelsäule gerade liegt. Besondere Schlafunterlagen wie Luftmatratze oder Isomatte sollten nur im Ausnahmefall Einsatz finden.

Sanfte Mittel zum Einschlafen

Bevor man bei Schlafproblemen zu chemischen Medikamenten greift, sollte man zunächst pflanzliche Alternativen ausprobieren. Besonders gut haben sich beispielsweise Tabletten mit Baldrian, Hopfen oder Melisse bewährt. Dabei sollte man ruhig einmal Pflanzen aus dem eigenen Kräutergarten verwenden. Insbesondere bei nervös bedingten Einschlafstörungen können alternativ auch Medikamente mit Passionsblume zum Einsatz kommen. In vielen Fällen lohnt es sich ferner, diverse Kombinationen auszuprobieren.

Manchmal kann auch bereits ein Beruhigungstee helfen, den Schlaf anzustossen. In Kombination mit einem Entspannungsbad mit Lavendelblüten wirkt er besonders gut.

Wichtig: Vor dem Einsatz von Medikamenten sollte stets der Arzt oder Apotheker befragt werden.



Fazit

Schlafprobleme können ganz unterschiedliche Ursachen haben. Wer jedoch das Problem ganzheitlich versteht und unterschiedliche Methoden ausprobiert, erhöht seine Chance, wieder besser zu schlafen. Auch Kombinationen aus verschiedenen Ansätzen können sich als hilfreich erweisen. Und wer nachts gut schläft, wird tagsüber auch wieder erholt und frisch aussehen – mit einem wachen und strahlenden Teint.

 

Oberstes Bild: © michaeljung – shutterstock.com



Bestseller Nr. 1
Maybelline New York The Colossal Volum' Express Mascara Black Wimperntusche, 1er Pack (1 x 10,7ml)
  • Die Mega-Wimpernbürste polstert jede einzelne Wimper auf und sorgt für einen kolossalen Volumeneffekt - mit nur 1x Auftragen perfektes Volumen und Länge
  • Tiefschwarze Pigmente geben der Wimperntusche Volumen und Länge, die einzigartige Kollagen-Formel erzeugt eine noch kolossalere Wirkung - für ein intensives Schminkergebnis ohne Verkleben
  • Das Zusammenspiel der Mega-Wimpernbürste und der Volumen-Formel zaubert ultimativ voluminöse lange Wimpern in intensivem Schwarz
  • Mit verdichtetem Bienenwachs, dermatologisch und augenärztlich getestet - perfekt für empfindliche Augen - auch für Kontaktlinsenträger/-innen geeignet
  • Lieferumfang: 1 x Wimperntusche schwarz für lange Wimpern und lange Haare, in bester Loreal Maybelline New York Qualität
Bestseller Nr. 2
American Crew Classic Forming Cream, Stylingcreme, 85 g
  • Ein Tribut an Elvis Presley. Die limitierte Auflage der Haar Styling-Creme ist ein Must Have für Rock`n Roller, Rockabilly und Individualisten.
  • Gibt jedem Haar variablen Halt, leichten Glanz und ein natürliches Aussehen. Das Haar bleibt super formbar.
  • Die Haar-Creme lässt sich super im Haar verteilen und stylen. Kein Verkleben der Haare und es hinterlässt keinen fettigen Look.
  • Der Wirkstoff PVP Copolymer gibt dem Haar Festigkeit und Fülle.
  • Jedes beliebige Styling ist mit der Forming Creme möglich. Setzen Sie mit Ihrem Look ein Statement.
AngebotBestseller Nr. 3
Philips Ionen-Haartrockner HP8232/00, 2200 Watt, weiß
  • Professionelle Leistung von 2200 W für ein perfektes Ergebnis wie vom Friseur
  • Weniger Haarschäden durch ThermoProtect-Temperatureinstellung
  • Ionisierungsfunktion mit Antifrizz-Effekt für besonders glänzendes Haar
  • Sechs flexible Gebläse- und Temperaturstufen für volle Kontrolle
  • Kaltstufe für lang anhaltenden Look

Über Lara Marie Balzer

Lara Marie Balzer hat den Beruf der Pharmazeutisch-technischen Assistentin mit den Zusatzqualifikationen "Ernährungsberatung" und "Ganzheitliche Medizin/Naturheilkunde" erlernt und mit großer Freude mehrere Jahre in einer naturheilkundlich orientierten Apotheke gearbeitet, bevor sie ein Studium begann (Lehramt Chemie und Religion).


Ihr Kommentar zu:

Erholsam schlafen – so funktioniert es ganzheitlich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.