Ein unverzichtbares Kulturgut: das Bett

11.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ein unverzichtbares Kulturgut: das Bett
Jetzt bewerten!

Im Durchschnitt dauert die Nacht im Bett etwa acht bis zehn Stunden. Während dieser Zeit wird entspannt, geträumt und geschlafen. In dieser Hinsicht ist natürlich wichtig, dass das Bett bequem ist und durch eine bequeme Körperlagerung zur Gesunderhaltung beiträgt. Betten sollten allerdings auch optisch gefallen und sich stimmig mit dem Wohnstil kombinieren lassen.

Für jeden Anspruch wird in der heutigen Zeit ein passendes Bettmodell angeboten. Von einem mitwachsenden Babybett profitieren beispielsweise die ganz Kleinen. Das Gitterbett sollte ab dem früheren Kindergartenalter dann in ein Kinderbett umgebaut werden. Für Jugendliche und grössere Kinder bietet sich beispielsweise ein Hochbett an. Dabei handelt es sich um eine praktische Lösung für das Kinderzimmer und zudem um einen beliebten Rückzugsort. Unterhalb vom Bett können hier noch ein kleines Sofa oder ein Schreibtisch postiert werden. Ein Polsterbett mit Bettkasten kann alternativ gewählt werden, wenn der Nachwuchs die luftige Höhe eher meidet.

Durch die Körpergrösse benötigen erwachsene Menschen ein Einzel- oder Doppelbett. Aktuell sehr angesagt sind Boxspringbetten aus den USA, denn diese haben keine fühlbaren Ränder. Ein absoluter Klassiker ist das Bett aus Massivholz, denn es lässt sich wunderbar mit anderen Möbeln kombinieren.


Herrlich entspannen im Bett - was gibt's Schöneres ... (Bild © lightwavemedia - shutterstock.com)

Herrlich entspannen im Bett – was gibt’s Schöneres … (Bild © lightwavemedia – shutterstock.com)


Besonders beliebt ist es in Weiss lackiert, doch es gibt auch noch zahlreiche andere Holzfarben zur Auswahl. In jedem Schlafzimmer ist ein solches Bett das Highlight; und es kann dabei bequem und stylish zugleich sein. Bei einem so gemütlichen Schlafgemach wird es am Morgen sicherlich nicht leicht fallen, aufstehen zu müssen.

Betten sind immer individuell, egal ob Hochbett, Himmelbett, Doppelbett oder Einzelbett. Damit ein Bett richtig wohnlich wird, gibt es auch viele Accessoires: etwa gemütliche Bettwäsche, kuschelige Decken und bunte Kissen. Mit einer tollen Tagesdecke können die Betten tagsüber etwas anders gestaltet werden. Jedem ist selbst überlassen, wie die Betten in den Schlafräumen attraktiv in Szene gesetzt werden.

Es kann allerdings immer empfohlen werden, das Bett als Wohlfühloase zum Mittelpunkt im Schlafzimmer zu machen. Nachdem es der Erholung dient, sollte man es wunderbar gestalten. Viele Bettenkäufer haben schlaflose Nächte, denn sie wissen nicht, für welches Bett sie sich entscheiden sollen. Soll es vielleicht ein Futonbett sein, oder doch ein Polsterbett? Soll es ein Metallgestell haben oder doch aus Holz? Viele Fragen kommen beim Bettenkauf auf. Am besten werden die Betten im Internet verglichen; hier kann jeder den Überblick behalten und sich die vielfältigen Arten von Betten in Ruhe ansehen.

Man sollte sich in seinem Schlafzimmer umsehen, bevor einfach irgendein Modell gekauft wird. Der Kauf hängt vom eigenen Stil und von den Möbeln ab. Sogar Poster und Bilder an der Wand können ausschlaggebend sein. Ein verschnörkeltes Metallgestell passt beispielsweise zu Bildern von Blumen und zum romantischen Stil. Ein Metallbett sollte aber farbig lackiert gekauft werden, denn sonst wirkt es einfach zu kühl.

An dieser Stelle können auch Holzbetten einfach umwerfend sein. Wer viel Licht in die Einrichtung bringen möchte, kann einen weiss gestrichenen Bettrahmen oder ein helles Naturholz wählen. Diese Betten wirken auch gleichzeitig noch modern.



Ausdruck purer Gemütlichkeit sind die Polsterbetten. Es gibt kaum harte Ecken, wo sich Besitzer aufreiben oder stossen könnten. Bezüglich des Designs gibt es bei dem Stoffbezug viele Möglichkeiten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, egal ob verspielte Muster, verrückte, bunte Farben oder Erdtöne, alles ist verfügbar. Ideal zum Entspannen und Zurücklehnen sind auch die Futonbetten. Es gibt schicke Kopfteile aus Holz und auch gepolsterte Kopflehnen.

Alle Modelle gibt es als Doppelbett oder Single-Bett, egal ob Holzbett, Metallbett, Polsterbett oder Futonbett. Das Doppelbett wird heute auch von vielen Singles gekauft, denn jeder kann sich nach Herzenslust auf dem weichen, riesigen Bett ausbreiten, und keiner klaut einem die Decke.


Die Agentur belmedia GmbH von Philipp Ochsner deckt praktisch die gesamte Bandbreite der Werbemittel ab. Die Palette reicht von Onlineinseraten bis Plakatwerbung.


 

Oberstes Bild: © Eviled  – shutterstock.com



AngebotBestseller Nr. 1
ROMANTIC BEAR 18 Farben Schimmer Matt Mineral Pigment Lidschatten Palette Nude Beauty Make-up
  • Artikel: 18 nude Matte eyeshadow Palette
  • Grösse: 18.1 * 11.4 * 1.3 cm/7.12 * 4.48 * 51inch; Nettogewicht: 18 g
  • Portable Größe voll von allen ihren Bedarf
  • Verwendung: Anwenden von Pigment oder mit einem trockenen Tuch oder nassen Pinsel je nach gewünschter Wirkung
  • Paket inbegriffen: 1pcs
Bestseller Nr. 2
Oramics Gesichtsbürste elektrisch 5 in 1 Gesicht Cleaner - Spa Bürste für die Body Reinigung Massage Skin Maschine
  • Ein Wellness-Erlebnis bei Ihnen Zuhause: Reinigung - Massage und Make-Up Entfernung
  • Inkl. 5 verschiedene Aufsätze für die optimale Anwendung
  • Vorteile: Ihre Haut fühlt sich nach der Anwendung geschmeidig und weich an; sie ist porentief gesäubert und strahlt von Innen;
  • Ganz wichtig: Nach der Reinigung unbedingt eine Feuchtigkeitspflege auftragen! Auch hierfür finden Sie im Paket den idealen Aufsatz!
  • Wie oft Sie diese Bürste benutzen, ist Ihnen überlassen: achten Sie bitte dabei auf den Hautzustand: solange Sie sich dabei wohl fühlen, spricht nichts gegen die tägliche Verwendung.

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Ein unverzichtbares Kulturgut: das Bett

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche