Auf dem Velo sicher durch die kalte Jahreszeit

26.11.2014 |  Von  |  Allgemein, Figur, Fitness
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Auf dem Velo sicher durch die kalte Jahreszeit
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Schnee, Kälte und Glatteis können so manchem Fahrradfahrer den Spass am Fahren verleiden. Vielleicht freuen sich sogar einige Velo-Fans, dass es bisher noch nicht geschneit hat. Aber auch wenn frostige Bedingungen auf den Strassen herrschen, bleiben doch viele ihrem Rad auch im Winter treu.

Aber wie kommt man mit dem Fahrrad sicher durch den Winter? Wir möchten Ihnen ein paar hilfreiche Tipps für Ihre Fahrten bei schlechten Witterungsbedingungen mitgeben. Schliesslich möchten Sie die Weihnachtszeit heil und gesund geniessen.



Jedes Jahr kommt es in der Schweiz zu 18’000 Unfällen mit Velofahrern, das sind ein Drittel aller Unfälle, die sich im Strassenverkehr ereignen. Damit Sie nicht in dieser Statistik auftauchen, beachten Sie bitte, dass Sie im Winter noch vorsichtiger fahren und sich entsprechend vorbereiten. In den vielen dämmerigen und dunklen Stunden werden Fahrradfahrer oft erst in letzter Sekunde wahrgenommen. Aber lassen Sie sich den Spass an sportlicher Betätigung im Winter nicht rauben!

Der zunehmende Verkehr lockt die Schweizer in den Sattel

In den letzten zwanzig Jahren stieg die Anzahl der Fahrradfahrer auf den Schweizer Strassen permanent an, Ursache sind die häufigen Staus auf den Nationalstrassen. Auffällig ist, dass heute rund 50 Prozent aller Radfahrer einen Helm tragen. Am Anfang dieser neuen Begeisterung für das Velo schützten nur 5 Prozent der Schweizer ihren Kopf. Die Städteplaner von Bund und Städten haben in ihren Konzepten inzwischen dieser Tendenz entsprochen und das Strassennetz entsprechend ausgebaut. Trotzdem ist das Unfallrisiko hoch, wenn im Winter die Lichtverhältnisse deutlich schlechter sind als im übrigen Jahr.

Achten Sie deshalb unbedingt auf eine ausreichende Beleuchtung an Ihrem Fahrrad. Nicht nur von vorne und hinten, auch von der Seite müssen die anderen Verkehrsteilnehmer Sie rechtzeitig erkennen können. Überprüfen Sie regelmässig die Lichter an Ihrem Fahrrad und ziehen Sie Kleidung an, die durch Reflektoren zusätzlich auf Sie aufmerksam macht. Auch Ihr Helm, Regencape und die Speichen des Velos brauchen diese Warnleuchten. Tragen Sie möglichst helle Kleidung oder ziehen Sie eine Warnweste über Ihren dunklen Winteranorak.



Wenn es regnet oder stark schneit, ziehen viele Velofahrer über ihren Schutzhelm die Kapuze ihrer Jacke. Dabei kann es leicht passieren, dass das seitliche Sichtfeld stark eingeschränkt wird, da die Kapuze sich nicht mit dem Kopf bewegt. Kontrollieren Sie vor der Fahrt, ob Ihre Sicht eingeschränkt wird.

Achten Sie unbedingt auf eine ausreichende Beleuchtung an Ihrem Fahrrad. (Bild: Paul Vasarhelyi / Shutterstock.com)

Achten Sie unbedingt auf eine ausreichende Beleuchtung an Ihrem Fahrrad. (Bild: Paul Vasarhelyi / Shutterstock.com)




Gefährliche Rutschpartien vermeiden

Nicht nur eisglatte Strassen bilden eine Gefahr, auch feuchtes Herbstlaub, Schnee und Schneematsch machen aus dem Radweg schnell eine riskante Rutschbahn. Sicherheit im Strassenverkehr erreichen Sie durch vorsichtiges, vorausschauendes und nicht zu schnelles Fahren. Halten Sie einen guten Abstand zu anderen Verkehrsteilnehmern ein.

Oberste Priorität hat ein funktionstüchtiges Velo mit erstklassigen Reifen und grobem Reifenprofil. Senken Sie den Reifendruck für ein optimales Fahrverhalten, das erhöht die Lauffläche des Fahrrads auf dem Strassenbelag. Mit breiteren Reifen bewegen Sie sich auf jeden Fall ungefährdeter. In schneereichen Regionen empfiehlt sich der Einsatz von Spikes, die zwar bei Autos, aber nicht bei Fahrrädern verboten sind.

Kontrollieren Sie die Bremsen Ihres Velos. Der Bremsweg verlängert sich bei nassen Strassen, berücksichtigen Sie diesen Aspekt beim Radeln. Testen Sie auf freier Strecke bei feuchten Wegen den Bremsweg des Rads aus, Sie werden sich über die deutlich längere Strecke wundern.





Wenn Sie im Winter mit dem Fahrrad unterwegs sind, vermeiden Sie gefährliche Rutschpartien.  (Bild: vesilvio / Shutterstock.com)

Wenn Sie im Winter mit dem Fahrrad unterwegs sind, vermeiden Sie gefährliche Rutschpartien. (Bild: vesilvio / Shutterstock.com)

Das Fahrverhalten im Winter

Kurz zusammengefasst müssen Sie Ihr Fahrverhalten also in folgenden Punkten anpassen: Die Geschwindigkeit reduzieren. Den Abstand zu Autos und Fahrrädern beträchtlich vergrössern. Bei Schnee nicht in Kurven die Pedalen betätigen oder bremsen – es besteht erhebliche Rutschgefahr. In den Kurven nur sanft lenken, ansonsten das Fahrrad ausrollen lassen. Ihr Velo muss gut gewartet und funktionstüchtig sein.

Verändern Sie die Sitzhöhe Ihres Velos: Eine tiefer gelegene Position hilft Ihnen, sich im Falle eines Sturzes besser abzufangen und die Füsse schnell auf den Boden zum Abstützen zu nutzen.

Zu guter Letzt: Denken Sie auch an Ihr Fahrrad! Es braucht wie Ihre Haut Schutz und Hilfe. Feuchtigkeit, Schmutz und Streusalz schaden Ihrem treuen Gefährt. Pflegen Sie alle beweglichen Schaltungen, Lager und Kleinteile des Velos mit Öl oder Silikonspray. Ihr Fahrrad wird es Ihnen danken.



 

Oberstes Bild: Wie kommt man mit dem Fahrrad sicher durch den Winter? (© kaca kaca / Shutterstock.com)



Bestseller Nr. 1
Maybelline New York The Colossal Volum' Express Mascara Black Wimperntusche, 1er Pack (1 x 10,7ml)
  • Die Mega-Wimpernbürste polstert jede einzelne Wimper auf und sorgt für einen kolossalen Volumeneffekt - mit nur 1x Auftragen perfektes Volumen und Länge
  • Tiefschwarze Pigmente geben der Wimperntusche Volumen und Länge, die einzigartige Kollagen-Formel erzeugt eine noch kolossalere Wirkung - für ein intensives Schminkergebnis ohne Verkleben
  • Das Zusammenspiel der Mega-Wimpernbürste und der Volumen-Formel zaubert ultimativ voluminöse lange Wimpern in intensivem Schwarz
  • Mit verdichtetem Bienenwachs, dermatologisch und augenärztlich getestet - perfekt für empfindliche Augen - auch für Kontaktlinsenträger/-innen geeignet
  • Lieferumfang: 1 x Wimperntusche schwarz für lange Wimpern und lange Haare, in bester Loreal Maybelline New York Qualität
AngebotBestseller Nr. 2
Philips Lumea Advanced IPL Haarentfernungsgerät SC1997, dauerhafte Haarentfernung, inklusive 3 Aufsätze
  • Die Innovation für langanhaltende Haarentfernung, inspiriert von der proffessionellen IPL Salon Anwendung
  • Bis zu 8 Wochen länger seidig glatte Haut im Vergleich zur klassischen Rasur
  • Schon nach drei Anwendungen 75% weniger Haare
  • Schnell, sicher und schmerzfrei, mit Dermatologen getestet und klinisch geprüft
  • Mit speziell angefertigten Aufsätzen für die gezielte Anwendung im Gesicht und am Körper
Bestseller Nr. 3
Braun Series 9 Elektrorasierer 9296cc, mit Reinigungs- und Ladestation, Premium Reise-Etui, chrom
  • Braun Series 9 ist der effizienteste Rasierer und dabei außerordentlich sanft zu Ihrer Haut (Getestet an 3-Tage-Bärten im Vergleich zu anderen marktführenden Produkten)
  • Fünf synchronisierte Rasiererelemente erfassen mehr Haare im ersten Zug als jeder andere Premium-Rasierer (Getestet an 3-Tage-Bärten im Vergleich zu anderen marktführenden Produkten)
  • Zwei spezielle Trimmer mit Titanbeschichtung erfassen selbst dickstes Haar
  • Die innovative SyncroSonic-Technologie mit 40.000 Mikrovibrationen erfasst mehr Haare mit jedem Zug
  • Der intelligente Autosensing-Motor von Braun garantiert Effizienz mit jedem Zug, selbst bei einem dichten Bart

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Auf dem Velo sicher durch die kalte Jahreszeit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche