22 März 2017

Modelabel Desigual reduziert Präsenz in der Schweiz

Das spanische Modelabel Desigual hat wichtige Schweizer Standorte geschlossen. Das schreibt die "Handelszeitung" in ihrer aktuellen Ausgabe. Das Unternehmen, das vom Schweizer Thomas Meyer gegründet wurde, hat sich von seinen Flagship-Stores in Genf und im Zürcher Einkaufszentrum Glatt getrennt. Die international tätige Firma, die zu 10 Prozent der französischen Beteiligungsgesellschaft Eurazeo gehört, durchläuft aktuell ein Effizienzprogramm.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});