28 Juli 2016

Cleansing Balms und Reinigungsöle – die sanftere Gesichtsreinigung?

Waschen mit Öl? Make-up-Artists und Blogger empfehlen immer wieder eine neue Reinigungsmethode, die sanfter, gründlicher und grundlegend besser sein soll als jedes Waschgel und alle Make-up-Entferner: die Massage mit Cleansing Balms und Gesichtsreinigungsölen. Sie sollen gründlich reinigen und dabei unglaublich sanft zur Haut sein. Was ist dran und wie funktioniert diese Gesichtsreinigung? Die Balms wie die „Camomile Sumptuous Cleansing Butter“ von The Body Shop sind Reinigungscremes hergestellt aus Fetten und Ölen auf pflanzlicher Basis oder mineralischen Ursprungs. Ihre feste Konsistenz erhalten sie durch Wachse und feste Pflanzenfette wie Kakao- oder Sheabutter. Im Gegensatz zu normalen Cremes oder Reinigungsmilch enthalten sie ausschliesslich fettige Bestandteile und kein Wasser. Die flüssigen „Cleansing Oils“ wie das „Cleanse Off Oil“ von MAC bestehen ebenfalls aus mineralischen und pflanzlichen Ölen, enthalten jedoch kein Fett oder Wachs und sind deshalb nicht fest.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});