Wes Gordon for Silhouette

16.09.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wes Gordon for Silhouette
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Damenmodedesigner Wes Gordon stellte seine Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016 an der New Yorker Fashion Week aus. Die von moderner romantischer Empfindsamkeit inspirierte Kollektion ist von Bewegung, Energie und viktorianischen Details geprägt.

Die Kleider wurden perfekt mit dem Staraccessoire ergänzt. Die Sonnenbrillen punkten mit exquisiten Details, die der Modedesigner in Zusammenarbeit mit der österreichischen Brillenmanufaktur Silhouette geschaffen hat.


Der Damenmodedesigner Wes Gordon (Bild: Linda Gaunt Communications)

Der Damenmodedesigner Wes Gordon (Bild: Linda Gaunt Communications)


Unverkennbarer Einblick

Die Besucher – unter ihnen Prominenz, wie Solange Knowles und Gabrielle Union – erhielten einen ersten Eindruck von Wes Gordons Kreationen für Silhouette, die Gordons unverkennbare Ästhetik widerspiegeln. Die technisch herausragenden, randlosen Brillen, für die Silhouette bekannt ist, werden mit der Mode zu einem visuellen Gesamterlebnis.



Spektakulärer Stil

Die Sonderedition basiert mit ihrem spektakulären Stil auf der Silhouette-Ikone Titan Minimal Art und ist in vier bestechenden Farben erhältlich: Nude Brown, Classic Grey, Classic Green und – in Gordons bevorzugtem Farbton – Ocean Blue.


Die Sonnenbrillen hat der Modedesigner in Zusammenarbeit mit der österreichischen Brillenmanufaktur Silhouette geschaffen. (Bild: Linda Gaunt Communications)

Die Sonnenbrillen hat der Modedesigner in Zusammenarbeit mit der österreichischen Brillenmanufaktur Silhouette geschaffen. (Bild: Linda Gaunt Communications)


Jedes der runden Brillengläser wird sorgfältig aus einem Stück Glas gefertigt, der Aussenrand mit der Hand geschliffen und danach im Nadellackverfahren mit einer Kontrastfarbe lackiert – einer neuen Technik, die Silhouette zum ersten Mal bei dieser Kollektion einsetzt.

 

Artikel von: Silhouette
Oberstes Bild: © Linda Gaunt Communications


Ihr Kommentar zu:

Wes Gordon for Silhouette

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.