Parfüm – Ihr Duft sagt mehr als tausend Worte

16.04.2014 |  Von  |  Allgemein, Parfüm
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Parfüm – Ihr Duft sagt mehr als tausend Worte
Jetzt bewerten!

Wer sich den Luxus eines hochwertigen Parfüms gönnt, macht sich selbst ein Geschenk – und signalisiert zudem Niveau und Lebensart. Der Hauch eines exklusiven Duftes macht Menschen mit sich selbst zufrieden und für andere anziehend. Er unterstreicht die Persönlichkeit auf wirkungsvolle Art und setzt unverwechselbare Akzente.

Ob herb oder blumig, ob luftig-leicht oder schwer, unser Parfüm macht auf uns aufmerksam. Unsere Mitmenschen lassen sich durch den Geruchssinn weit mehr ansprechen, als wir vermuten. Bei geschäftlichen Begegnungen genauso wie bei Bewerbungsgesprächen oder in der ersten Kennenlernphase einer Beziehung, der Geruchssinn spielt immer eine entscheidende Rolle.



Was wir riechen, scheint auf den ersten Blick lange nicht so eindrucksvoll zu sein wie all die vielen Bilder und Töne, die uns tagtäglich umgeben. Sehen und Hören, das sind unsere bewussten Zugänge zur Welt. Der Geruchssinn scheint eine untergeordnete Stellung einzunehmen. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Der Geruchssinn ist immer präsent, er wirkt unterschwellig und dadurch enorm stark. Er beeinflusst subtil, ob wir unsere Mitmenschen sympathisch finden oder ob wir lieber auf Abstand gehen. Unserem Bewusstsein ist diese Entscheidung oft gar nicht zugänglich.

Der Duft der Erinnerung

Düfte und Aromen sind Sinneseindrücke, die uns blitzschnell in eine andere Zeit oder in eine bestimmte Gefühlslage versetzen können. Erinnerungen an Menschen und an besondere Situationen werden wach. Düfte sind sogenannte Sinnesanker. Für wen von uns wurde nicht schon mal beim Aroma frisch gebackenen Apfelkuchens die Kinderzeit bei Grossmutter lebendig? Wer denkt nicht beim Duft von Heu sofort an den längst vergangenen Familienurlaub in den Bergen?

Düfte und Aromen sind Sinneseindrücke (Bild: vita khorzhevska / Shutterstock.com)

Düfte und Aromen sind Sinneseindrücke (Bild: vita khorzhevska / Shutterstock.com)




Ausstrahlung und Partnersuche

Ein gutes Parfüm, das zu Ihrer Persönlichkeit passt, steigert Ihre Ausstrahlung. Seine Wirkung ist faszinierend. Es verstärkt alle positiven Signale, die Sie setzen wollen. Es ist wie bei einem magischen Lockstoff: Die Chemie zwischen Menschen wird vom Duft gesteuert. Wir wollen alle attraktiv sein, besonders anziehend vor allem für die Menschen, die uns wichtig sind. Wir setzen allerlei visuelle Signale für unseren Sex-Appeal ein. Doch können Düfte tatsächlich unsere Ausstrahlung beeinflussen?



Es ist bekannt, dass Düfte erotisierend wirken. Interessanterweise spielt dabei nicht mal in erster Linie die Art des Parfüms die entscheidende Rolle, auch nicht ein ganz spezieller Duft oder eine besondere Zusammensetzung. Zunächst wirkt einfach die Tatsache, dass es überhaupt etwas zu schnuppern gibt. Es scheint so zu sein, dass durch einen angenehmen Geruch eine aufregende Spur gelegt wird, der man fast automatisch nachgeht.

Schon immer haben sich Frauen diese Wirkung zunutze gemacht. Die ägyptische Königin Hatschepsut benützte bereits erlesene parfümierte Körperöle. Es gibt ganz bestimmte Duftnoten, die auf die Mehrheit der Menschen positiv wirken. So lieben beispielsweise die meisten Menschen den Duft von Lavendel – ob das wohl am süssen Charakter dieser Note liegt? Auch Vanille zählt laut Untersuchungen zu den bevorzugten Gerüchen, genauso wie frisch-herbe Kompositionen oder Rosenaromen.

Zu den bevorzugten Gerüchen zählen Vanille oder Rosenaromen (Bild: © dusk - Fotolia.com)

Zu den bevorzugten Gerüchen zählen Vanille oder Rosenaromen (Bild: © dusk – Fotolia.com)




Tipps für den richtigen Gebrauch Ihres Parfüms:

1. Dosierung

In der richtigen Dosierung liegt die Kunst. Lieber weniger und dezenter auftragen, als dass der Duft zu stark ist und sich penetrant in den Vordergrund spielt. Ein neues Parfüm sollten Sie in Ruhe auf seine Wirkung testen, und Sie können sich auch Rückmeldungen Ihrer Freundinnen erbitten. Fast nichts ist störender als ein Parfüm, das mit seinem Geruch aufdringlich wirkt.

2. Wie intensiv soll der Duft sein?

Durch die Möglichkeit, Eau de Parfum, Eau de Toilette oder Eau de Cologne zu wählen, können Sie Ihre Duftintensität gut dosieren. Eau de Parfum hat den höchsten Anteil an Parfüm, während Eau de Toilette schon weniger des Elixiers enthält. Eau de Cologne ist eher ein Erfrischungswasser. Es riecht kurzfristig gut, sein Duft verfliegt jedoch schnell wieder.

3. Bitte in Ruhe testen

Einer der wichtigsten Tipps bei der Parfümauswahl ist, dass Sie sich Zeit lassen. Jeder Mensch hat zunächst seinen eigenen Körpergeruch, bedingt durch den Hormonhaushalt. Dieser Eigengeruch verbindet sich mit dem Parfüm, deshalb variieren Düfte oft bei ihren Trägerinnen.

4. Abwechslung ist reizvoll

Variationen sind Trumpf! Jeden Tag dasselbe Parfüm? Schon allein die Tatsache, dass es leichtere und schwerere Düfte gibt, spricht dagegen. Je nach Anlass und je nach Jahreszeit wirken unterschiedliche Parfüms stimmig und unterstreichen Ihre Persönlichkeit. Businesstermin oder erotisches Date, ein Sommermorgen oder ein Winterabend, je nach Gelegenheit gibt es umwerfende Düfte. Es macht Spass, sich mit Varianten zu verwöhnen.

5. Wie Sie einen Duft neutralisieren können

Immer mal wieder kann es vorkommen, dass Sie doch zu viel des Guten getan und zu viel Parfüm aufgetragen haben. Wenn Sie aus Versehen zum falschen Duft gegriffen haben, können Sie ihn schnell neutralisieren. Mit einer Orangen- oder Zitronenschale, die Sie leicht über die Haut reiben, lässt sich der Duft schnell und einfach entfernen.

6. Wie bewahren Sie Ihr Parfüm richtig auf?

Durch richtige Lagerung kann man Parfüm lange vor dem Kippen bewahren. Sie sollten es dunkel und kühl stellen, zum Beispiel in den Kühlschrank. So ist es länger haltbar und wird nicht kippen, bis Sie es ganz aufgebraucht haben.



 

Oberstes Bild: Parfüm – Ihr Duft sagt mehr als tausend Worte (© ipag – Fotolia.com)

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Parfüm – Ihr Duft sagt mehr als tausend Worte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.