Mit diesen 6 Beautyhacks hält dein Make-up länger

06.04.2016 |  Von  |  Make-Up
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit diesen 6 Beautyhacks hält dein Make-up länger
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Sieht dein Make-up jeden Tag nach ein paar Stunden so aus: Glänzende Nase, Concealer in den Augenfältchen abgesetzt und der Lippenstift nur noch ein blasser Schatten seiner selbst? Muss nicht sein! Wir haben sechs Kosmetikhacks für dich, mit denen deine Schminke länger hält und stundenlang frisch aussieht.

Und das Beste: Für diese Tricks musst du nicht einmal einkaufen, denn die meisten Helfer dafür findest du bereits in jedem Badezimmer.

1. Gesicht entfetten

Lasse deine Tagespflege zehn bis 15 Minuten einziehen, tupfe danach die T-Zone mit einem Kosmetiktuch ab. So entfernst du überschüssiges Fett aus Tagescreme und Hautsebum und bereitest einen gut haftenden Untergrund für dein Make-up vor.

2. Foundation zuerst auftragen

Der Begriff „Grundierung“ sagt es schon: Deine Foundation trägst du am besten vor allen anderen Produkten (aber nach deiner Tagespflege) auf. Die Inhaltsstoffe dieser Produkte sind so zusammengestellt, dass das Make-up möglichst lange hält. Erst nach der Grundierung kommen Concealer, Abdeckstift oder Konturprodukte an die Reihe.

3. Concealer abpudern

Nachdem du Unreinheiten, Augenringe oder Flecke gezielt abgedeckt hast, pudere die Partien mit einem weichen Pinsel und losem Fixierpuder ab.

4. Lippenstift in Schichten auftragen

Lippenfarbe hält länger, wenn du nach der ersten Schicht ein Kosmetiktuch auf die Lippen presst und den Lippenstift erneut aufträgst. Mehrmals wiederholen für extreme Haltbarkeit.

5. Kajalstift fixieren

Kajalstift verschmiert nicht so schnell, wenn du ihn mit einer feinen Schicht Puderlidschatten in ähnlicher Farbe fixierst.

6. Abtupfen statt nachpudern

Nutze Blottingpaper, Papierhandtücher, Taschen- oder Kosmetiktücher unterwegs wie Löschpapier fürs Gesicht. Die kleinen Helfer sind nahezu überall verfügbar und lassen deinen Look in Sekunden wieder frisch aussehen. Greife im Notfall zu Toilettenpapier. Presse das Tuch oder Papier dafür mit beiden Handflächen auf die Haut und lasse es dort einige Sekunden einwirken. Nicht reiben! Danach ist die Haut wieder matt.



Länger frisch geschminkt aussehen ist mit unseren Tricks und Hacks ganz einfach. Alle Utensilien findest du in jeder gut ausgestatteten Schminktasche und im Badezimmer.

 

Artikelbild: © Subbotina Anna – shutterstock.com

Über Maria Wildt

Maria Wildt ist Agraringenieurin und Beautybloggerin der ersten Stunde. Beauty, Lifestyle, Natur, Umwelt und Wissenschaften sind daher ihre liebsten Themen. Seit 2007 ist sie Bloggerin, seit 2013 freiberufliche Onlineredakteurin und Texterin.


Ihr Kommentar zu:

Mit diesen 6 Beautyhacks hält dein Make-up länger

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.