Meerwasser und Sonne fürs Haar – Beachwaves wie in den Strandferien

21.06.2016 |  Von  |  Haarpflege
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Meerwasser und Sonne fürs Haar – Beachwaves wie in den Strandferien
4.27 (85.45%)
11 Bewertung(en)

Salziges Meerwasser und heisse Sonne bilden eine magische Kombination und verleihen dem Haar einen Look, der verdächtig nach Ferien am Strand aussieht. Es sind diese von Salzwasser durchnässten, von wirbelnder Meerluft getrockneten und von der Sonne mit Strähnchen versehenen Beachwaves, die es so nur in den Strandferien gibt.

Diesen Look einer echten Strandschönheit kann man nicht nachmachen – oder doch? Diese Produkte holen den sommerlichen Strandlook in die Stadt!

Wirkung von Meerwasser, Wind und Sonne in der Flasche?

Tatsächlich ist in den Texturising-Sprays echtes Meersalz enthalten, das den Haaren die ganz typische Struktur wie nach einem Strandtag gibt. Zusätzlich sind pflegende Substanzen sowie ätherische Öle beigemischt. Je nach Hersteller punkten die Sprays mit Feuchtigkeitsspendern, wertvollen Extrakten oder wohlriechenden Duftkompositionen. Für das bevorzugte Finish des Produkts sind ausserdem ölige, glanzfördernde oder mattierende Substanzen enthalten. Dank der ausgeklügelten Rezepturen bedeutet Meersalz aus der Sprühflasche zum Glück nicht die gleichen Strapazen fürs Haar wie heisse Temperaturen, UV-Strahlen und Salzwasser am Strand.


Meerwasser, Sonne und Wind verleihen dem Haar einen ganz besonderen Look. (Bild: wavebreakmedia – shutterstock.com)

Meerwasser, Sonne und Wind verleihen dem Haar einen ganz besonderen Look. (Bild: wavebreakmedia – shutterstock.com)


Salzwasser in Flaschen – und pflegen tun sie auch!

Die meerwasserblaue Sprühflasche des „Surf Infusion“-Sprays von Bumble & Bumble holt das Strandfeeling ins Badezimmer. Die Kombination aus Meersalz und pflegenden Ölen sorgt für gepflegten Glanz, lockere Wellen und einen Look wie von einer starken Brise durchgepustet. Das „Sea Salt Texturising Spray“ von Toni & Guy ist nicht ölig und sorgt für Volumen und sanften Halt. Die strukturgebende Eigenschaft des Sprays macht das Haar leicht frisierbar, sogar am zweiten Tag nach der Wäsche sieht es mit diesem Spray noch frisch aus. Das „Styliste Ultîme Sea Salt Beach Look Texturierendes Spray“ von Schwarzkopf ist für das Styling trockener Haare geeignet und gibt ihnen Textur.



Wie Meersalzprodukte anwenden?

Die Meersalzsprays sind grösstenteils für die Anwendung im trockenen Haar geeignet. Auch bei handtuchtrockenem Haar funktionieren die Produkte gut. Einfach grossflächig aufsprühen und die Haare mit den Händen durchkneten, um den welligen Effekt zu erhalten. Mit den Fingern sorgst Du dann für den typischen Strähnchenlook. Wenn Du die Haare nach der Anwendung über Kopf leicht anföhnst, erhältst Du zusätzlich ein schönes Volumen.

 

Artikelbild: © cliplab.pro – shutterstock.com

Über Maria Wildt

Maria Wildt ist Agraringenieurin und Beautybloggerin der ersten Stunde. Beauty, Lifestyle, Natur, Umwelt und Wissenschaften sind daher ihre liebsten Themen. Seit 2007 ist sie Bloggerin, seit 2013 freiberufliche Onlineredakteurin und Texterin.


Ihr Kommentar zu:

Meerwasser und Sonne fürs Haar – Beachwaves wie in den Strandferien

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.