Hamsterrad adé – ein Wellnesswochende für die Seele und Schönheit!

23.05.2014 |  Von  |  Wellness

Geschätzte Lesezeit: 3 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hamsterrad adé – ein Wellnesswochende für die Seele und Schönheit!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

„Wellness-Tag“ und „Wellness-Wochenende“ sind heute recht populäre Schlagwörter. Vor allem beruflich stark eingebundenen, stressgeplagten Menschen versprechen sie schnell und unkompliziert eine kleine Auszeit vom Alltag.

Ob „Manager-Spa“, „Kuschelwochenende für Zwei“ oder „Sportlicher Sonntag“: Alle Angebote orientieren sich grundsätzlich am Bedürfnis der Menschen nach Erholung und Entspannung.



Wellness für jeden Geldbeutel und Geschmack

Ob Gestresste einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, sich ausreichend Zeit und diverse Möglichkeiten zum Sporttreiben wünschen oder ob sie sich nach Massagen und Beautybehandlungen sehnen: Am wohl Bequemsten ist es, ein Spa- oder Wellness-Hotel auszuwählen und eines der dort angebotenen Arrangements zu buchen. Jetzt nur noch einige Kleinigkeiten zusammenpacken, ins Auto setzen, ankommen, einchecken und schon ist es so weit – in vollen Zügen geniessen! Zugegebenermassen sind derartige „Rundum-Sorglospakete“ nicht unbedingt preiswert, andererseits brauchen Sie sich vor Ort um nichts zu kümmern. Kurz: Entspannung von der ersten bis zur letzten Minute.
Etwas preiswerter wird es sicherlich, wenn Sie sich lediglich eine schöne Unterkunft besorgen und vor Ort um Ihr Entspannungsprogramm selbst kümmern. Laptop zu Hause lassen, legere Kleidung wählen, Handy ausschalten, ausschlafen, schick essen gehen, Massage à la carte, lange Spaziergänge … Vielleicht ist jetzt auch endlich einmal Zeit, das vor ewigen Zeiten begonnene Buch zu Ende zu lesen. Der persönlichen Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

Tipp: Falls Sie Ihrem Alltag lediglich ein oder zwei Nächte lang entfliehen möchten, sollten Sie lange Anfahrtswege meiden und sich nach passenden Angeboten in Wohnortnähe umschauen.

Warum überhaupt in die Ferne schweifen?

Sofern Ihre Familie mitspielt, kann auch ein Wochenende zu Hause zu einem grossartigen Wellness-Genuss werden. Vielleicht fährt Ihr Partner mit den Kindern zum Zelten oder die Grosseltern übernehmen die Kleinen. Sie nehmen weder Arbeit mit nach Hause, noch wird im Haushalt geputzt. Freitag noch fürs Wochenende einkaufen, dann ist im wahrsten Sinn Ruhe.

Stellen Sie sich nun einen entspannten Tagesablauf nach eigenen Bedürfnissen sowie Ihr eigenes Wellnessprogramm zusammen. Vielleicht beginnen Sie mit einem leckeren Frühstück, um danach in die duftenden Schaumwolken der Badewanne zu versinken. Gönnen Sie Ihrem Teint eine erfrischende Maske und entspannen Sie zu Ihrer Lieblingsmusik. Oder wer weiss? Vielleicht holen Sie am Sonntagmorgen wieder einmal Ihre Turnschuhe aus dem Schrank und tun, was sie seit Ewigkeiten nicht mehr getan haben – vor dem Frühstück eine Runde laufen.



 

Oberstes Bild: © Floydine – Shutterstock.com

Über Kerstin Birke

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Trackbacks

  1. Eine Reise um den Vierwaldstättersee › reiseziele.ch
  2. Beeindruckende Hotelvielfalt in Hamburg erfahren › reiseziele.ch

Ihr Kommentar zu:

Hamsterrad adé – ein Wellnesswochende für die Seele und Schönheit!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.