Zalando bietet adaptive Mode speziell für Menschen mit Behinderungen

Zalando, eine der führenden Plattformen für Mode und Lifestyle in Europa, erweitert sein Sortiment um adaptive Mode. Diese beschreibt Kleidung, Schuhe und Accessoires, die sich an den Bedürfnissen von behinderten Menschen (1) orientieren, und bewusst so gestaltet sind, dass sie von Menschen mit dauerhaften oder vorübergehenden Beeinträchtigungen einfacher genutzt werden können. Die Erweiterung des Sortiments um adaptive Mode ist für Zalando ein wichtiger Meilenstein.

Im Rahmen seiner Strategie für Diversität und Inklusion will das Unternehmen bis 2025 ein inklusives Sortiment und Einkaufserlebnis für unterrepräsentierte Gruppen anbieten.













Die erste adaptive Modekollektion der Zalando-Eigenmarken Zign, Pier One, Anna Field, Yourturn und Even&Odd ist ab heute im Fashion Store verfügbar. Sie besteht aus mehr als 140 verschiedenen Styles und beinhaltet Damen- und Herrenbekleidung sowie Schuhe und ist in allen 25 Märkten von Zalando erhältlich.

Zusätzlich erweitert Zalando sein Sortiment um eine Kollektion von Tommy Hilfiger Adaptive in neun Märkten, darunter Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Polen und die Schweiz. Dadurch werden mehr als 130 weitere Styles aus den Bereichen Damen-, Herren- und Kindermode bei Zalando erhältlich sein. Die ersten Produkte sind bereits online verfügbar. Tommy Hilfiger ist eine globale Lifestyle-Marke, die seit 2017 kontinuierlich in adaptive Mode investiert und diese produziert. Aufgrund dieser langjährigen Erfahrung ist Tommy Hilfiger die ideale Partnermarke, um das erste adaptive Angebot von Zalando zu ergänzen.


Sara Diez, VP Category Women and Private Labels bei Zalando, sagt:

„Wir wollen der Ausgangspunkt für Mode sein, bei dem sich jede und jeder willkommen fühlt. Momentan sehen wir eine Lücke auf dem Modemarkt. Der Aufbau eines inklusiven Modesortiments ist hier ein wichtiger Baustein. Für behinderte Menschen ist es immer noch eine grosse Herausforderung, modische, adaptive Kleidung zu finden. Mit der neuen adaptiven Modekollektion unserer Eigenmarken sowie der Kollektion von Tommy Hilfiger Adaptive, möchten wir einen Beitrag leisten, um diese Lücke zu schliessen. Es ist unser Anspruch, eine vielfältige Auswahl an stilvoller, adaptiver Mode in verschiedenen Preisklassen und Grössen an einem Ort anzubieten. Wir werden uns weiterhin regelmässig mit unseren behinderten Kund*innen austauschen, um mehr über ihre Bedürfnisse zu erfahren. Gemeinsam mit unseren Partner*innen wollen wir Mode noch inklusiver machen.”


Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) lebt etwa jede*r fünfte Europäer*in mit einer Form von Behinderung, die das Tragen von adaptiver Mode erfordert. Die adaptive Mode von Zalando richtet sich an behinderte Menschen, die mit verschiedenen Arten von Beeinträchtigungen wie eingeschränkter Mobilität, eingeschränkter Fingerfertigkeit oder sensorischer Sensibilität leben. Auch die Bedürfnisse Sorgeberechtigter von behinderten Kindern sollen mit dieser Kollektion angesprochen werden. Die Styles der ersten Kollektion beinhalten Mode-Designs für das Sitzen im Rollstuhl, Produkte speziell für Hautsensibilitäten, Styles mit einfachen Verschlüssen und Kleidung, die für Prothesen oder Bandagen geeignet sind. Vor der Einführung der adaptiven Modekollektion hat Zalando eine umfassende Kund*innenbefragung in verschiedenen Märkten durchgeführt, um die Erfahrung und die Bedürfnisse von behinderten Menschen besser zu verstehen.


Bei der Entwicklung und dem Design der Kollektion seiner Eigenmarken hat Zalando mit der Kreativagentur All is for All zusammengearbeitet, die Marken dabei hilft, wirklich inklusiv und barrierefrei für behinderte Menschen zu sein. Grace Stratton, Director bei All is for All, sagt:

„Über die funktionalen Auswirkungen hinaus, bedeutet mit einer Behinderung zu leben, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die eine ähnliche Lebenserfahrung vereint. Etwas, das von nicht behinderten Menschen mehr verstanden, wertgeschätzt und angenommen werden muss. Wir haben Zalando während des gesamten Entwicklungsprozesses und bei der Erarbeitung der Positionierung und der Botschaften für die begleitende Marketing-Kampagne als Partner unterstützt. Darüber hinaus sind wir sehr stolz auf die Art und Weise, wie die Kampagne behinderte Menschen porträtiert und sind Zalando dankbar für die vertrauensvolle Partnerschaft.”


Neben einer eigenen Landingpage für adaptive Mode im Fashion Store hat Zalando eine „Adaptive“-Markierung eingeführt, die adaptive Styles hervorhebt. Unter dem Titel „Embrace what makes you, you“ startete Zalando eine Marketing-Kampagne, um auf die neuen adaptiven Modekollektionen aufmerksam zu machen. Darin werden Stimmen aus der Community von behinderten Menschen repräsentiert, der Inhalt wurde von behinderten Talenten produziert. Zalando Marketing Services (ZMS) hat eine begleitende Marketing-Kampagne für die Kollektion von Tommy Hilfiger Adaptive entwickelt.

Zalando wird sich weiterhin regelmässig mit seinen behinderten Kund*innen austauschen, um von ihnen zu lernen und die Verfügbarkeit von adaptiver Mode für behinderte Menschen im Zalando Fashion Store weiterhin zu verbessern.

(1) Zalando hat sich bewusst für die Verwendung von “disability-first”-Sprache entschieden, wenn es sich auf behinderte Menschen bezieht. Diese Entscheidung basiert auf einer Zusammenarbeit mit der Beratungsfirma All is for All, die von behinderten Menschen betrieben wird, sowie einer umfangreichen Kund*innenbefragung. Wir erkennen an, dass “people-first”-Sprache (z. B. “Menschen mit Behinderung”) ebenfalls häufig verwendet wird.

 

Quelle: PRfact
Bildquell: PRfact

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Zalando bietet adaptive Mode speziell für Menschen mit Behinderungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});