Kurkuma – wirksame Hilfe im Kampf gegen Krankheiten und Beschwerden

Kurkuma, in Indien als „Gewürz des Lebens“ bekannt, macht seit Jahren durch medizinische Forschungen Furore. Das gelbe Gewürz soll Tumore bekämpfen, Magen-Darm-Beschwerden lindern und auch die Alzheimer-Erkrankung aufhalten. So sagen es zahlreiche Studien und Forschungsergebnisse der letzten zwölf Jahre. Leider haben sich diese Erkenntnisse noch nicht überall in der Schulmedizin durchgesetzt und man ist noch nicht so weit, in jedem Krankenhaus, Krebspatienten zusätzlich zu ihrer Therapie die Einnahme von Kurkuma zu empfehlen.

Weiterlesen

So schön mit Kurkuma - Dynastiewissen belegt!

Kurkuma (Curcuma longa) gilt in Asien als Universalheilmittel und ist nun auch bei uns nach beeindruckenden wissenschaftlichen Fakten mehr als ein Küchengewürz. Kurkuma ist zur “Life-Style” Speiseplan-Zugabe avanciert. Wie gut dass dieses Must-have tatsächlich eines ist und für jeden von uns ein Gewinn: glatte Haut, Kraftquelle und eine schöne Silhouette! Schon seit 5000 Jahren ist Kurkuma eine bedeutende Arzneipflanze in der traditionellen chinesischen und indischen Medizin. In der Ayurveda-Lehre wird es als reinigendes und Energie spendendes Gewürz geschätzt! Die westliche Welt schenkte dem Heilgewürz seine intensive Aufmerksamkeit erst, nachdem zahlreiche Studien phänomenale Wirkungen aufgezeigt haben. Curcumin gilt mit einem Anteil von 3% im Kurkuma als Hauptwirkstoff unter den Hunderten von anderen Wirkstoffen, die Schritt für Schritt aus der knollenartigen Wurzel isoliert und analysiert werden! Das Jahrtausende alte Wissen bekommt nun in unserer Zeit sein “Wissenschaftlich belegt”- Prädikat von den Universitätslabors verliehen. Traditionell wird die Kurkumawurzel (Gelbwurz) u.a. als Schönheitsmittel, zur mentalen Stärkung und zur Vitalitätssteigerung angewandt.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});