SportX eröffnet zwei Future Stores in Schönbühl (BE) und Crissier (VD)

Heute eröffnet SportX die beiden Future Stores im Shoppyland in Schönbühl (BE) und Crissier (VD) und macht die kürzlich lancierte Markenphilosophie „Strong Body. Strong Mind.“ auf den neuen Flächen erlebbar.

Dabei kombiniert der Sportfachhandel erstmalig körperliche und mentale Fitness in einem eigens dafür entwickelten „Wellbeing Bereich“, was sich im innovativen Dienstleistungsangebot, am Ladendesign und dem überarbeiteten Sortiment widerspiegelt.

Das Zusammenspiel von physischer und psychischer Gesundheit erlangt eine immer grössere Wichtigkeit. Neben körperlicher Fitness braucht es heute auch mentale Stärke, um den Herausforderungen des Alltags gewachsen zu sein. Dies hat SportX erkannt und richtet sich mit der neuen Markenphilosophie „Strong Body. Strong Mind.“ neu aus. Entsprechend wurden Flächen in den neuen Future Stores in Crissier (VD) und Shoppyland Schönbühl (BE) gänzlich neu strukturiert, indem das Sortiment mit dem klassischen SportX-Angebot gestrafft und durch den Bereich der mentalen Fitness ergänzt wurde.

„Wir sind überzeugt, dass der Sportfachhandel heute eine neue Rolle spielt. Es geht nicht mehr nur um das Sortiment allein, sondern um ein Kundenerlebnis, das die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden ganzheitlich anspricht – von Produkten, über Services bis hin zu Coaching-Angeboten. In unseren neuen Future Stores wollen wir genau diesen neuen Ansatz testen und auf die Kundenwünsche abstimmen“, so Patrik Pörtig, CEO Migros Fachmarkt AG.



„Wellbeing Bereich“ als Herzstück des neuen SportX Future Stores

Im Zentrum der neuen Filialen steht der „Wellbeing Bereich“. Hier werden vor allem die Themen Regeneration, Ernährung sowie mentale Fitness aufgegriffen und das Produktsortiment mit Fokus auf die mentale Gesundheit ausgebaut. Auch die erweiterten Beratungs- und Coaching-Dienstleistungen, wie zum Beispiel der Body Check-Up, bei dem innerhalb von Sekunden eine Bestandsaufnahme der körperlichen und mentalen Fitness erfolgt, sind im „Wellbeing Bereich“ angesiedelt. Die klassischen Sortimentskategorien umrunden diesen Bereich, um die Verbindung von physischer und mentaler Fitness auch sichtbar zu komplementieren. Für eine bessere Orientierung auf den neuen Flächen wurden die Sortimente gestrafft, die Kategorien neu gesamtheitlich präsentiert und mittels inspirierender Produktpräsentationen in Szene gesetzt.

Erster Sporthändler der Schweiz mit Body Check-Ups

Als erster Sporthändler in der Schweiz bietet SportX neben des Ausbaus weiterer Services und Beratungsdienstleistungen den Body Check-Up an. Kundinnen und Kunden können in den neuen Filialen mit einem Diagnostik-Tool ihren individuellen Health-Index ermitteln lassen, welcher sich aus Fitness-, Erholungs- und Ernährungsindizes zusammensetzt. Gemeinsam mit ausgebildeten Coaches werden die Ergebnisse vor Ort ausgewertet und in einem 20-30- minütigen Gespräch massgeschneiderte Lösungen für die Kundinnen und Kunden entwickelt als Basis für Trainingspläne und Coachings, die durch fachlich geschultes Personal durchgeführt werden.

Darüber hinaus setzt SportX weitere digitale Tools ein, wie zum Beispiel die vicoach App, welche die Messdaten des Body Check-Ups übersichtlich abbildet und den Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit gibt, diese regelmässig am eigenen Smartphone zu überprüfen und neuere mit früheren Messungen zu vergleichen.

Neue Filialen mit neuem Markendesign

In den neuen Filialen zeigt SportX erstmalig das überarbeitete Logo und Markendesign, welches nun sukzessive in der gesamten Schweiz ausgerollt wird. „Mit dem neuen Markendesign setzt SportX ein Zeichen. Das X-Icon steht dabei für die Kombination aus physischer und mentaler Fitness und ist zentraler Bestandteil des neuen Markenauftritts. Darüber hinaus wirkt der Brand nun deutlich moderner und frischer“, so Ophélie Döbler, Head of SportX. „Wir freuen uns zudem sehr, mit Ariella Käslin eine Markenbotschafterin gewonnen zu haben, die die Marke SportX und die neue Kampagne „Body X Mind“ authentisch repräsentiert“, so Döbler weiter.

Eröffnungsangebote vom 13.-15. Oktober im Shoppyland Schönbühl und Crissier

Im Rahmen der Filialeröffnungen bietet SportX den Kundinnen und Kunden weitreichende Vorteile:

  • 20% auf das gesamte Sortiment (exkl. reduzierte Artikel und Uhren) vom 13.- 15.10.2022
  • Gratis Body Check-Up während den Eröffnungstagen sowie bis und mit 31.10.2022
  • Attraktive Highlights rund um den „Wellbeing-Bereich“ zu den Themen Ernährung, Entspannung und Fitness
  • Shoppyland Schönbühl (BE): Tipps von und mit Ariella Käslin am Donnerstag, 13.10., 9:00-15:00 Uhr beim Body Check-Up
  • Crissier (VD): Tipps von und mit Léa und Ellen Sprunger am Donnerstag, 13.10., 9:00- 15:00 Uhr beim Body Check-Up
  • Teilnahme am Wettbewerb mit tollen Preisen (Teilnahmekarte vor Ort erhältlich)

 

Quelle: Migros-Genossenschafts-Bund
Bildquelle: SportX

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: SportX eröffnet zwei Future Stores in Schönbühl (BE) und Crissier (VD)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-20').gslider({groupid:20,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});