SHISEIDO Makeup: Relaunch mit vier innovativen Texturen

31.07.2018 |  Von  |  Make-Up, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
SHISEIDO Makeup: Relaunch mit vier innovativen Texturen
Jetzt bewerten!

Mit dem Relaunch von SHISEIDO Makeup beginnt die Marke ein neues spannendes Kapitel in seiner langen und umfangreichen Geschichte.

Als Pionier der Kosmetikbranche entstand SHISEIDO 1872 und stellt jetzt die Schönheitswelt erneut auf den Kopf mit einer Kosmetikkollektion, die unter dem Motto „Gifting Japan to the World“ (dt.: „Japan der Welt zum Geschenk machen“) steht und modern, minimalistisch, visionär, expressiv und kreativ daherkommt.

„Der Schwerpunkt der Reihe liegt nicht einfach auf den aussergewöhnlichen Farben oder der unglaublichen Wirkung, sondern auf den einzigartigen sensorischen Texturen“, so Jill Scalamandre, Vorsitzende von bareMinerals, BUXOM und Global Development Shiseido Makeup.



Das neue Mantra der Marke – „Beauty Reimagined. Beauty Made With Soul.“ – spiegelt sich in der gesamten Kollektion wider. Das Ergebnis ist eine Reihe von 21 Produkten und 125 Farbnuancen, die in vier sensorische Texturen unterteilt werden und die „Inks“ (dt.: „Tusche“), „Gels“, „Powders“ und „Dews“ (dt.: „Tau“) heissen.



„Inks“ definiert die Kollektion neu mit Produkten, die grafische Präzision und extreme Intensität bieten, während „Gels“ Produkte wiederentdecken, die ein andauerndes, beeindruckendes Finish erreichen, sich dabei aber federleicht anfühlen. „Powders“ steht für die Neuerfindung traditioneller Pigmente aus der Vergangenheit mithilfe von atmungsaktiven, aufbauenden und anpassungsfähigen Formeln, während „Dews“ als neue Kategorie Licht kreiert, um die Hautoberfläche zu verwandeln. Die Kollektion schliesst auch fünf handgemachte Pinsel mit ein, die an die alte japanische Kalligrafiekunst erinnern.

Die leichte Verpackung ist ebenso neuartig wie ihr Inhalt. Mao Komai, SHISEIDOs erstklassiger Designer, verband zusammen mit einem technischen Team bei der Entwicklung der Verpackung, die mit einer der kompaktesten Materialzusammensetzungen auftrumpft, ein modernes Design mit zeitloser Ästhetik.



Um der SHISEIDO Makeup-Kollektion Leben einzuhauchen, warb die Marke für die Kampagne Jungkünstlerinnen an, die jeweils eine der unterschiedlichen Texturen repräsentieren. Die bekannte Makeup-Künstlerin Kara Yoshimoto-Bua ist das Gesicht von „Dews“, YiZhou vertritt als internationale Multimedia-Künstlerin „Gels“, während die Ballettänzerin Sonoya Mizuno „Powders“ personifiziert und die Singer-Songwriterin Banks „Inks“ repräsentiert.

„Diese Kollektion verändert unser Erleben von Schönheit, weshalb wir Künstler gewählt haben, deren Arbeit die kreativen Grenzen ihrer Arbeitsfelder neu abgesteckt haben“, sagt Scalamandre. „Eine wichtige Priorität war es für uns von Anfang an mit Künstlern zu arbeiten, die eine echte Verbindung zur Marke SHISEIDO haben, die aber auch mit der japanischen Tradition verbunden sind – egal ob durch ihre Herkunft oder ihre Kunst.“



Zusätzlich zu der Arbeit mit den Repräsentanten hat SHISEIDO Makeup die Global Artist Collective gegründet, eine Gruppe angesehener Experten aus der Schönheitsbranche, die zusammengebracht wurden, um die neue Kollektion der Welt zu zeigen. Die Gruppe besteht aus dem internationalen Farbkünstler Patrick Ta, Pony als APAC-Ambassador, dem japanischen Farbkünster Hiro Odagiri, den nordamerikanischen Farbkünstern Vincent Oquendo und Lottie, sowie dem EMEA-Farbkünster Gregoris Pyrpylis. Obwohl jeder Künstler aus einer anderen Kultur oder einem anderen Land stammt eint eine besondere Verbindung zu Japan die Mitglieder der internationalen Gruppe. „Wir haben diese vielfältige Künstlergruppe nicht nur deshalb ausgewählt, weil jeder ein Meister ihrer Kunst ist, sondern auch, weil sie alle für das stehen, was SHISEIDO schon immer verkörpert: künstlerischen Ausdruck, Kreativität und Innovation“, so Scalamandre.

Die Reihe wurde in New York City entwickelt und mit dieser Entscheidung hat SHISEIDO eine einmalige globale Herangehensweise für den Relaunch dieser Kultmarke gewählt. In enger Zusammenarbeit mit dem Firmensitz in Tokyo sowie mit dem grossen, weltweit angesiedelten Team wurde diese Kollektion zum Ergebnis einer ständig fortgeführten internationalen Kollaboration, die sich Sprachen, Zeitzonen und Grenzen widersetzt.

Bestseller Nr. 2
Shiseido Concentrate femme/woman, Facial Nourishing Cream, 1er Pack (1 x 30 ml)
  • Gesichtscreme für trockene und sehr trockene Haut
  • Bindet Feuchtigkeit nachhaltig in der Haut
  • Hilft der Haut zu einer guten Feuchtigkeitsbalance

 

Quelle: NEW SHISEIDO Makeup
Artikelbilder: PRNewsfoto/SHISEIDO

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

SHISEIDO Makeup: Relaunch mit vier innovativen Texturen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.