Set Your Makeup Free(TM) mit der neuesten Kampagne von Real Techniques®

01.05.2018 |  Von  |  Hautpflege, Make-Up, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Set Your Makeup Free(TM) mit der neuesten Kampagne von Real Techniques®
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die führende YouTube-Marke für Make-up-Tools [1] enthüllt eine neue Initiative, die das Potenzial von Makeup-Tools über Makrotrend-inspirierte Beautylooks freisetzt

Real Techniques®, die international renommierte Marke für Make-up-Tools, hat eine einzigartige und innovative globale 360-Grad-Kampagne gestartet, die Beauty-Konsumenten eine noch nie dagewesene Erfahrung ermöglicht.

Die #RTtoolup-Bewegung zielt darauf ab, zu inspirieren – und nicht vorzuschreiben – was die Definition von Schönheit für jeden Einzelnen bedeutet, indem sie das kreative Entdecken von Tools, Trends und Techniken fördert. Insbesondere haben es sich die führende YouTube-Marke für Makeup-Tools[1] und seine Mitschöpferinnen, Sam und Nic Chapman von Pixiwoo, zur Aufgabe gemacht, Verbrauchern zu vermitteln, wie die Auswahl und Anwendung der richtigen Make-up-Tools das wahre Potential von Make-up freisetzen kann.

Für den Start der #RTtoolup-Kampagne haben sich Sam und Nic Chapman von Real Techniques®, The Future Laboratory – eine weltweit führende strategische vorrausschauende Beratungsgesellschaft – und die internationale Schönheitsexpertin und ehemalige internationale Beauty-Direktorin für Conde Nast Asia Pacific und British Vogue, Kathy Phillips zusammengetan, um zu interpretieren, wie sich aufkommende Makrotrends in unserer sich ständig weiterentwickelnden Welt auf die Schönheit auswirken und welche Innovationen sich auf der Makroebene entwickeln.

Sam und Nic Chapman haben diese Makrotrends als ihre „Muse“ benutzt und daraus Beautylooks kreiert, die von den Makrotrends inspiriert sind. Jeder Trend hat einen doppelten Beautylook – einen beeindruckenden Stil für den „Runway“ und einen ebenso faszinierenden Look für den „Realway“. Damit sollen Make-up-AnwenderInnen inspiriert, beeinflusst und geschult werden, wie sie ihre Makeup-Tools nutzen können, um ihre Beautylooks auf neue, aufregende Weise neu zu gestalten und ihnen neue Energie zu verleihen.

Die wichtigsten Looks wurden auf einer exklusiven Startveranstaltung für die weltweite Presse in Soho, London, vorgestellt. Bei der energiegeladenen Laufsteg-Präsentation konnte man beobachten wie Models auf eine neue und dynamische Art und Weise auftraten, wobei ihre individuellen Looks in einer Struktur zur Schau gestellt wurden, die alles bis auf ihre Gesichter verwischte – was dafür sorgte, dass das fachmännische Präzisions-Make-up die Show stahl. Diese Looks konnten auch über das visuelle „Set Your Makeup Free(TM)“-Lookbook eingesehen werden, das die Trendvorhersagen aufzeigt und demonstriert, wie sie mit der Unterstützung von Real Techniques®-Tools herausstaffiert oder heruntergespielt werden können, egal für welche Kosmetikfarben und -texturen man sich entscheidet.

Die vorgestellten Trends waren

  • Gender Blur: Definierte Merkmale fügen sich zu einem dramatischen,plastischen Look zusammen, der Stärke, Geist und Authentizität zelebriert
  • Neo-Creative Expression: Super pigmentierte Farbfelder verleihen
    Bereiche des Gesichts einen Ausdruck von Selbstvertrauen und
    persönlicher Kraft
  • Hyper-Real: Virtualität trifft Realität; Online trifft Offline. Ein futuristischer Beautylook mit grenzenloser Leuchtkraft
  • People and Power: Kräftige Schattierungen und abstrakte Formen auf einem matten Untergrund nehmen Stellung und regen zum Gespräch an
  • Pursuing Purity: Feinfühlige Materialien in einer mehrdimensionalen Formation zelebrieren das Wunder natürlicher Schönheit
  • Retro-Gradient: Moderne Interpretationen und Techniken transportieren nostalgische Make-up-Trends ins Hier und Jetzt – und darüber hinaus
  • Sensory Augmentation: Der dramatische Kontrast zwischen Texturen und Pigmenten sorgt für eine Reizüberflutung

Real Techniques® ist seit jeher mit seinen preisgekrönten qualitativ hochwertigen Pinseln, Schwämmchen und anderen Produkten gegen Prestige-Marken angetreten. Zusammen mit der Leidenschaft, der Kunstfertigkeit und dem Know-how der Schwestern Chapman, die seit ihrer Gründung an der Spitze der Marke stehen, ist die Marke bestrebt, Make-up-Fans weiterhin qualitativ hochwertige Expertenwerkzeuge zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen.

Tiffany Kurtz-Sewall, Global Marketing Director bei Paris Presents Incorporated, kommentierte: „Qualitativ hochwertige, individuell zugeschnittene Tools setzen das Potenzial von Make-up frei, und mit der richtigen Schulung und Inspiration haben sie die Kraft, Ihnen jeden Look von makellos bis überwältigend zu verleihen. Schönheit sollte improvisiert, aber inspiriert sein, und das ist es, was unsere Mission für die Marke ausmacht: das Anbieten von Know-how in Verbindung mit innovativen Produkten zur wahren Entfaltung von Make-up!“

Real Techniques® wird die Kampagne „Set Your Makeup Free(TM)“ weiterhin über das ganze Jahr und darüber hinaus unterstützen. Die Looks werden von Real Techniques über Instagram seinen 2 Millionen Followern vorgestellt.

 

1. Top-Abonnenten-Platzierung für Marken, die hauptsächlich Make-up-Pinsel vertreiben, basierend auf Datenerhebung von Pixibality Radar, März 2017

 

Quelle: Real Techniques / ots/PRNewswire
Artikelbild: PRNewsfoto/Real Techniques

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Set Your Makeup Free(TM) mit der neuesten Kampagne von Real Techniques®

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.