Seit 1921: Zürichs traditionsreichste Parfümerie erstrahlt in neuem Glanz

26.10.2018 |  Von  |  News, Parfüm
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Seit 1921: Zürichs traditionsreichste Parfümerie erstrahlt in neuem Glanz
Jetzt bewerten!

Das 1921 gegründete Familienunternehmen Osswald öffnete nach einem umfangreichen Umbau am 24. Oktober seine Türen am angestammten Platz an der Bahnhofstrasse 17 beim Paradeplatz.

Die über die Landesgrenzen hinaus bekannte Parfümerie überzeugt neu durch ein hochwertiges Erscheinungsbild, das den Kundinnen und Kunden ein exklusives Einkaufserlebnis bietet, das internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

Der Standort Bahnhofstrasse ist für die Parfümerie Osswald ein eminent wichtiges USP. Als sich Anfang 2018 die Möglichkeit bot, frei gewordene Räumlichkeiten auf der Rückseite des Hauses zu mieten, zögerte Geschäftsführerin Tanja Dreiding Wallace deshalb nicht, diese zu übernehmen. Die Parfümerie konnte dadurch um rund 30 Quadratmeter – einem Drittel der bestehenden Ladenfläche – vergrössert werden.

Gestaltet wurden die Räumlichkeiten in warmen Naturfarben und Erdtönen, die ein wohnliches, aber trotzdem elegantes Ambiente vermitteln. Das sorgfältig kuratierte Angebot an ausgesuchten Nischendüften, Luxuspflegeprodukten und Accessoires erhielt mehr Raum und kann mittels neuen Visualisierungsmöglichkeiten nun prominent ins Zentrum gerückt werden.

Einen weiteren Fokus legt die Parfümerie Osswald auf eine persönliche und individuelle Beratung. Ausserdem wurden neu bequeme Sitzgelegenheiten geschaffen, wo sich die Kunden bei Erfrischungsgetränken und einem Kaffee entspannen können.


Tanja Dreiding Wallace, Geschäftsführerin und Enkelin des Firmengründers Boris Dreiding

Tanja Dreiding Wallace, Geschäftsführerin und Enkelin des Firmengründers Boris Dreiding


Tanja Dreiding Wallace, Geschäftsführerin und Enkelin des Firmengründers Boris Dreiding, erklärt: „Unsere Kunden wünschen sich heutzutage mehr, als nur ihre Einkäufe zu erledigen. Sie möchten, dass ihnen ein aussergewöhnliches Erlebnis und ein perfekter Rundumservice geboten werden. Dank des Umbaus und der Vergrösserung unserer Geschäftsräumlichkeiten können wir nun voll und ganz auf diese Wünsche eingehen.“

Premiere für exklusive La Prairie Lounge

Eine weitere Premiere in der neuen Osswald Parfümerie ist die Eröffnung der weltweit ersten La Prairie Lounge im neuen Design der Luxusmarke, welche bis heute nur in einigen ausgewählten Häusern zu bewundern ist. Das Design verkörpert die Essenz der Zeitlosigkeit und ist inspiriert von der authentischen, verfeinerten und eleganten zeitgenössischen Schweizer Architektur.

La Prairie schafft damit einen Raum von zeitloser Schönheit. Dort können Kundinnen und Kunden in eine Welt emotionaler Erlebnisse eintauchen, wo die Zeit stillsteht und gleichzeitig die Quintessenz der Marke –die Swissness – zum Ausdruck kommt.









 

Quelle: Public Relations Parfümerie Osswald
Artikelbilder: Public Relations Parfümerie Osswald

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Seit 1921: Zürichs traditionsreichste Parfümerie erstrahlt in neuem Glanz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.