Bodyclinic

Sanft zum Zahnfleisch: Der neue Oral-B SENSI UltraThin Bürstenkopf

20.10.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sanft zum Zahnfleisch: Der neue Oral-B SENSI UltraThin Bürstenkopf
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die neue Oral-B Aufsteckbürste SENSI UltraThin bietet die perfekte Balance zwischen sanftem Putzerlebnis und kompromisslos gründlicher Mundhygiene.

Sie entfernt bis zu 100 Prozent mehr Plaque* und schützt dabei empfindliche Zähne und sensibles Zahnfleisch.

Über 90 Prozent der Deutschen leiden an einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis), mehr als 40 Prozent plagt Zahnfleischbluten. Noch beunruhigender ist allerdings, dass die Mehrheit der Betroffenen es für absolut normal hält, dass sich die Zahncreme regelmässig rot verfärbt, weil das Zahnfleisch blutet.

Ein weiterer Irrglaube ist, dass Handzahnbürsten sanfter als elektrische Zahnbürsten sind. Dabei reinigen elektrische Zahnbürsten mit rundem Bürstenkopf die schwer zugänglichen Stellen im Mund besonders effektiv. Und gerade hier breiten sich Bakterien mit Vorliebe aus und dringen in die Tiefe vor. Dies kann in der Folge zu schmerzhaften Entzündungen des Zahnfleisches führen.

„Viele Verbraucher leiden dauerhaft an Zahnfleischproblemen, da Sie entweder nicht gründlich genug mit einer Handzahnbürste putzen oder eine elektrische Zahnbürste mit einem Bürstenkopf benutzen, der nicht optimal auf ihre Bedürfnisse angepasst ist,“ erklärt Dr. Phillip Hundeshagen vom Oral-B Forschungsinstitut.

„Mit den runden Bürstenköpfen von Oral-B und insbesondere mit der Entwicklung des neuen Oral-B SENSI UltraThin Bürstenkopfs tragen wir dem Bedürfnis vieler Konsumentinnen und Konsumenten Rechnung, sensibles Zahnfleisch und empfindliche Zähne bestmöglich – und dabei schonend und sanft – zu reinigen.“

Für empfindliche Zähne und sensibles Zahnfleisch

Der neue SENSI UltraThin Bürstenkopf im Oral-B Sortiment beugt Beschwerden wie Zahnfleischbluten und -entzündungen vor: Die mittig angeordneten, abgerundeten Borsten (in Weiss) sorgen für eine besonders gründliche und zugleich sanfte Reinigung der Zahnoberflächen.

Die ultrafeinen, blauen Filamente am Aussenrand reinigen den Zahnfleischrand drei Mal besser als eine herkömmliche Handzahnbürste und „streicheln“ ihn dabei sanft. Die äusseren Filamente haben an ihren Spitzen einen hauchdünnen Durchmesser von nur 0,01 Millimetern.

Im Vergleich dazu hat eine herkömmliche Borste von Oral-B hier einen Durchmesser von 0,06 Millimetern. Die Blütenform des patentierten Bürstenkopfes ist ideal für die Anwendung bei sensiblen Zähnen und empfindlichem Zahnfleisch geeignet und sorgt dennoch für eine kompromisslos gründliche Mundhygiene.

Der neue Oral-B SENSI UltraThin Bürstenkopf ist ab November 2017 für 20,99 EUR (UVP**) als 3er- und für 30,99 EUR (UVP**) im 5er-Set im Handel erhältlich.

*im Vergleich zu einer Handzahnbürste
**Unverbindliche Preisempfehlung. Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen des Handels. Auf die individuellen Endverbraucherpreise nimmt Procter & Gamble keinen Einfluss.

 








 

Quelle: MSLGroup Germany / Procter & Gamble
Artikelbilder: MSLGroup Germany / Procter & Gamble

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Sanft zum Zahnfleisch: Der neue Oral-B SENSI UltraThin Bürstenkopf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.