PRIMAVERA: Morgen ist „Tag der Rose“ – ätherisches Öl als einzigartiger Duft

06.02.2019 |  Von  |  News, Parfüm
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
PRIMAVERA: Morgen ist „Tag der Rose“ – ätherisches Öl als einzigartiger Duft
Jetzt bewerten!

Der „Tag der Rose“ am 7. Februar markiert den Start der Valentinswoche – für viele alljährlich ein Anlass, ihrer oder ihrem Liebsten eine Rose zu schenken. Denn wie keine andere Blume ist die Rose ein Symbol für die Liebe. Ihr ätherisches Öl gehört zu den bekanntesten und facettenreichsten Düften überhaupt.

Auch in vielen Produkten des Aromatherapie-Spezialisten PRIMAVERA spielt es eine wichtige Rolle. Das besonders kostbare Öl der Damaszener-Rose steht aber nicht nur für Liebe, Schönheit und Wohlbefinden. Für PRIMAVERA ist es auch ein Symbol für die Liebe zur Natur und den Menschen, die verantwortungsvoll mit ihr umgehen. Dazu zählen beispielsweise die Rosenbauern im türkischen Taurus-Gebirge, mit denen das Unternehmen seit vielen Jahren partnerschaftlich verbunden ist.

Ursprünglich stammt die Damaszener-Rose aus dem persischen Raum. Sie sieht aus wie eine Kletterrose und hat rosa Blüten, aus denen durch Wasserdampfdestillation ätherisches Rosenöl gewonnen wird. Dieses ist besonders wertvoll: Für einen Tropfen benötigt man etwa 30 frisch erblühte Rosen. 3.500 bis 5.000 Kilogramm Blüten ergeben gerade mal 1 Kilogramm ätherisches Rosenöl. Dieses enthält mehr als 400 unterschiedliche Inhaltstoffe und wirkt stimmungsaufhellend, harmonisierend und hautregenerierend. In der Aromatherapie wird es traditionell von der Geburt bis zur Sterbebegleitung für die verschiedensten Anwendungen eingesetzt.

PRIMAVERA bezieht sein Rosenöl türkisch seit fast 30 Jahren aus einem Bio-Anbauprojekt im Taurus-Gebirge. Nach dem Start mit konventionellem Rosen-, Thymian- und Myrtenöl stellten die dortigen Bauern Anfang der 90er Jahre auf Bio-Anbau um – unterstützt und beraten von den beiden PRIMAVERA-Gründern und -eigentümern Ute Leube und Kurt Ludwig Nübling. Heute bewirtschaften 42 Bauern und Familienbetriebe auf knapp 3.000 Quadratmetern biologische Rosengärten. Sie pflanzen Zwiebeln und Knoblauch zwischen die Rosenstöcke, um Ungeziefer fernzuhalten. Es werden die gleichen natürlichen Methoden wie im biologischen Weinbau angewendet. Früh am Morgen, wenn der Gehalt des wertvollen ätherischen Öls in den Blütenblättern am höchsten ist, wird behutsam von Hand geerntet.

Vom reinen Öl bis hin zur Luxuspflege: Rosenöl spielt bei PRIMAVERA eine wichtige Rolle

Darüber hinaus hat PRIMAVERA auch andere ätherische Rosenöle im Programm – etwa afghanisches, persisches oder bulgarisches Rosenöl. Die Damaszener-Rose gilt als sanft und kraftvoll zugleich, ausgleichend und stärkend für Haut und Sinne. Rose galica kommt aus Georgien. Rosen Attar ist eine indische Rosenspezialität, bei der der Destillationsvorgang über Sandelholz stattfindet, was den Duft orientalisch-rosig werden lässt. Je nach Herkunftsland und Gewinnungsart entstehen unterschiedliche Duftprägungen.

In der arabischen Kultur ist ätherisches Rosenöl bis heute fest verankert, sei es als edle Komponente zur Verfeinerung von Speisen oder als Parfüm. In westlichen Kulturen wird es vor allem für seine harmonisierende und aufmunternde Wirkung geschätzt. Mit zehn verschiedenen ätherischen Rosenölen, einem Rosenhydrolat und der Revitalpflege Rose-Osmanthus steht PRIMAVERA-Kunden eine breite Produktpalette zur Verfügung.

Das kostbare Öl der Damaszener-Rose bildet neben fruchtiger Mandarine und beruhigender Benzoe Siam etwa die Grundlage der PRIMAVERA-Edition „Alles Liebe“. Neben einer Duftmischung und einem BioAirspray zur Raumbeduftung wird auch der dazugehörige Duschbalsam künftig dauerhaft im Sortiment sein. Er verbindet die hautpflegenden Eigenschaften des ätherischen Rosenöls mit wohltuenden Bio-Pflegeölen aus Oliven und Chiasamen.

Ätherisches Rosenöl findet sich auch in zahlreichen selbstgemischten Duftmischungen, die sich für den „Tag der Rose“ besonders anbieten:

Do it yourself-Rezept „Sinnliches Rosenbad“

500 g Meersalz
10 Tropfen Rose türkisch bio 10%
Rosenblüten (ggf. getrocknet)
Glastiegel (Fassungsvermögen 500 g)

Das ätherische Rosenöl in den Tiegel tropfen. Meersalz hinzugeben und Tiegel verschliessen. Gut schütteln, damit sich das ätherische Öl mit dem Meersalz gut vermischt. Für ein Vollbad 4 Esslöffel Badesalz in fliessendes Wasser geben.

Primavera Life Duftmischung Roses 5 ml
  • Verpackungsmenge: 5 ml
  • ökologisch
Primavera Life, Pfefferminze, PRIMAVERA Ätherische Öle, 10ml
  • Mentha piperita, Kopfnote Duftthema: klärend, erfrischend, konzentrationsfördernd, anregend, stärkend, Impulsgeber bei Antriebsschwäche und Abgespanntsein.

 

Quelle: PRIMAVERA LIFE
Titelbild: obs/PRIMAVERA LIFE

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

PRIMAVERA: Morgen ist „Tag der Rose“ – ätherisches Öl als einzigartiger Duft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.